> > > > Razer nun auch mit Konsolen-Peripherie

Razer nun auch mit Konsolen-Peripherie

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
razer

Der im PC-Bereich renommierte und erfolgreiche Peripherie-Hersteller Razer hat angekündigt, nun auch im Konsolensegment aktiv zu werden. Konkret will das Unternehmen vorerst ein Gamepad und ein Headset für die Xbox 360 anbieten. Während Microsoft für den "Onza" getauften Controller bereits grünes Licht gegeben hat, wartet Razer noch auf die Lizenz für das "Chimaera"-Headset.

Der "Onza"-Controller soll sich durch besondere Features von der Konkurrenz abheben. Er soll schnelle Reaktionen durch die eingesetzten "Hyperesponse"-Knöpfe ermöglichen. Der Widerstand des Analog-Sticks lässt sich entsprechend persönlicher Vorlieben einstellen. Darüber hinaus bietet das Gamepad einen Multifunktionsknopf, der wahlweise als einer der Aktionsknöpfe, als Analogstick oder als Auto-Feuer-Knopf genutzt werden kann. Das etwa 4,5 m lange Anschlusskabel sorgt für Flexibilität, während ein beleuchteter Randstreifen die Optik des Gerätes abrunden soll.

razer_xboxcontroller

Das parallel vorgestellte "Chimaera"-Headsetis ist ein 5.1-Virtual-Surround-Headset. Das Headsetdesign (als geschlossener Kopfhörer) soll eine gute Isolierung von Außengeräuschen sicherstellen. Mehrere Headset-Basisstationen können miteinander verbunden werden und so direkte und private Team-Gespräche ermöglichen.

razer_xbox-headset

Der Xbox-360-Controller soll für 44,99 Euro in die Läden kommen, für das Headset wird eine Preisempfehlung von 109,99 Euro genannt. In unserem Preisvergleich sucht man beide Produkte noch vergeblich.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 19.12.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 819
Also wenn es mehrer Hersteller für die Controller gibt, sorgt das nur für Konkurrenz, das finde ich gut :)

Jetzt müssen diese nur noch billiger werden.
#2
Registriert seit: 03.08.2008

Bootsmann
Beiträge: 521
kann ich das pad auch an den pc anschließen? würde mir sonst n xbox360 pc pad kaufen.
#3
customavatars/avatar126047_1.gif
Registriert seit: 29.12.2009
Dortmund/San Venganza
Bootsmann
Beiträge: 554
ja das wäre mal geil theoretisch müsste das gehen habe auch son adapter für nen ps2 controller
#4
Registriert seit: 06.04.2006

Gefreiter
Beiträge: 60
Hoffe das Headset kann man am PC nutzen! Sieht ja mal echt klasse aus
#5
customavatars/avatar54530_1.gif
Registriert seit: 28.12.2006
Hamburg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2844
Ein Controller mit Kabel??
#6
customavatars/avatar40237_1.gif
Registriert seit: 16.05.2006
Schweiz
Bootsmann
Beiträge: 734
Hab ich auch gedacht... Konsoleros sind einfach anders drauf als Hardcore PC-Gamer, da ist nix Kabelgebunden nur weil man eine Milisekunde schnellere Reaktionszeit hat, das ist Quatsch. Früher haben mich solche Dinge auch noch interessiert, doch echtes Progaming à la PC wird es auf Konsolen in der Form einfach nicht geben. Da fehlt zu viel, IRC, TS etc das ganze drumherum passt einfach nicht ;-)
#7
customavatars/avatar46501_1.gif
Registriert seit: 03.09.2006
Düsseldorf
Kapitän zur See
Beiträge: 3360
Eine Maus für 3D-Shooter ^^ sowas sollen die entwickeln :>
#8
Registriert seit: 03.05.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 869
Zitat fast forward;13747395
Eine Maus für 3D-Shooter ^^ sowas sollen die entwickeln :>


Es ist eine Konsole und kein pc. -.-
Wenn du umbedingt bescheißen willst es gibtn adapter~ aber schlau machen will man sich ja nicht..




Also 2 wege gibt es für XBOX 360 Controller an PC:

1. Kabelgebunden
2. Wireless mit einem Wireless adapter
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Nintendo Classic Mini: Neuauflage des Konsolen-Klassikers erscheint im November

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI

Abseits des Hypes rund um Pokémon Go hat Nintendo vor wenigen Minuten überraschend eine Neuauflage des Nintendo Entertainment Systems (NES) angekündigt. Wie die ursprünglich 1986 in Europa erschienene 8-Bit-Konsole soll auch die Nintendo Classic Mini die alten Klassiker auf den modernen... [mehr]

PlayStation 5: Sony unsicher, ob es noch eine Generation geben wird

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Dass der japanische Hersteller Sony aktuell an einer PlayStation 4.5, bzw. teilweise auch PlayStation 4K betitelt, arbeitet, gilt bereits als sicher. So sind bereits technische Daten durchgesickert und alle Hinweise deuten darauf hin, dass die aufgebohrte Version der Spielekonsole voraussichtlich... [mehr]

PlayStation Neo mit 4K: Gerüchte verdichten sich (Update: Dev-Kit bestätigt...

Logo von SONY

Die Gerüchte um eine PlayStation 4 mit einer höheren Auflösung werden immer konkreter. Unter dem Codenamen „PlayStation Neo“ soll Sony die Konsole entwickeln und nun gibt es bereits erste Informationen zu dem verbauten SoC. Demnach soll der Chip auch bei einer möglichen PlayStation 4.5 oder... [mehr]

GameStop: Neue Konsolen stehen bereits in den Startlöchern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GAMESTOP_LOGO

Die Kette GameStop bietet in vielen Ländern, darunter natürlich auch Deutschland, in ihren Geschäften Computer- und Videospiele, Eingabegeräte und natürlich auch Spielekonsolen an. Auf einem Investorentreffen in Texas soll der COO (Chief Operating Officer) des Händlers, Tony Bartel, nun... [mehr]

Microsoft Xbox One S: Das gilt es vor dem Kauf zu bedenken

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/XBOX_ONE_LOGO

Am Dienstag, den 2. August 2016, erscheint offiziell die Microsoft Xbox One S. Wir wollen an dieser Stelle nicht die bekannten Details zur Konsole wiederkäuen, sondern auf ein paar Feinheiten hinweisen, welche in der aktuellen Berichterstattung teilweise untergehen. So ist die Xbox One S keine... [mehr]

PlayStation 4.5: Bioware-Mitbegründer kritisiert die Idee

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Aktuell häufen sich Gerüchte um eine potentielle Sony PlayStation 4.5. Was genau dahinter steckt, ist jedoch offen. Möglich wäre, dass Sony, um die neuen Ultra HD Blu-ray zu forcieren, in die Konsole einfach ein entsprechendes Laufwerk integriert und die Schnittstelle auf HDMI 2.0 aufstockt.... [mehr]