> > > > Sony veröffentlicht SDK 2.0 für PlayStation 4

Sony veröffentlicht SDK 2.0 für PlayStation 4

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sony playstation logoMit der zweiten Inkarnation des Software-Development-Kits verbessert Sony vor allem die Physik-Fähigkeiten seiner Konsole. So gibt das neue SDK den Entwicklern nun noch mehr Möglichkeiten, so nah wie möglich an der Hardware zu programmieren. So hat Sony mit SCE Physics Solutions eine Low-Level-API extra für Physik-Berechnungen entwickelt.

Diese erlaubt es diverse Berechnungen auf die Grafik-Shader der von AMD entwickelten APU auszulegen, was einer Beschleunigung der Berechnungen um etwa den Faktor 10 entspricht. Da der Grafikteil auf AMDs bewährter Graphics-Core-Next-Architektur basiert, ist hier eine recht hohe Compute-Leistung zu erwarten.

Alternativ wird es möglich sein, Physik-Berechnungen besser auf die vorhandenen acht Kerne der APU auszulagern und auch „neue“ Befehlssätze zu nutzen. Zu nennen wären hier AVX. Der CPU-Teil, welcher auf der "Jaguar"-Mikroarchitektur basiert, ermöglicht es 128-bit-AVX-Befehle auszuführen. Diese werden zum Beispiel schneller verarbeitet als SSE-Code.

AVX wurde im Jahre 2011 von AMD und Intel eingeführt. Anders als die großen Kerne von AMD unterstützen die "Jaguar"-Cores den Befehlssatz FMA nicht, sodass dieses hier nicht in Kombination mit AVX genutzt werden kann. Seit 2014 gibt es mit "Haswell" bereits CPUs, die die Weiterentwicklung AVX 2 beherrschen. AMDs nächste CPU-Architektur, "Excavator", soll diese Befehle ebenfalls verstehen können.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12795
Das ist mal heftig.
Faktor 10 ist übel!
Dachte eigentlich das Havok 2.0 schon genutzt wird aber wohl nicht.
Bin ja mal gespannt was dann für Physik zu sehen wird in Zukunft.
#2
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 8676
Jo das ist mal fein bin gespannt was da noch kommt.
#3
customavatars/avatar7410_1.gif
Registriert seit: 06.10.2003
Köllefornia
Werbefläche zu vermieten!
Beiträge: 4771
Klingt erst einmal nach viel aber wenn bei einer speziellen Berechnung der Faktor 10 mal wirklich erreicht wird, bedeutet es im Umkehrschluss ja nicht, dass wir auch nur annähernd etwas davon sehen / merken.

Das ist doch bei den Graka Treibern auch gerne mal der Fall.
Da wird von 50% Mehrleistung gesprochen, was dann in einem bestimmten Spiel, mit ganz bestimmter Hardware, klar festgelegter Auflösung und festgelegten Grafikeinstellungen möglich ist.

Praktischer nutzen?
1-2% Mehrleistung

#4
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12795
Habe damals nen video zu havok 2.0 gesehen und das war schon in der lage 10x mehr sachen beim gleicher Bildrate darzustellen!
Havok 2.0 wird sicherlich viel bringen!

Ob das aber nun wirklich Havok 2.0 ist kann ich nicht sagen auf jedenfall ist es bei Havok 2.0 ein drastischer sprung in Sachen Effizienz!
Havok 2.0 sollte aber eh auf allen Plattformen laufen egal ob PS4 oder X1
#5
customavatars/avatar23976_1.gif
Registriert seit: 16.06.2005
■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
SuperModerator
Bruddelsupp
Luxx Labor

Hippie
Beiträge: 24186
Bin eigentlich überrascht, dass sie erst jetzt avx nutzen.
#6
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12795
Naja huma nutzen sie ja auch nicht.
Ich denke da ist bestimmt noch so einiges was man nutzen kann offen.
Naughty Dog sagte ja auch das sie ne deutliche Leistungssteigerung durch nen trick an der PS4 herausholen konnten. Naja werden wir ja dann bei Uncharted 4 sehen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Nintendo Classic Mini: Neuauflage des Konsolen-Klassikers erscheint im November

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI

Abseits des Hypes rund um Pokémon Go hat Nintendo vor wenigen Minuten überraschend eine Neuauflage des Nintendo Entertainment Systems (NES) angekündigt. Wie die ursprünglich 1986 in Europa erschienene 8-Bit-Konsole soll auch die Nintendo Classic Mini die alten Klassiker auf den modernen... [mehr]

PlayStation 5: Sony unsicher, ob es noch eine Generation geben wird

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Dass der japanische Hersteller Sony aktuell an einer PlayStation 4.5, bzw. teilweise auch PlayStation 4K betitelt, arbeitet, gilt bereits als sicher. So sind bereits technische Daten durchgesickert und alle Hinweise deuten darauf hin, dass die aufgebohrte Version der Spielekonsole voraussichtlich... [mehr]

PlayStation Neo mit 4K: Gerüchte verdichten sich (Update: Dev-Kit bestätigt...

Logo von SONY

Die Gerüchte um eine PlayStation 4 mit einer höheren Auflösung werden immer konkreter. Unter dem Codenamen „PlayStation Neo“ soll Sony die Konsole entwickeln und nun gibt es bereits erste Informationen zu dem verbauten SoC. Demnach soll der Chip auch bei einer möglichen PlayStation 4.5 oder... [mehr]

GameStop: Neue Konsolen stehen bereits in den Startlöchern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GAMESTOP_LOGO

Die Kette GameStop bietet in vielen Ländern, darunter natürlich auch Deutschland, in ihren Geschäften Computer- und Videospiele, Eingabegeräte und natürlich auch Spielekonsolen an. Auf einem Investorentreffen in Texas soll der COO (Chief Operating Officer) des Händlers, Tony Bartel, nun... [mehr]

Microsoft Xbox One S: Das gilt es vor dem Kauf zu bedenken

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/XBOX_ONE_LOGO

Am Dienstag, den 2. August 2016, erscheint offiziell die Microsoft Xbox One S. Wir wollen an dieser Stelle nicht die bekannten Details zur Konsole wiederkäuen, sondern auf ein paar Feinheiten hinweisen, welche in der aktuellen Berichterstattung teilweise untergehen. So ist die Xbox One S keine... [mehr]

PlayStation 4.5: Bioware-Mitbegründer kritisiert die Idee

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Aktuell häufen sich Gerüchte um eine potentielle Sony PlayStation 4.5. Was genau dahinter steckt, ist jedoch offen. Möglich wäre, dass Sony, um die neuen Ultra HD Blu-ray zu forcieren, in die Konsole einfach ein entsprechendes Laufwerk integriert und die Schnittstelle auf HDMI 2.0 aufstockt.... [mehr]