> > > > Nintendo: Virtual Console für Wii U gestartet

Nintendo: Virtual Console für Wii U gestartet

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

nintendoNachdem Nintendo erst gestern ein umfangreiches Update für die Spielekonsole Wii U veröffentlichte, gab man heute den Startschuss für den Dienst „Virtual Console". Über diesen lassen sich alte Spieleklassiker gegen eine Gebühr herunterladen und anschließend auf der Wii U spielen.

Alle jene, die noch einmal mit Super Mario oder anderen Spielehelden die nostalgischen 2D-Welten aus alten Zeiten durchforsten wollen, können sich nun am Sortiment von Nintendos „Virtual Console" bedienen. Dort bietet Nintendo ab sofort alte Retro-Games zum Download an, die früher auf NES oder SNES-Konsolen gespielt wurden. Etwas später sollen auch Spieletitel des Game Boy Advance und Nintendo 64 folgen.

Aktuell sind folgende Spieletitel erhältlich:

  • Donkey Kong Jr.
  • Excitebike
  • F-Zero
  • Ice Climber
  • Mario´s Super Pciross
  • Punch Out
  • Super Mario World

Die Preise für die Spiele, die größtenteils in der US-Fassung vorliegen, belaufen sich auf rund fünf bis acht Euro. Verfügt man bereits über eine Originalversion eines Spiels, so kann dieses mit deutlichem Preisnachlass auch für die Wii U heruntergeladen werden.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar47303_1.gif
Registriert seit: 15.09.2006
Dorf bei Hildesheim
Flottillenadmiral
Beiträge: 4784
Ich hab mir mein Wii Super Mario für 1,49 auf die WiiU geholt. Vom feinsten wie das auf dem Gamepad aussieht und sich spielen läßt aber die VC Auswahl finde ich ne Frechheit.

Keine großen Hits, kein A Link to the Past, Street Fighter oder Secret of Mana. Ich kann diesen alten Scheiss echt nicht mehr sehen und will Hits mit Langzeitmotivation.
#2
customavatars/avatar83208_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008
Bonfire
Vizeadmiral
Beiträge: 7950
Wie werden denn die Spiele aufm TV dargestellt, skaliert im Vollbildmodus?
#3
customavatars/avatar25027_1.gif
Registriert seit: 16.07.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2604
Finde die Games definitiv zu teuer! Fand die 30 Cent für nen NES Game nice und würde für nen SNES Titel max 99 Cent zahlen. Habe einige Games noch im Keller und wirklich spielen würde ich sie wenn aus Langeweile. Gibt genug aktuellen Zockstoff und so alte Kamellen sind zwar nett aber grafisch bin ich schon etwas verwöhnt muss ich sagen :fresse:
#4
customavatars/avatar63325_1.gif
Registriert seit: 05.05.2007
Wuppertal
Flottillenadmiral
Beiträge: 5271
Die Preise sind echt unverschämt. Aber so holen halt die hersteller noch ein zweites mal Geld raus.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Hardwareluxx App
#5
customavatars/avatar31972_1.gif
Registriert seit: 24.12.2005

Commander of the Grey
Beiträge: 10060
Zitat hugoLOST;20537321
Die Preise sind echt unverschämt. Aber so holen halt die hersteller noch ein zweites mal Geld raus.


eher zum x-ten mal. wenn ich nur daran denke wieviel remakes es von secret of mana oder final fantasy gibt. ich kann diesen ganzen mist echt nicht mehr sehen. anstatt mal neue games zu entwickeln, bekommt man ständig alte sachen wiedervorgelegt. und nicht mal das sie es zu einem super preis anbieten, nein der dumme gamer zahlt das schon.

ich liebe alte videospiele, aber was da gemacht wird ist echt nicht auszuhalten.
#6
customavatars/avatar128424_1.gif
Registriert seit: 30.01.2010
Am Bodensee
Fregattenkapitän
Beiträge: 3030
Ich finds toll und werde es auch nutzen nur schließe ich mich der Frage an, wie die alten Games ausgegeben werden?
#7
customavatars/avatar31972_1.gif
Registriert seit: 24.12.2005

Commander of the Grey
Beiträge: 10060
hätten sie mal lieber wirkliche alte perlen, die nie in den westlichen ländern erschienen sind, auf der vc veröffentlicht. spontan fällt mir dazu secret of mana 2 (originaltitel seiken densetsu 3) ein - es gibt aber dutzende richtig guter games die es nie rüber geschafft haben.

der übersetzungsaufwand ist heutzutage eher gering (seiken densetsu 3 wurde vor jahren schon von der community in deutsch und englisch übersetzt) und als retro gamer hätte man einen echten mehrwert und wäre eher bereit diese mondpreise für alte spiele zu zahlen.

warum x euro für sowas zahlen wenn man zum teil für weniger geld eine richtige alte konsole und die spiele dazu bekommt. das eine echte konsole deutlich mehr flair hat, darüber braucht man nicht mal zu diskutieren.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Nintendo Classic Mini: Neuauflage des Konsolen-Klassikers erscheint im November

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI

Abseits des Hypes rund um Pokémon Go hat Nintendo vor wenigen Minuten überraschend eine Neuauflage des Nintendo Entertainment Systems (NES) angekündigt. Wie die ursprünglich 1986 in Europa erschienene 8-Bit-Konsole soll auch die Nintendo Classic Mini die alten Klassiker auf den modernen... [mehr]

PlayStation 5: Sony unsicher, ob es noch eine Generation geben wird

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Dass der japanische Hersteller Sony aktuell an einer PlayStation 4.5, bzw. teilweise auch PlayStation 4K betitelt, arbeitet, gilt bereits als sicher. So sind bereits technische Daten durchgesickert und alle Hinweise deuten darauf hin, dass die aufgebohrte Version der Spielekonsole voraussichtlich... [mehr]

PlayStation Neo mit 4K: Gerüchte verdichten sich (Update: Dev-Kit bestätigt...

Logo von SONY

Die Gerüchte um eine PlayStation 4 mit einer höheren Auflösung werden immer konkreter. Unter dem Codenamen „PlayStation Neo“ soll Sony die Konsole entwickeln und nun gibt es bereits erste Informationen zu dem verbauten SoC. Demnach soll der Chip auch bei einer möglichen PlayStation 4.5 oder... [mehr]

GameStop: Neue Konsolen stehen bereits in den Startlöchern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GAMESTOP_LOGO

Die Kette GameStop bietet in vielen Ländern, darunter natürlich auch Deutschland, in ihren Geschäften Computer- und Videospiele, Eingabegeräte und natürlich auch Spielekonsolen an. Auf einem Investorentreffen in Texas soll der COO (Chief Operating Officer) des Händlers, Tony Bartel, nun... [mehr]

Microsoft Xbox One S: Das gilt es vor dem Kauf zu bedenken

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/XBOX_ONE_LOGO

Am Dienstag, den 2. August 2016, erscheint offiziell die Microsoft Xbox One S. Wir wollen an dieser Stelle nicht die bekannten Details zur Konsole wiederkäuen, sondern auf ein paar Feinheiten hinweisen, welche in der aktuellen Berichterstattung teilweise untergehen. So ist die Xbox One S keine... [mehr]

PlayStation 4.5: Bioware-Mitbegründer kritisiert die Idee

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Aktuell häufen sich Gerüchte um eine potentielle Sony PlayStation 4.5. Was genau dahinter steckt, ist jedoch offen. Möglich wäre, dass Sony, um die neuen Ultra HD Blu-ray zu forcieren, in die Konsole einfach ein entsprechendes Laufwerk integriert und die Schnittstelle auf HDMI 2.0 aufstockt.... [mehr]