> > > > PS4 Pro im Teardown von iFixit sowie Sony selbst

PS4 Pro im Teardown von iFixit sowie Sony selbst

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sony playstation logoDie Sony PlayStation 4 Pro ist am Donnerstag erschienen und kostet hierzulande 399 Euro. Es handelt sich um eine aufgebohrte Variante der PS4, welche vor allem die GPU-Leistung deftig angekurbelt hat. In einem Teardown-Video nimmt Sony die Konsole nun selbst auseinander und gewährt Einblicke in das Innenleben. Dabei weisen die Japaner aber auch darauf hin, dass durch das Procedere natürlich die Garantie verloren geht. Aufgeräumt wirkt es jedenfalls in der PS4 Pro und der Sony-Mitarbeiter erklärt zusätzlich einige Design-Entscheidungen, wie die Platzierung der Wi-Fi-Antennen.

 

Auch iFixit hat genauer hingeschaut und die PS4 Pro in ihre Bestandteile zerlegt. Dabei entdecken die Bastler etwa einen Lüfter mit 95 mm sowie einen Kühler mit drei Heatpipes, einer Kupferplatte und natürlich zahlreichen Aluminium-Lamellen. Spannend ist, dass der Lüfter bis zu 25 Watt Strom ziehen kann, sollte er mal wirklich loslegen müssen. Immerhin kann man Sony hier nur zugestehen, dass auf die Kühlung geachtet wurde. Zudem ist ersichtlich, dass Sony den SoC nun mit sechs statt drei Phasen mit Spannung versorgt. Zudem waren auch die durch Sony angesagtem 1 GB DRAM leicht auf dem neuen Board zu erspähen.

PS4 Pro Teardown

Insgesamt vergibt iFixit übrigens einen Repairability Score von 8/10, was für eine recht gute Chance steht, die PS4 Pro mit geschickten Bastlerhänden auch ohne Sonys Hilfe zu reparieren. Beispielsweise sei es relativ einfach möglich, den Lüfter selbst zu entfernen und zu reinigen. Zudem verzichtet Sony auf Klebstoff, was ebenfalls als Bonuspunkt zu bewerten ist. Wer allerdings eigenmächtig die PS4 Pro öffnet, verliert natürlich seine Garantieansprüche. Sony hat mehrere Sicherheitsschrauben und Siegel so platziert, dass für das Unternehmen rasch ersichtlich wird, wenn jemand an der Konsole herumgebastelt hat.

Social Links

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar199810_1.gif
Registriert seit: 04.12.2013
Der dunkle Wald
Hauptgefreiter
Beiträge: 149
"Zudem ist ersichtlich, dass Sony den SoC nun mit drei statt sechs Phasen mit Spannung versorgt. "

Glaub das sollte mit sechs statt drei Phasen heißten, davon sind allein 5 für die GPU zuständig
#2
customavatars/avatar97767_1.gif
Registriert seit: 30.08.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2826
wieder mal WLP mit der Spritzpistole aufgetragen
#3
customavatars/avatar230589_1.gif
Registriert seit: 10.10.2015

[online]-Redakteur
Beiträge: 86
Ist korrigiert :-).
#4
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1543
Zitat Radiant;25065411
wieder mal WLP mit der Spritzpistole aufgetragen

Wohl eher industriell mit einer Düse.
Entscheident ist da wohl eher die Qualität der WLP (und das es natürlich keine Lufteinschlüsse gibt, aber für das gleichmäßige Auftragen wird die Düse ausgelegt sein)
#5
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 11994
Wie soll das am Fließband auch sonst gehen? Aber Hauptsache irgendwas gemeckerr

gesendet mit smartdingens
#6
customavatars/avatar201451_1.gif
Registriert seit: 03.01.2014
Niederösterreich
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1401
Zitat Radiant;25065411
wieder mal WLP mit der Spritzpistole aufgetragen


Ist auch weniger relevant als viele User hier im Forum behaupten.
Die Menge machts nicht aus, viel mehr die Qualität der WLP.

Macht am Ende vielleicht 1-2°c schlechtere Temps wenns zu viel ist Dafür kann gewährleistet sein, dass immer genug oben ist.
In der industriellen Produktion ist das am wichtigsten.
#7
customavatars/avatar15481_1.gif
Registriert seit: 22.11.2004
FFM
Fregattenkapitän
Beiträge: 2983
Erstaunlich zugänglich. Sony schafft das bei einer 400 Euro Konsole, was Apple noch nicht mal bei einem 2.000+ Euro "Pro" Laptop schafft.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Nintendo Classic Mini: Neuauflage des Konsolen-Klassikers erscheint im November

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI

Abseits des Hypes rund um Pokémon Go hat Nintendo vor wenigen Minuten überraschend eine Neuauflage des Nintendo Entertainment Systems (NES) angekündigt. Wie die ursprünglich 1986 in Europa erschienene 8-Bit-Konsole soll auch die Nintendo Classic Mini die alten Klassiker auf den modernen... [mehr]

PlayStation 5: Sony unsicher, ob es noch eine Generation geben wird

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Dass der japanische Hersteller Sony aktuell an einer PlayStation 4.5, bzw. teilweise auch PlayStation 4K betitelt, arbeitet, gilt bereits als sicher. So sind bereits technische Daten durchgesickert und alle Hinweise deuten darauf hin, dass die aufgebohrte Version der Spielekonsole voraussichtlich... [mehr]

PlayStation Neo mit 4K: Gerüchte verdichten sich (Update: Dev-Kit bestätigt...

Logo von SONY

Die Gerüchte um eine PlayStation 4 mit einer höheren Auflösung werden immer konkreter. Unter dem Codenamen „PlayStation Neo“ soll Sony die Konsole entwickeln und nun gibt es bereits erste Informationen zu dem verbauten SoC. Demnach soll der Chip auch bei einer möglichen PlayStation 4.5 oder... [mehr]

GameStop: Neue Konsolen stehen bereits in den Startlöchern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GAMESTOP_LOGO

Die Kette GameStop bietet in vielen Ländern, darunter natürlich auch Deutschland, in ihren Geschäften Computer- und Videospiele, Eingabegeräte und natürlich auch Spielekonsolen an. Auf einem Investorentreffen in Texas soll der COO (Chief Operating Officer) des Händlers, Tony Bartel, nun... [mehr]

Microsoft Xbox One S: Das gilt es vor dem Kauf zu bedenken

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/XBOX_ONE_LOGO

Am Dienstag, den 2. August 2016, erscheint offiziell die Microsoft Xbox One S. Wir wollen an dieser Stelle nicht die bekannten Details zur Konsole wiederkäuen, sondern auf ein paar Feinheiten hinweisen, welche in der aktuellen Berichterstattung teilweise untergehen. So ist die Xbox One S keine... [mehr]

PlayStation 4.5: Bioware-Mitbegründer kritisiert die Idee

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Aktuell häufen sich Gerüchte um eine potentielle Sony PlayStation 4.5. Was genau dahinter steckt, ist jedoch offen. Möglich wäre, dass Sony, um die neuen Ultra HD Blu-ray zu forcieren, in die Konsole einfach ein entsprechendes Laufwerk integriert und die Schnittstelle auf HDMI 2.0 aufstockt.... [mehr]