> > > > Xbox 360: Welche Hardware kommt in Zukunft?

Xbox 360: Welche Hardware kommt in Zukunft?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Auf dem derzeit laufenden Microsoft Gamefest gab der Hardware Production Manager Rob Walker einige Details zu kommenden Produkten für die Xbox 360 und den PC bekannt. Das Xbox 360 Racing Wheel mit voller Force Feedback Unterstützung war bereits angekündigt und wird von Spielen wie Project Gotham Racing 3 und Forza Motorsport unterstützt. Ebenso bereits bekannt war die Vision Camera, welche es -neben dem normalen Voicechat- ermöglicht sein Gesicht abzufotografieren und es einem Spielcharakter als Textur auf die Visage zu pappen. Inklusive Gesichtsanimation und Mimik. Kompatible Spiele wurden indes noch nicht angekündigt.
Ein neues, kabelloses Headset wird zu diesem Weihnachtsgeschäft ebenso Einzug halten, wie das HD-DVD Drive. Leider rückte er mit keinen neuen Details raus, das Gerät soll immernoch nur für die Wiedergabe von HD-Filmen sorgen und keine Spielmedien aufnehmen. Das per USB an die Xbox angeschlossene Laufwerk sorgt aber weiterhin für Gesprächsstoff. Sollten die Hollywood Mogule irgendwann mal entscheiden, einen HDMI Eingang verpflichtend zu machen um die Kopierschutzkette geschlossen zu halten, müssten sich die Redmonter etwas neues einfallen lassen.

Mehr unter "read more"Eine interessante Neuankündigung hingegen sorgt für die Verbindung zwischen PC und Xbox Peripherie. Der Windows Wireless Adapter ermöglicht die Nutzung von kabelloser Xbox 360 Hardware unter Windows. Derzeit sind weder Preis, noch Veröffentlichungsdatum bekannt, jedoch ist ein noch diesjähriges Erscheinen durchaus möglich. Walker eröffnete darüber hinaus, dass der Wireless Adapter eine Umprogrammierung der Tastenbelegung erlauben soll, die auch auf der Xbox akzeptiert wird.


Mit weiteren Hinweisen zu neuer Hardware hielt sich der Product Manager sehr bedeckt. Eventuell seien in Zukunft größere Festplatten (derzeit sind nur 20 GB Modelle erhältlich) geplant. Ein HDMI Adapter und die Unterstützung von Text Nachrichten (also irgendetwas tastaturartiges) seien ebenso in der Diskussion. Eine offizielle Xbox Tastatur und Maus wird es allerdings nicht geben. Die Jungs aus Redmont scheuen davor zurück, ihre Spielkonsole in einen kleinen Wohnzimmer-PC zu verwandeln und wollen lieber in der Entertainment- und Spieleecke weiterentwickeln. Im Gegensatz dazu, ist ein Advanced Controller in der Entwicklung, welcher besonders in Shootern für eine bessere Kontrolle sorgen soll.

Ebenso ließ sich Rob Walker kurz über die Konkurrenz von Nintendo und die eigenen Pläne im Bereich der Bewegungssensitiven Steuerung aus. Dies ist besonders interessant, da Sony für die PS3 ja ebenso einen Motion-Sense Controller plant. Er gab offen zu, dass Microsoft natürlich auch bereits Prototypen für eine solche Steuerung in der Testphase hat. Des Weiteren macht er klar, dass Microsoft bereits Mitte der 90er Jahre an solchen Techniken arbeitete und bereits fertige Produkte auf dem Markt hatte. Auch wenn die Kundenakzeptanz dieser Eingabegeräte größer als erwartet war versäumte es Microsoft allerdings, die Geräte mit genug Promotion und Spieleunterstützung zu fördern. Aktuelle Tests des Prototypen ergaben unterschiedliche Resumées der Tester. So waren etwa 50% der Tester durchaus begeistert von der neuen Technik, die anderen 50% hingegebn beschwerten sich jedoch in erster Linie über die etwas lange Reaktionszeit des Bewegungssensors. Jedoch sind die geprüften Geräte nur Prototypen und Microsoft hat die Integration solcher Steuerungsmöglichkeiten noch nicht abgegakt.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Nintendo Classic Mini: Neuauflage des Konsolen-Klassikers erscheint im November

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI

Abseits des Hypes rund um Pokémon Go hat Nintendo vor wenigen Minuten überraschend eine Neuauflage des Nintendo Entertainment Systems (NES) angekündigt. Wie die ursprünglich 1986 in Europa erschienene 8-Bit-Konsole soll auch die Nintendo Classic Mini die alten Klassiker auf den modernen... [mehr]

PlayStation 5: Sony unsicher, ob es noch eine Generation geben wird

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Dass der japanische Hersteller Sony aktuell an einer PlayStation 4.5, bzw. teilweise auch PlayStation 4K betitelt, arbeitet, gilt bereits als sicher. So sind bereits technische Daten durchgesickert und alle Hinweise deuten darauf hin, dass die aufgebohrte Version der Spielekonsole voraussichtlich... [mehr]

PlayStation Neo mit 4K: Gerüchte verdichten sich (Update: Dev-Kit bestätigt...

Logo von SONY

Die Gerüchte um eine PlayStation 4 mit einer höheren Auflösung werden immer konkreter. Unter dem Codenamen „PlayStation Neo“ soll Sony die Konsole entwickeln und nun gibt es bereits erste Informationen zu dem verbauten SoC. Demnach soll der Chip auch bei einer möglichen PlayStation 4.5 oder... [mehr]

GameStop: Neue Konsolen stehen bereits in den Startlöchern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GAMESTOP_LOGO

Die Kette GameStop bietet in vielen Ländern, darunter natürlich auch Deutschland, in ihren Geschäften Computer- und Videospiele, Eingabegeräte und natürlich auch Spielekonsolen an. Auf einem Investorentreffen in Texas soll der COO (Chief Operating Officer) des Händlers, Tony Bartel, nun... [mehr]

Microsoft Xbox One S: Das gilt es vor dem Kauf zu bedenken

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/XBOX_ONE_LOGO

Am Dienstag, den 2. August 2016, erscheint offiziell die Microsoft Xbox One S. Wir wollen an dieser Stelle nicht die bekannten Details zur Konsole wiederkäuen, sondern auf ein paar Feinheiten hinweisen, welche in der aktuellen Berichterstattung teilweise untergehen. So ist die Xbox One S keine... [mehr]

PlayStation 4.5: Bioware-Mitbegründer kritisiert die Idee

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Aktuell häufen sich Gerüchte um eine potentielle Sony PlayStation 4.5. Was genau dahinter steckt, ist jedoch offen. Möglich wäre, dass Sony, um die neuen Ultra HD Blu-ray zu forcieren, in die Konsole einfach ein entsprechendes Laufwerk integriert und die Schnittstelle auf HDMI 2.0 aufstockt.... [mehr]