> > > > Vogels: Dockingstation für PS3 vorgestellt

Vogels: Dockingstation für PS3 vorgestellt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx_news_newAuf der diesjährigen E3, die vom 15. bis 16. Juni in Los Angeles stattfindet, wird der niederländische Hersteller Vogel's, bekannt für LCD-Halterungen aller Art, eine Dockingstation für Sonys Spielekonsole Playstation-3 vorstellen. Unter dem Namen "TwistDock", das laut Hersteller schon den "Best Accessory Award" von RetailVision Europe gewinnen konne, stellt man das erste Produkt der neuen Linie von Gaming-Produkten vor. Dabei bietet die Dockingstation die Möglichkeit mit einem Mal alle Kabel (inklusive des HDMI-Kabels) in einem Schwung an die PS3 anzuschließen. Dabei können zusätzlich Conroller an zwei powered USB-Ports geladen werden, insgesamt bringt man vier zusätzliche USB-Ports für den Anschluss externer Medien uns sonstigen USB-Geräten. Weitere Informationen sind auf der offiziellen Seite "www.twistdock.info" einzuholen.

{gallery}galleries/news/mpater/twistdock{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (26)

#17
Registriert seit: 21.12.2006
Duisburg Rockcity
Fregattenkapitän
Beiträge: 2690
Zitat GrossmeisterBS;14676382
Sehr praktisch, man kennt es, den ganzen Tag über schleift man seine Konsole mit sich rum, da hat man abends echt keine Lust mehr die drölfzig Kabel anzuschließen.


:fresse:


und vorallem man muss die doch eh anschließen^^
ich verstehe den sinn immer noch nicht.
bzw. man muss die kabel sogar doppelt so oft anschließen.

nehmen wir mal an ich nehm die konsole mit und da wo die hin soll ist kein hdmi kabel vorhanden.
also mache ich das hdmi kabel von dem vogelsteil zum TV ab und nehme es mit. danach muss ich auch noch das hdmi kabel von der PS3 zum vogelskopp abmachen damit ich die konsole mitnehmen kann.
beim aufstellen wieder genauso.

das teil ergibt einfach null sind, außer das vllt das BD Laufwerk in einer ungesunden Position steht und die Laufzeit der HDD vermindert wird.

Schick aussehen tut es das keine Frage nur der Sinn der hier angepriesen wird ist eigentlich das gegenteil.
#18
Registriert seit: 17.07.2008
Wuppertal//Barmen
Bootsmann
Beiträge: 674
Also laut Presseinformation wird der Halter ab dem 01.07.2010 in Holland verfügbar sein.
Der Preis ist finde ich gerade noch ok.

Zitat:

Starting 1 July 2010, TwistDock will be available via two exclusive introduction partners, Dixons and Dynabyte, for the low introductory price of € 79,99 (€ 89,99 normal price). Starting today, TwistDock can be reserved via their internet stores at Dixons - Haal eruit wat erin zit and www.dynabyte.nl.
#19
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12001
89,99 meinen die Pesos oder Szloty? Sorry so praktisch das Ding ja im Hinblick der Aufgeräumtheit (cooles von mir eben neu erfundenes Wort) sein mag, aber ich zahl doch keine 89,99 € dafür!
#20
Registriert seit: 17.07.2008
Wuppertal//Barmen
Bootsmann
Beiträge: 674
Der Einführungspreis liegt bei 79,99€

Aber trotzdem ist das ganz schön happig!
#21
customavatars/avatar56540_1.gif
Registriert seit: 23.01.2007
Tokyo R246
Banned
Beiträge: 8592
Zitat Flatsch;14679441
89,99 meinen die Pesos oder Szloty? Sorry so praktisch das Ding ja im Hinblick der Aufgeräumtheit (cooles von mir eben neu erfundenes Wort) sein mag, aber ich zahl doch keine 89,99 € dafür!


Aber echt ey ... 80,- euro ist schon krank.
#22
customavatars/avatar40237_1.gif
Registriert seit: 16.05.2006
Schweiz
Bootsmann
Beiträge: 734
Zitat etplayer;14679327
:fresse:

und vorallem man muss die doch eh anschließen^^
ich verstehe den sinn immer noch nicht.
bzw. man muss die kabel sogar doppelt so oft anschließen.

nehmen wir mal an ich nehm die konsole mit und da wo die hin soll ist kein hdmi kabel vorhanden.
also mache ich das hdmi kabel von dem vogelsteil zum TV ab und nehme es mit. danach muss ich auch noch das hdmi kabel von der PS3 zum vogelskopp abmachen damit ich die konsole mitnehmen kann.
beim aufstellen wieder genauso.

das teil ergibt einfach null sind, außer das vllt das BD Laufwerk in einer ungesunden Position steht und die Laufzeit der HDD vermindert wird.

Schick aussehen tut es das keine Frage nur der Sinn der hier angepriesen wird ist eigentlich das gegenteil.



Das mit den Kabeln wird hoffentlich schon einfacher sein, schliesslich wird es als Dock bezeichnet :d

Du musst imo bloss die Kabel vom TV und der Anlage ans Dock anschliessen. Die PS3 sollte dann (hoff ich mal) mit einem Schwenker angeschlossen sein, sonst wärs ja kein Dock :confused:

EDIT: Wenn sich die PS wirklich mit einem Schwenker anschliessen lässt, werd ich mir wohl gleich zwei dieser Dingens kaufen (müssen). Werde bald ins OG von unsrem Mehrfamilienhaus ziehen, aber der Beamerraum im EG bleibt trotzdem. So könnt ich dann ohne Probs zwischen beiden Stockwerken switchen ohne grosse Unannehmlichkeiten. Hab keinen Bock auf ne zweite PS3, weil ich mir dann 1. vorkomme wie der Oberdungeonmaster und 2. meine Saves nur per Patchkabel syncen könnte. Werds mal im Auge behalten.
#23
Registriert seit: 21.12.2006
Duisburg Rockcity
Fregattenkapitän
Beiträge: 2690
Zitat psy.;14680774
Das mit den Kabeln wird hoffentlich schon einfacher sein, schliesslich wird es als Dock bezeichnet :d

Du musst imo bloss die Kabel vom TV und der Anlage ans Dock anschliessen. Die PS3 sollte dann (hoff ich mal) mit einem Schwenker angeschlossen sein, sonst wärs ja kein Dock :confused:

EDIT: Wenn sich die PS wirklich mit einem Schwenker anschliessen lässt, werd ich mir wohl gleich zwei dieser Dingens kaufen (müssen). Werde bald ins OG von unsrem Mehrfamilienhaus ziehen, aber der Beamerraum im EG bleibt trotzdem. So könnt ich dann ohne Probs zwischen beiden Stockwerken switchen ohne grosse Unannehmlichkeiten. Hab keinen Bock auf ne zweite PS3, weil ich mir dann 1. vorkomme wie der Oberdungeonmaster und 2. meine Saves nur per Patchkabel syncen könnte. Werds mal im Auge behalten.


du siehst doch ganz klar auf den bildern das es kein dock ist^^
guck mal hin da gehen 2 kabel von der ps3 aus in den vogelskopp

wie soll es auch anders gehen? die ps3 hat keine schnittstelle wie z.b. bei einem port replikator für ein notebook.

außerdem gehen nur strom und hdmi in das vogelsteil rein. ethernet und (wenn in benutzung) tosslink gehen da gar nicht rein.

das dings ist imo ein überteuerter ständer und mehr nicht.
würde ein hdmi kabel sowieso nicht da rein packen weil ich so wenig brücken wie möglich haben möchte zwischen ps3 und TV.

da lohnt es sich mehr den pelikan ständer für die pads und ein USB hub zu holen...
#24
customavatars/avatar40237_1.gif
Registriert seit: 16.05.2006
Schweiz
Bootsmann
Beiträge: 734
Na dann ab in die Tonne damit :fresse:

Würde mir sowas wie die Henge-Dock Reihe für die Macbooks wünschen:

#25
Registriert seit: 21.12.2006
Duisburg Rockcity
Fregattenkapitän
Beiträge: 2690
hmmm theoretisch auch möglich. die anschlüsse (außer USB) sind alle auf der gegenüberliegenden seite vom Laufwerk.
somit könnte man genau so ein dock wie von psy machen.
ps3 nehmen und senkrecht von oben reinschieben.

weiß nur nicht in wie fern sich die unterschiedlichen versionen der FAT und die der Slim vom gehäuse her unterscheiden.

müsste also mindestens 2 verschiedene geben eine für FAT eine Für Slim.
#26
customavatars/avatar40237_1.gif
Registriert seit: 16.05.2006
Schweiz
Bootsmann
Beiträge: 734
An dem wirds wohl auch liegen, dass die lieber diese kurz geratenen Kabel verbaut haben. Naja mal sehn was draus wird.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Nintendo Classic Mini: Neuauflage des Konsolen-Klassikers erscheint im November

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI

Abseits des Hypes rund um Pokémon Go hat Nintendo vor wenigen Minuten überraschend eine Neuauflage des Nintendo Entertainment Systems (NES) angekündigt. Wie die ursprünglich 1986 in Europa erschienene 8-Bit-Konsole soll auch die Nintendo Classic Mini die alten Klassiker auf den modernen... [mehr]

PlayStation 5: Sony unsicher, ob es noch eine Generation geben wird

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Dass der japanische Hersteller Sony aktuell an einer PlayStation 4.5, bzw. teilweise auch PlayStation 4K betitelt, arbeitet, gilt bereits als sicher. So sind bereits technische Daten durchgesickert und alle Hinweise deuten darauf hin, dass die aufgebohrte Version der Spielekonsole voraussichtlich... [mehr]

PlayStation Neo mit 4K: Gerüchte verdichten sich (Update: Dev-Kit bestätigt...

Logo von SONY

Die Gerüchte um eine PlayStation 4 mit einer höheren Auflösung werden immer konkreter. Unter dem Codenamen „PlayStation Neo“ soll Sony die Konsole entwickeln und nun gibt es bereits erste Informationen zu dem verbauten SoC. Demnach soll der Chip auch bei einer möglichen PlayStation 4.5 oder... [mehr]

GameStop: Neue Konsolen stehen bereits in den Startlöchern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GAMESTOP_LOGO

Die Kette GameStop bietet in vielen Ländern, darunter natürlich auch Deutschland, in ihren Geschäften Computer- und Videospiele, Eingabegeräte und natürlich auch Spielekonsolen an. Auf einem Investorentreffen in Texas soll der COO (Chief Operating Officer) des Händlers, Tony Bartel, nun... [mehr]

Microsoft Xbox One S: Das gilt es vor dem Kauf zu bedenken

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/XBOX_ONE_LOGO

Am Dienstag, den 2. August 2016, erscheint offiziell die Microsoft Xbox One S. Wir wollen an dieser Stelle nicht die bekannten Details zur Konsole wiederkäuen, sondern auf ein paar Feinheiten hinweisen, welche in der aktuellen Berichterstattung teilweise untergehen. So ist die Xbox One S keine... [mehr]

PlayStation 4.5: Bioware-Mitbegründer kritisiert die Idee

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Aktuell häufen sich Gerüchte um eine potentielle Sony PlayStation 4.5. Was genau dahinter steckt, ist jedoch offen. Möglich wäre, dass Sony, um die neuen Ultra HD Blu-ray zu forcieren, in die Konsole einfach ein entsprechendes Laufwerk integriert und die Schnittstelle auf HDMI 2.0 aufstockt.... [mehr]