> > > > PlayStation 4 mittels Raspberry Pi in Brasilien geknackt

PlayStation 4 mittels Raspberry Pi in Brasilien geknackt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sony playstation logoMit einem Raspberry Pi ist es findigen brasilianischen Bastlern gelungen, das Sicherheitssystem von Sonys PlayStation 4 auszuhebeln. Bereits in der Vergangenheit hatte Sony große Probleme mit Sicherheitslücken im PlayStation Network sowie in der PlayStation 3. Damals wurde die Sony PlayStation 3 durch den ehemaligen iPhone-Hacker Geohot für nicht signierte Drittsoftware freigeschaltet. Laut der brasilianischen Webseite allerdings ist dieser Hack kein Jailbreak, da keine Verschlüsselungsalgorithmen geknackt wurden.

Das ist nun auch wieder der Fall. In einem Ladengeschäft in Sao Paulo ist es möglich, seine PlayStation 4 illegal mit bis zu 10 kopierten Spielen bestücken zu lassen. Das geschieht mit Hilfe eines Raspberry Pis.

96401 fig2 Sony PS4 motherboard

PlayStation 4-Motherboard mit AMD-APU und GDDR5-RAM

Zum Kopieren wird ein Festplattenabbild einer Festplatte, die die Spiele legal gespeichert hat, auf die neue Konsole kopiert. Mit dem Raspberry Pi werden nun Arbeitsspeicher sowie BIOS ausgelesen und manipuliert, sodass die neue Konsole die Spiele als aktiviert akzeptiert.

Sony hingegen findet die Aktion des Spieleladens gar nicht so lustig und geht mit Unterlassungserklärungen gegen die Betreiber vor. Auch sei es möglich, dass die Sicherheitslücke bald mit einem Patch geschlossen wird.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar182753_1.gif
Registriert seit: 28.11.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 217
"Bereits in der Vergangenheit hatte Sony große Probleme mit Sicherheitslücken im PlayStation Network sowie in der PlayStation 3."

Das die PS3 jahrelang ungeknackt war, kommt da nicht wirklich raus ;)
#2
customavatars/avatar175926_1.gif
Registriert seit: 16.06.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1595
Wir sind deutsche. Wir denken immer pesimistisch;)
#3
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4491
Wie ist na des in Brasilien? Kann da Sony rechtlich was gegen den Shop unternehmen? Weil wenn der Laden schon öffentlich damit werben tut kann ich mir das nicht wirklich vorstellen... :fresse:
#4
Registriert seit: 10.03.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 846
die angabe "bayern" in deinem profil ist obligatorisch :D
#5
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10406
Seit wann ist Brasilien denn wieder freigegeben? Dachte, da war bis vor kurzem die PS2 das Maß der Dinge weil der Import von konsolen verboten war bzw. die Dinger dort unendlich verteuert wurden ?!
#6
customavatars/avatar30622_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Eutin.OH.SH
Vizeadmiral
Beiträge: 6941
auch wenn die konsolen dort aufgrund extremer steuern nicht verkauft wird, dürfte es sicher einigen privaten import geben!
#7
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6376
Jep, es gibt immer mittel und wege...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Nintendo Classic Mini: Neuauflage des Konsolen-Klassikers erscheint im November

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI

Abseits des Hypes rund um Pokémon Go hat Nintendo vor wenigen Minuten überraschend eine Neuauflage des Nintendo Entertainment Systems (NES) angekündigt. Wie die ursprünglich 1986 in Europa erschienene 8-Bit-Konsole soll auch die Nintendo Classic Mini die alten Klassiker auf den modernen... [mehr]

PlayStation 5: Sony unsicher, ob es noch eine Generation geben wird

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Dass der japanische Hersteller Sony aktuell an einer PlayStation 4.5, bzw. teilweise auch PlayStation 4K betitelt, arbeitet, gilt bereits als sicher. So sind bereits technische Daten durchgesickert und alle Hinweise deuten darauf hin, dass die aufgebohrte Version der Spielekonsole voraussichtlich... [mehr]

PlayStation Neo mit 4K: Gerüchte verdichten sich (Update: Dev-Kit bestätigt...

Logo von SONY

Die Gerüchte um eine PlayStation 4 mit einer höheren Auflösung werden immer konkreter. Unter dem Codenamen „PlayStation Neo“ soll Sony die Konsole entwickeln und nun gibt es bereits erste Informationen zu dem verbauten SoC. Demnach soll der Chip auch bei einer möglichen PlayStation 4.5 oder... [mehr]

GameStop: Neue Konsolen stehen bereits in den Startlöchern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GAMESTOP_LOGO

Die Kette GameStop bietet in vielen Ländern, darunter natürlich auch Deutschland, in ihren Geschäften Computer- und Videospiele, Eingabegeräte und natürlich auch Spielekonsolen an. Auf einem Investorentreffen in Texas soll der COO (Chief Operating Officer) des Händlers, Tony Bartel, nun... [mehr]

Microsoft Xbox One S: Das gilt es vor dem Kauf zu bedenken

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/XBOX_ONE_LOGO

Am Dienstag, den 2. August 2016, erscheint offiziell die Microsoft Xbox One S. Wir wollen an dieser Stelle nicht die bekannten Details zur Konsole wiederkäuen, sondern auf ein paar Feinheiten hinweisen, welche in der aktuellen Berichterstattung teilweise untergehen. So ist die Xbox One S keine... [mehr]

PlayStation 4.5: Bioware-Mitbegründer kritisiert die Idee

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Aktuell häufen sich Gerüchte um eine potentielle Sony PlayStation 4.5. Was genau dahinter steckt, ist jedoch offen. Möglich wäre, dass Sony, um die neuen Ultra HD Blu-ray zu forcieren, in die Konsole einfach ein entsprechendes Laufwerk integriert und die Schnittstelle auf HDMI 2.0 aufstockt.... [mehr]