> > > > Kommt die Playstation 4 mit 4K-Auflösung?

Kommt die Playstation 4 mit 4K-Auflösung?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sonySony hat immer noch keine offiziellen Daten zur kommenden Konsole Playstation 4 bekannt gegeben und deshalb kommen immer wieder neue Gerüchte rund um das neue Spielgerät auf. Das neuste Gerücht betrifft diesmal die mögliche Auflösung. Laut aktuellen Informationen soll die Playstation 4 eine 4K-Auflösung bieten und damit deutlich hochauflösendere Bilder übertragen, als die aktuellen HD-Fernseher darstellen können. Dies könnte natürlich auch gleichzeitig ein Problem darstellen, denn viele Nutzer besitzen gar keinen Fernseher mit einer 4K-Auflösung und somit könnten die hochauflösenden Bilder gar nicht dargestellt werden. Deshalb soll Sony auch gleichzeitig die Absatz der 4K-Geräte vorantreiben, wie das Unternehmen diesen Schritt aber realisieren möchte, ist bisher noch unbekannt. Eine möglich Option wäre, dass der Hersteller die Preise seiner 4K-Fernseher mit dem erscheinen der Playstation 4 deutlich senken wird.

Es bleibt weiterhin spannend rund um die kommende Konsolengeneration von Sony und es wird sich wohl erst nach der offiziellen Ankündigung zeigen, wie viel Wahrheit die vielen Gerüchte besitzen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (41)

#32
customavatars/avatar63252_1.gif
Registriert seit: 03.05.2007
Gießen / Exil-Münchner
la famiglia della banana
Beiträge: 13041
Mit der Dreamcast Werbung konnte keiner was anfangen, das war der Knackpunkt. Wie gesagt, das Marketing war schlecht. Ich als Konsolero hatte bei meiner Kiste schon alle Infos an der Hand aus der Videogames (wer kennt sie noch, die Zeitschrift?), aber alle anderen konnten damit nichts anfangen.

Sony macht das weit geschickter, dazu hat man mittlerweile ganz andere Marketing-Möglichkeiten übers Internet. Wie gesagt, der 4k-Support ist auf lange Sicht sicher richtig, dazu hat der Kunde ja keinen Nachteil daraus, denn so muss die Kiste sicher mehr Leistung haben :)
#33
customavatars/avatar46765_1.gif
Registriert seit: 06.09.2006
Graz
Moderator
Weil halt Gahmuret
der Buchhalter
Beiträge: 32804
Nicht unbedingt, wenn es die Auflösung für Filme ist, muss die Software die Auflösung nur anbieten (mal ehrlich, wenn es Filme gäbe mit der Auflösung und die Software die Auflösung anbietet kann die ps3 auch Filme mit der Auflösung wiedergeben).
Würde mich zb eher interessieren, welche Auflösung die Spiele haben werden und da hab ich lieber eine effektstarke und anspruchsvolle full hd auflösung als ein spiel das auf Details verzichtet um 4k Auflösung zu bieten.
Würde die Auflösung mit hohen details gehen, würde die hw ziemlich sicher teuer sein und die Konsole einen Preis bekommen der sie vollkommen uninteressant macht (wie apples Konsole Pippin oder 3do und Konsorten die einfach zu teuer waren).

Ich sag ja nicht das Nintendo es richtig macht, mit der philosphie gewinn mit dem Gerät zu machen. Aber selbst für Microsoft und Sony darf die Verlust spanne von Produktion->Verkauf nicht zu groß werden (in den ersten Jahren). Je größer die spanne, desto mehr werden sie an den Spielen mitverdienen wollen, je mehr werden die Publisher für die Spiele verlangen und je teurer werden die Spiele. Kaufen zuwenige die Konsole, verlieren die Publisher das Interesse Spiele für sie rauszubringen und rechnen sich zuwenig gewinn dafür heraus, desto weniger Spiele gibt es. Die kunst einer Konsole ist es also, viele von ihnen zu vertreiben und so den Publisher gierig zu machen in dem Mark mitzumischen, ohne aber den Hersteller ein zu großes Loch in das Budget zu schiessen. Um viele zu verkaufen, muss aber der Preis stimmen, wieder über 400 euro sollte sie nicht sein. 500 Euro wäre schon sehr mutig (wenn Microsoft und Nintendo nicht auch in der Preis Region sind).

Gedankenspiel: xbox720 350-400 Wii U 300-350 und die Ps4 400-500 würde wahrscheinlich die meistverkaufte Konsole die xbox720 sein (Nintendo spricht anderes Klientel an).

Sony hat kein gutes Marketing, die ersten Jahre der ps3 waren verpfuscht und Microsoft hat den weit größeren Umsatz mit der 360 erreicht. Die Programmierer fluchten über sie, Multiplatformer liefen auf der xbox360 besser (assasins creed 1 als beispiel). Ob Sony das wiederholen will ist zweifelhaft, weil selbst das die ps3 inzwischen aufgeholt hat, nette exklusives hat etc. In dieser generation hat Microsoft wahrscheinlich mehr Umsatz mit ihrer Konsole gemacht. Schon allein weil sie Ihre Konsole billiger verkauften und die Produktion billiger war.
#34
customavatars/avatar63252_1.gif
Registriert seit: 03.05.2007
Gießen / Exil-Münchner
la famiglia della banana
Beiträge: 13041
Du gehst immer davon aus, dass die Konsole Spiele nativ in 4K darstellen soll, was sicher nicht der Fall sein wird. Dafür braucht es selbst heute eine Mördermaschine. Es geht nur um die Unterstützung dieser Auflösung, nichts weiter. Eine PS4 darf von mir aus mehr kosten, wenn sie auch mehr kann. Die Kosten für ein Smartphone liegen mittlerweile auch bei ähnlich hohen 500€, die sparen sich sogar so manche Schüler gerne mal an. Wenn die PS4 in dem Preisbereich kommt, ist es in Ordnung, aber die Technik muss stimmen, wie zB. das Blu-ray-Laufwerk bei der PS3.
#35
customavatars/avatar46765_1.gif
Registriert seit: 06.09.2006
Graz
Moderator
Weil halt Gahmuret
der Buchhalter
Beiträge: 32804
Ne ich gehe davon aus das wenn sie die Auflösung anbietet dies für Filme tut (lies bitte genau was ich schreibe...).
Was ich Hauptsächlich sage, ist das Sony sich Preislich nicht erlauben kann einen Ausreiser zu machen. Sie darf nicht viel teurer als die Xbox720 sein. Wenn Microsoft auch in dem Preisbereich ist wie die ps4 gibt es keine Probleme. Ist die xbox um ein gutes Stück günstiger, hat Sony das gleiche oder größeres Problem als zum start von der ps3.

Würde es bei Smartphones nur einen Anbieter geben mit sehr hohen Preisen und andere die günstiger sind, aber vergleichbares anbieten, kannst du dir ausrechnen wie gut das teure Handy sich verkaufen würde (ca so gut wie Neo geo, 3do in ihrer zeit).... (und Apples iphone außen vorgelassen da sich Apple einen Kult statur erarbeitet hat und als Trendy gilt und alles zu gold wird was den gebissenen Apfel als Logo hat) <--sony ist aber nicht apple.

Sony ist nicht allein auf dem Markt, die xbox720 wird sicher vergleichbar ist diese wie gesagt ein gutes stück günstiger, kauft die Masse eine xbox und keine ps4 (selbst wenn die ps4 einen Erlaubt Filme in höhere Auflösung zu spielen). Konsolen sollen in erster Linie spiele abspielen (das ist ihr sinn), die gimmicks sind dreingabe. Wäre die xbox720 schwächer bei Spielen als die ps4 würde sie bei multiplattform Spielen die ps4 einbremsen (spiel wird so programmiert das sie auf dem schwächsten Glied der Plattformen gut läuft und auf den anderen auch noch gut, aber dann schlummert bei der ps4 in diesem Beispiel einfach Rechenleistung ungenutzt). So wie die derzeitige Gen. den PC einbremst, der schon mehr könnte.

Unterm Strich würde ich mich über jede Neuerung freuen. 4k Filme Juchhu. 1080p spiele mit vielen effekten und details oder gar Kantenglättung umso besser (und wird sie wahrscheinlich können). Aber ich und die Wirtschaft sind 2 Paar schuhe. Es ist nicht alles Wirtschaftlich was mir gefallen würde, Firmen müssen auf ein gutes Verhältnis von Preis und Leistung berrechnen. Sie müssen einen Preis anvisieren bei dem sie davon ausgehen das sie absatz machen, sie müssen sich an der Konkurrenz Orientieren. Gibt es Konkurrenz die einen Preislich aussticht, hat man entweder viele Argumente die für sein eigenes Produkt sprechen (mehr als Filme in höheren Auflösung, wo es noch nichtmal Filme gibt dafür oder die meisten noch nicht verwenden können), oder sie müssen ihr Produkt Preislich anpassen.

Man kauft sich keine Konsole weil sie einen in 3-5 Jahren was bringt (die kauft man dann erst in 3-5 Jahren), sondern so das sie einem das bietet was man jetzt haben und nutzen kann. Wäre so wie sich für spiele einen i7 3930k zu kaufen, weil sie einem vielleicht was in paar Jahren in Spielen was bringen.

Bietet ein Produkt die gleiche/ähnliche Leistung die ich jetzt verwenden kann und ist günstiger, kauf ich mir das Billigere Produkt und kauf mir das andere Sobald ich die Extras verwenden kann und sie billiger wurde.

Ich hab zb die ps3 gekauft als sie bei 300 euro war, vorher einen blu ray player für ca 50 euro, hab mir am ende ca 150 Euro gespart zum einstiegspreis der über 500 euro war (hab den genauen preis vergessen).
Zum Spielen hatte ich einen PC und die xbox360.

Zusammenfassung
Preislich
xbox720=ps4 :bigok:
xbox720 ein wenig billiger als ps4 geht noch
xbox720 (selbes würde für die xbox gelten wenn sie teurer wird als die ps4)

ps: Wie es am ende ist wird sich zeigen (kann wie gesagt total falsch liegen), nur ein Versuch es aus einer Wirtschaftlichen Lage zu betrachten (Ausbildung prägt einen).
#36
customavatars/avatar38520_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006
Frankfurt am Main
∆2OX☐
Beiträge: 17495
Zitat Gahmuret;19349138
Nicht unbedingt, wenn es die Auflösung für Filme ist, muss die Software die Auflösung nur anbieten (mal ehrlich, wenn es Filme gäbe mit der Auflösung und die Software die Auflösung anbietet kann die ps3 auch Filme mit der Auflösung wiedergeben).


Nö, dafür reicht einfach die Bandbreite des HDMI 1.3b Chips nicht. Für Filme @4K reicht einfach der benötigte HDMI Chip (den Sony schon in den neuen Playern verwendet) und eine etwas potente GPU oder gute Software für Das Upscaling der FullHD BRs und restlichen Videos. Eigentlich ist die 4K Movie Wiedergabe nichts besonderes.

Zum Thema Sony Marketing kann ich nur sagen, Dass Sony EU es einfach verkackt hat und es in Asien (zig verschiedene PS3 Editionen und Controller) und USA (K.Butler ;)).

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Hardwareluxx App
#37
customavatars/avatar54616_1.gif
Registriert seit: 30.12.2006
Dresden
Admiral
Beiträge: 8923
Zitat Gahmuret;19349098
Weil wenn ich mich zwischen der ps4 oder xbox720 entscheiden müsste, würde ich die günstigere nehmen (selbst wenn die ps4 bei filmen höhere Auflösung bietet).


Mein Standpunkt ist sicherlich bekannt und springe hier aus der Rolle, aber selbst wenn die Xbox teurer wird, kauf ich die trotzdem.
Die PS3 hat mir die Galle platzen lassen und das bleibt halt im Gedächtnis, auch für die nächste Gen.
Die Updatepolitik (neue System Updates haben meist einen Fehler wieder erst mit hinein gebracht) , mehrmalige Wartungsarbeiten, das endlahme Dateisystem (installieren, SPiele vom MArktplatz herunterladen, installieren, Patch bekommen, installieren...... und alles dauert eeewig. Als ob mal 1GB auf ner HDD installieren so lange dauern würde :rolleyes:)

Cross Game Chat wird die PS4 sicher diesesmal auch bekommen (wird ja auch Zeit)
Bin aber gespannt, was die beiden Hersteller so alles als Features vorstellen werden.
#38
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1841
Zitat Flatsch;19348144
Nur weil 30 GB belegt sind, heisst es nicht, dass der Film 30 GB groß ist..
Menü, Extras, Trailer, anderssprachige Tonspuren usw. nehmen platz weg und manches ist doppelt vorhanden um Ladezeiten zu verkürzen... wie bei spielen usw.
Gute HD Filme brauchen auch heute um die 15 GB


[U]Gute[/U] HD Filme haben eine Video Bitrate von 4 MB/s. Das sind bei einem 100min Film 24GB Videomaterial. Wenn du das nun auf 4K vervierfachst bist du bei Knapp 100GB. Und mindestens eine Tonspur möchte man ja auch noch haben.
#39
customavatars/avatar20048_1.gif
Registriert seit: 27.02.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1548
GTA4 auf 600x400 und jetzt 4K? da kann ich nur drüber lachen...
#40
Registriert seit: 19.09.2012

Matrose
Beiträge: 6
Überlegt Sony nicht sogar die Playstation in einen Fernseher zu integrieren? Oder schmeiß ich da was durcheinander?
#41
Registriert seit: 04.03.2012
Limburg / Weilburg
Banned
Beiträge: 135
Die PS3 schafft ja sogut wie kein Game flüssig in Full HD und jetzt schon werbung für 4k machen ? vielleicht sollten die erstmal 2k hinbekommen ?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Nintendo Classic Mini: Neuauflage des Konsolen-Klassikers erscheint im November

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI

Abseits des Hypes rund um Pokémon Go hat Nintendo vor wenigen Minuten überraschend eine Neuauflage des Nintendo Entertainment Systems (NES) angekündigt. Wie die ursprünglich 1986 in Europa erschienene 8-Bit-Konsole soll auch die Nintendo Classic Mini die alten Klassiker auf den modernen... [mehr]

PlayStation 5: Sony unsicher, ob es noch eine Generation geben wird

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Dass der japanische Hersteller Sony aktuell an einer PlayStation 4.5, bzw. teilweise auch PlayStation 4K betitelt, arbeitet, gilt bereits als sicher. So sind bereits technische Daten durchgesickert und alle Hinweise deuten darauf hin, dass die aufgebohrte Version der Spielekonsole voraussichtlich... [mehr]

PlayStation Neo mit 4K: Gerüchte verdichten sich (Update: Dev-Kit bestätigt...

Logo von SONY

Die Gerüchte um eine PlayStation 4 mit einer höheren Auflösung werden immer konkreter. Unter dem Codenamen „PlayStation Neo“ soll Sony die Konsole entwickeln und nun gibt es bereits erste Informationen zu dem verbauten SoC. Demnach soll der Chip auch bei einer möglichen PlayStation 4.5 oder... [mehr]

GameStop: Neue Konsolen stehen bereits in den Startlöchern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GAMESTOP_LOGO

Die Kette GameStop bietet in vielen Ländern, darunter natürlich auch Deutschland, in ihren Geschäften Computer- und Videospiele, Eingabegeräte und natürlich auch Spielekonsolen an. Auf einem Investorentreffen in Texas soll der COO (Chief Operating Officer) des Händlers, Tony Bartel, nun... [mehr]

Microsoft Xbox One S: Das gilt es vor dem Kauf zu bedenken

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/XBOX_ONE_LOGO

Am Dienstag, den 2. August 2016, erscheint offiziell die Microsoft Xbox One S. Wir wollen an dieser Stelle nicht die bekannten Details zur Konsole wiederkäuen, sondern auf ein paar Feinheiten hinweisen, welche in der aktuellen Berichterstattung teilweise untergehen. So ist die Xbox One S keine... [mehr]

PlayStation 4.5: Bioware-Mitbegründer kritisiert die Idee

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Aktuell häufen sich Gerüchte um eine potentielle Sony PlayStation 4.5. Was genau dahinter steckt, ist jedoch offen. Möglich wäre, dass Sony, um die neuen Ultra HD Blu-ray zu forcieren, in die Konsole einfach ein entsprechendes Laufwerk integriert und die Schnittstelle auf HDMI 2.0 aufstockt.... [mehr]