> > > > Playstation 4: Erste Händler führen Preise auf

Playstation 4: Erste Händler führen Preise auf

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sonyDie ersten Online-Versandhändler listen die Next-Gen-Konsole Playstation 4 mit Preisen auf. Die Händler stellen dabei keinesfalls dubiose Anbieter dar. So führen die beiden Versandhändler Alternate und Mindfactory die Playstation 4 mit rund 550 Euro auf. Einige weitere Anbieter bieten die Konsole sogar für stolze 650 Euro an. Diese Preise sind zweifelsohne keine offiziellen Angaben seitens Sony. Ferner kann man davon ausgehen, dass diese als Platzhalter genutzt werden, bis eine unverbindliche Preisempfehlung seitens des Herstellers vorliegt.

Bisher dürften vermutlich nur Partner von Sony und Entwickler wissen, in welchen Preisbereichen die Konsole spielen wird. Bisher wurde stets spekuliert, dass die Next-Gen-Konsole rund 400 Euro kosten wird. Etwa Ende des Jahres wird die Konsole im Handel erscheinen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3.11

Tags

Kommentare (92)

#83
customavatars/avatar60762_1.gif
Registriert seit: 24.03.2007
Dortmund
Oberbootsmann
Beiträge: 1011
Denkt mal langfristiger. Bei der ps4 wird das ständige aufrüsten wegfallen. Auf Lage Sicht gesehen ist eine ps4 günstiger als ein PC.
#84
Registriert seit: 09.06.2011
Muc
Kapitän zur See
Beiträge: 3653
Zitat GreekDef;20556291
Denkt mal langfristiger. Bei der ps4 wird das ständige aufrüsten wegfallen. Auf Lage Sicht gesehen ist eine ps4 günstiger als ein PC.


Die 150€ die ne mittelklasse gpu kostet spart man sich jedes jahr beim steam sale wieder rein. plus verkauf der alten GPU . das ist mal überhaupt kein argument...
#85
customavatars/avatar31972_1.gif
Registriert seit: 24.12.2005

Commander of the Grey
Beiträge: 10060
Zitat grobinger;20556536
Die 150€ die ne mittelklasse gpu kostet spart man sich jedes jahr beim steam sale wieder rein. plus verkauf der alten GPU . das ist mal überhaupt kein argument...


doch das ist das argument überhaupt. ich mach mich doch nicht zum affen und geb mir den stress mir alle 1-2 jahre die gpu auszubauen, zu verkaufen, mir eine neue zu kaufen und hoffen das alles kompatibel ist (netzteil, mainboard, treiber, etc.). spiele bekomm ich aus england sehr günstig. also fällt das spiele kaufen argument für mich flach.

dafür kauf ich mir eine konsole. die bleibt wie sie ist, und die spiele sind, in der regel, dafür optimiert.
#86
customavatars/avatar63574_1.gif
Registriert seit: 09.05.2007
Kuhdorf bei Fishtown
Flottillenadmiral
Beiträge: 4296
Na ja , ob es nu Wirklich Stress oder fun ist sei mal der jeweiligen Partei vorbehalten , nur ich denke das auch du trotzdem noch nen PC zu Hause stehen hast für die Sachen die mit der Konsole nicht zu Erledigen sind . MfG
#87
Registriert seit: 09.06.2011
Muc
Kapitän zur See
Beiträge: 3653
Zitat DelSol;20556728
doch das ist das argument überhaupt. ich mach mich doch nicht zum affen und geb mir den stress mir alle 1-2 jahre die gpu auszubauen, zu verkaufen, mir eine neue zu kaufen und hoffen das alles kompatibel ist (netzteil, mainboard, treiber, etc.). spiele bekomm ich aus england sehr günstig. also fällt das spiele kaufen argument für mich flach.

dafür kauf ich mir eine konsole. die bleibt wie sie ist, und die spiele sind, in der regel, dafür optimiert.


Zwingt dich ja auch keiner zum neuesten PC eyecandy, wenn du auf konsolenqualität spielen (ggf. auf 720p) spielen willst reicht dir ja auch heute noch ne Radeon 4870 oder 5770 von vor 4-5 jahren wunderbar aus. Ebenso die CPUs aus der Ära, nem schnellen C2Q geht auch heute bei sowas noch nicht die puste aus. Wenn Du Dir heute nen ivy/sandy i5 und ne 7870 holst wirste auch noch in vielen Jahren damit spielen können wenn Du nicht immer die besten einstellungen haben willst. Und Treiber sind im Jahre 2013 jetzt auch nicht mehr ein problem. Mal ganz abgesehen davon daß ja eh jeder auch noch nen PC hat nebenbei, also kommst du um Windows updates, Grafiktreiber so oder so nicht rum...
#88
Registriert seit: 29.03.2007
nähe Hannover
Bootsmann
Beiträge: 691
Warum wird denn hier immernoch diskutiert?
Vor allem vollkommen im Kreis herum?

Lasst die Leute sich ne Konsole kaufen, die es bequemer finden auf der Konsole zu daddeln.

Und lasst die Leute die einen PC dafür brauchen, sich einen PC kaufen und gut ist.

Für mich ist PC auch noch das Bild verkrampt am Schreibtisch vor dem Monitor zu hocken, immermal Systemprobleme, Treiberupdates etc.

Dagegen bei der Konsole chillig aufm Sofa lümmeln, anmachen und ab gehts.
Ab und an nen Update der firmware ziehen ansonsten gehts halt sofort immer los.

Aber kann ja wie gesagt jeder machen wie er meint.
Ob man auch immer gleich die aktuellste Konsole haben muss, oder man auch noch ( wie bei diesem Beispiel hier ), 1 - 2 Jahre mit der PS3 auskommt und dann auf die PS4 wechselt, das muss doch jeder für sich entscheiden.

Ich habe auch eine PS3 und meinen Rechner gegen einen Officenotebook eingetauscht und bereue nichts.
Wenn ich mal zum daddeln komme, finde ich es sehr entspannt aufm Sofa zu liegen und auf meinem 60"-Fernseher mit der Playse zu zocken.
Ich habe halt keine Lust mehr am Schreibtisch zu hocken, wenn ich mal daddeln will.
Natürlich ist ein Shooter mit Pad schon anders als mit Tastatur + Maus und ich denke mal EchtzeitStrategiespiele wie C&C werden auf der Playse nicht steuerbar sein, aber mir reicht das vorhandene Spieleangebot aus.

Trotzdem verteufele ich doch keine PC Spieler.
Genauso wie es anders herum auch so sein sollte.

Jedem wie ihm beliebt :)
#89
Registriert seit: 09.06.2011
Muc
Kapitän zur See
Beiträge: 3653
Zitat yudas;20556837
Warum wird denn hier immernoch diskutiert?
Vor allem vollkommen im Kreis herum?

Lasst die Leute sich ne Konsole kaufen, die es bequemer finden auf der Konsole zu daddeln.

Und lasst die Leute die einen PC dafür brauchen, sich einen PC kaufen und gut ist.

Für mich ist PC auch noch das Bild verkrampt am Schreibtisch vor dem Monitor zu hocken, immermal Systemprobleme, Treiberupdates etc.

Dagegen bei der Konsole chillig aufm Sofa lümmeln, anmachen und ab gehts.
Ab und an nen Update der firmware ziehen ansonsten gehts halt sofort immer los.

Aber kann ja wie gesagt jeder machen wie er meint.
Ob man auch immer gleich die aktuellste Konsole haben muss, oder man auch noch ( wie bei diesem Beispiel hier ), 1 - 2 Jahre mit der PS3 auskommt und dann auf die PS4 wechselt, das muss doch jeder für sich entscheiden.

Ich habe auch eine PS3 und meinen Rechner gegen einen Officenotebook eingetauscht und bereue nichts.
Wenn ich mal zum daddeln komme, finde ich es sehr entspannt aufm Sofa zu liegen und auf meinem 60"-Fernseher mit der Playse zu zocken.
Ich habe halt keine Lust mehr am Schreibtisch zu hocken, wenn ich mal daddeln will.
Natürlich ist ein Shooter mit Pad schon anders als mit Tastatur + Maus und ich denke mal EchtzeitStrategiespiele wie C&C werden auf der Playse nicht steuerbar sein, aber mir reicht das vorhandene Spieleangebot aus.

Trotzdem verteufele ich doch keine PC Spieler.
Genauso wie es anders herum auch so sein sollte.

Jedem wie ihm beliebt :)


Du weißt daß an nen TV alles mit HDMI angeschlossen werden kann? :fresse:

Aber soooo off topic ist das ja nun auch nicht: Die PS4 steht in der Konkurrenz zum PC der in den meisten Fällen schon vorhanden ist. Und wenn das Ding 500€ kostet sehe ich persönlich da für mich keinerlei Mehrwert der so eine Ausgabe rechtfertigen würde. So richtig interessant finde ich die Dinger nur wenn sie die 250€ Grenze unterschreiten, da kann man dann mal drüber nachdenken ob man das vieleicht doch mal anschafft, allein der exklusivtitel wegen. Als die PS3 und die 360 rauskamen war das ja noch ne ganz andere Situation, die waren in der tat was benutzbarkeit usw angeht dem PC voraus, aber das sehe ich heute nicht mehr, steam hat da schon viel geleistet mit steam cloud, automatischen patches, big picture usw...
#90
customavatars/avatar31972_1.gif
Registriert seit: 24.12.2005

Commander of the Grey
Beiträge: 10060
Zitat DrMabuse1963;20556791
Na ja , ob es nu Wirklich Stress oder fun ist sei mal der jeweiligen Partei vorbehalten , nur ich denke das auch du trotzdem noch nen PC zu Hause stehen hast für die Sachen die mit der Konsole nicht zu Erledigen sind . MfG


natürlich ist das jedem seine eigene ansicht. meine ist, dass ich keine zeit habe für so eine käse. das zeug muss einfach gehen. ich habe natürlich einen computer daheim stehen. allerdings keine windows kiste. nur einen mac. und den nutze ich nicht zum spielen. dafür habe ich ja die konsole.

Zitat grobinger;20556794
Mal ganz abgesehen davon daß ja eh jeder auch noch nen PC hat nebenbei, also kommst du um Windows updates, Grafiktreiber so oder so nicht rum...


siehe antwort oben.
#91
customavatars/avatar63574_1.gif
Registriert seit: 09.05.2007
Kuhdorf bei Fishtown
Flottillenadmiral
Beiträge: 4296
Mit dem Thema Zeit gebe ich dir Recht , aber ich hoffe das sich das durch die neue Konsolen Architektur bei vielen Games ändert , extrem Beispiel ist Tomb Raider 2013 , mit der Nv Karte war es ein Unmöglicher Release...Anders herum opfer ich aber auch gerne mal Zeit wegen Mods . Ich denke aber bei mir Persönlich ist der Hauptgrund das ich am PC zocke Einerseits der Spaß am Aufrüssten ( wobei ich aber sagen muss das ich keine Benches mehr " spiele " : ) , und der MP , ich finde es am Rechner Einfach fesselnder . Dazu kommt dann noch für die Sp's das Nv3D , ich bin jedes mal aufs neue Erstaunt was das für ein anderes Spiele-Erlebnis ist . MfG
#92
customavatars/avatar31972_1.gif
Registriert seit: 24.12.2005

Commander of the Grey
Beiträge: 10060
aufgrund von der übersicht mache ich hier mal zu. weitere diskussionen zur ps4 können hier http://www.hardwareluxx.de/community/f150/sony-playstation-4-a-944942-30.html fortgeführt werden.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Nintendo Classic Mini: Neuauflage des Konsolen-Klassikers erscheint im November

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI

Abseits des Hypes rund um Pokémon Go hat Nintendo vor wenigen Minuten überraschend eine Neuauflage des Nintendo Entertainment Systems (NES) angekündigt. Wie die ursprünglich 1986 in Europa erschienene 8-Bit-Konsole soll auch die Nintendo Classic Mini die alten Klassiker auf den modernen... [mehr]

PlayStation 5: Sony unsicher, ob es noch eine Generation geben wird

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Dass der japanische Hersteller Sony aktuell an einer PlayStation 4.5, bzw. teilweise auch PlayStation 4K betitelt, arbeitet, gilt bereits als sicher. So sind bereits technische Daten durchgesickert und alle Hinweise deuten darauf hin, dass die aufgebohrte Version der Spielekonsole voraussichtlich... [mehr]

PlayStation Neo mit 4K: Gerüchte verdichten sich (Update: Dev-Kit bestätigt...

Logo von SONY

Die Gerüchte um eine PlayStation 4 mit einer höheren Auflösung werden immer konkreter. Unter dem Codenamen „PlayStation Neo“ soll Sony die Konsole entwickeln und nun gibt es bereits erste Informationen zu dem verbauten SoC. Demnach soll der Chip auch bei einer möglichen PlayStation 4.5 oder... [mehr]

GameStop: Neue Konsolen stehen bereits in den Startlöchern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GAMESTOP_LOGO

Die Kette GameStop bietet in vielen Ländern, darunter natürlich auch Deutschland, in ihren Geschäften Computer- und Videospiele, Eingabegeräte und natürlich auch Spielekonsolen an. Auf einem Investorentreffen in Texas soll der COO (Chief Operating Officer) des Händlers, Tony Bartel, nun... [mehr]

Microsoft Xbox One S: Das gilt es vor dem Kauf zu bedenken

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/XBOX_ONE_LOGO

Am Dienstag, den 2. August 2016, erscheint offiziell die Microsoft Xbox One S. Wir wollen an dieser Stelle nicht die bekannten Details zur Konsole wiederkäuen, sondern auf ein paar Feinheiten hinweisen, welche in der aktuellen Berichterstattung teilweise untergehen. So ist die Xbox One S keine... [mehr]

PlayStation 4.5: Bioware-Mitbegründer kritisiert die Idee

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Aktuell häufen sich Gerüchte um eine potentielle Sony PlayStation 4.5. Was genau dahinter steckt, ist jedoch offen. Möglich wäre, dass Sony, um die neuen Ultra HD Blu-ray zu forcieren, in die Konsole einfach ein entsprechendes Laufwerk integriert und die Schnittstelle auf HDMI 2.0 aufstockt.... [mehr]