> > > > Playstation Vita kommt am 22. Februar 2012 nach Europa

Playstation Vita kommt am 22. Februar 2012 nach Europa

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Über ein Jahr nach der Vorstellung des neuen (und damals noch als NGP bezeichneten) Sony-Handhelds, wird es die Playstation Vita nach Deutschland schaffen. Wie Sony in seinem hauseigenen Blog angekündigte, wird die PS Vita am 22. Februar in Europa erscheinen. Während Japan schon in diesem Jahr am 17. Dezember versorgt wird, müssen sich die Europäer noch eine Weile gedulden. Dafür sollte das Spieleangebot beim Start auch  umfangreicher ausfallen.

Bereits seit längerem bekannt sind Preise und technische Daten der Geräte. So wird ein ARM-Prozessor mit vier Kernen auf Basis des Cortex-A9-Designs für die nötige CPU-Leistung sorgen, während der PowerVR-Grafikkern SGX543MP4+ mit ebenfalls vier Kernen eine ansprechende Grafik zaubern soll. Das OLED-Display mit 5 Zoll Diagonale wird 960 x 544 Bildpunkte im 16:9-Format besitzen. Das Gerät wird in zwei Varianten mit WLAN und optional mit 3G-Mobilfunk angeboten. Für die WLAN-Version werden rund 249 Euro angesetzt, für die 3G-Variante 299 Euro.

PS Vita

Laut Sony befinden sich derzeit über 100 Titel in der Entwicklung. Zum Marktstart in Japan werden 26 davon erwartet. Wie viele in den folgenden zwei Monaten noch erscheinen werden, sagt Sony allerdings nicht. Vertreten sein werden zahlreiche große Franchise-Titel mit eigenen Ausgaben. Neben "Call of Duty", "Assassin's Creed" und "FIFA", wird Sony ebenfalls sein exklusives Repertoire abfeuern. Ein neues "Ridge Racer" wird es ebenso geben wie ein "Uncharted", "Little Big Planet" oder einen neuen "Resistance"-Teil.

Kritik gibt es an der geplanten Preispolitik. So sollen die Spiele auf dem Preisniveau der großen Konsolen liegen und in Japan umgerechnet bis zu 60 Euro kosten. Billiger werden sollen die Titel werden, wenn man sich für die Download-Version entscheidet. Ebenfalls ins Geld gehen die speziellen Speicherkarten, die zur Speichererweiterung notwendig sind. Für vier GB verlangt man angeblich bis zu 21 Euro. Ob Sony diese Preise auch beim Europa-Start noch so hoch anlegt, bleibt abzuwarten. Der Konkurrent Nintendo verlangt für die 3DS-Spiele derzeit circa 40 Euro.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar4588_1.gif
Registriert seit: 15.02.2003
Frankfurt am Main
Kapitän zur See
Beiträge: 3723
ist die vita in japan noch nicht raus, in den medien waren an den tagen als das iphone erschien japaner zu sehen die auch vor den läden in japan warteten auf die veröffentlichung von der psp vita
#2
customavatars/avatar38520_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006
Frankfurt am Main
∆2OX☐
Beiträge: 17225
Zitat Napsterkiller;17740889
ist die vita in japan noch nicht raus, in den medien waren an den tagen als das iphone erschien japaner zu sehen die auch vor den läden in japan warteten auf die veröffentlichung von der psp vita


Das war nur der Ansturm für die Vorbestellungen. Die PSV ist in Japan angeblich restlos ausverkauft :p
#3
customavatars/avatar30622_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Eutin.OH.SH
Vizeadmiral
Beiträge: 6866
in Japan kommt sie am 17.12.!

freu mich so unglaublich drauf! endlich nextgen! PS3/Xbox360 optik auf dem kleinen, gestochen scharfen, oled-display :hail:!
spiele seit monaten schon fast mehr PSP als PC und konsole, kp wie das erst mit der PSV werden soll :rolleyes:!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

PlayStation 5: Sony unsicher, ob es noch eine Generation geben wird

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Dass der japanische Hersteller Sony aktuell an einer PlayStation 4.5, bzw. teilweise auch PlayStation 4K betitelt, arbeitet, gilt bereits als sicher. So sind bereits technische Daten durchgesickert und alle Hinweise deuten darauf hin, dass die aufgebohrte Version der Spielekonsole voraussichtlich... [mehr]

PlayStation Neo mit 4K: Gerüchte verdichten sich (Update: Dev-Kit bestätigt...

Logo von SONY

Die Gerüchte um eine PlayStation 4 mit einer höheren Auflösung werden immer konkreter. Unter dem Codenamen „PlayStation Neo“ soll Sony die Konsole entwickeln und nun gibt es bereits erste Informationen zu dem verbauten SoC. Demnach soll der Chip auch bei einer möglichen PlayStation 4.5 oder... [mehr]

Xbox One Mini ohne Laufwerk soll nun doch kommen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/XBOX_ONE_LOGO

Neben dem Surface Pro 4, neuen Lumia-Smartphones und einer neuen Generation des Microsoft Band, könnte Microsoft nach der IFA 2015 im Oktober auch eine neue Version seiner Spielekonsole präsentieren. Das berichtet jetzt zumindest die chinesische Webseite WPDang.com unter Berufung auf anonyme... [mehr]

PlayStation VR: Mehr Rechenpower durch Zusatz-Hardware

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Man musste sich schon seit einiger Zeit fragen, wie Virtual Reality an der Sony PlayStation 4 am Ende wohl funktionieren würde: Zwar macht das Headset PlayStation VR einen vielversprechenden Eindruck, doch die Grafik in den ersten Trailern zu Games wie "The Modern Zombie Taxi Co." erinnert fast... [mehr]

GameStop: Neue Konsolen stehen bereits in den Startlöchern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GAMESTOP_LOGO

Die Kette GameStop bietet in vielen Ländern, darunter natürlich auch Deutschland, in ihren Geschäften Computer- und Videospiele, Eingabegeräte und natürlich auch Spielekonsolen an. Auf einem Investorentreffen in Texas soll der COO (Chief Operating Officer) des Händlers, Tony Bartel, nun... [mehr]

Sony könnte PlayStation 4 stärkere Hardware spendieren

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/SONY

Bisher war es immer so, dass Konsolen vom Anfang bis Ende ihrer Lebenszeit in etwa dieselbe Leistung boten, sodass aktuelle Spiele noch auf der bis zu acht Jahre alten Konsole lauffähig sind. Nun scheint Sony zu überlegen, mit dieser Tradition zu brechen und eine stärkere Version der PlayStation... [mehr]