> > > > E3: Sony wandelt auf Nintendos Spuren

E3: Sony wandelt auf Nintendos Spuren

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sonylogoAls Letzte der drei großen Konsolenbauer zeigte Sony, was man mit nach Los Angeles gebracht hatte. Neben der bereits im Vorfeld geleakten PSP Go zeigte der japanische Unterhaltungsriese auch eine frühe Demo seines Bewegungssensors für die Playstation 3. Aber kommen wir erst noch mal auf die PSP Go zurück. Nachdem ein Großteil der Informationen bereits am vergangenen Wochenende durchgesickert war, hatte Sony auf seiner Pressekonferenz nicht mehr viel zu ergänzen.



Erscheinen wird die Mini-PSP am ersten Oktober für einen Preis von 250 Euro - 80 Euro mehr als die aktuelle PSP 3000. Wer dabei gedacht hat, dass Sony für den Aufpreis neben dem neuen Design auch technisch nachlegen würde, wurde enttäuscht, denn außer Bluetooth und einem 16 GB großen Flash-Speicher gibt es nichts spektakuläres. Von einem TouchScreen, einem Beschleunigungssensor, einer Kamera oder einem GPS-Modul fehlt weiterhin jede Spur. Auch wenn sich die PSP Go technisch betrachtet also wenig Neues bietet, kann sich zumindest das Line-Up sehen lassen. Neben Gran Turismo sollen in diesem Jahr sowie 2010 noch ein neuer Teil der Metal-Gear-Solid-Reihe, ein Ableger von Little Big Planet sowie Resident Evil für die PSP erscheinen.



Ein weiteres Highlight der E3-Pressekonferenz war ohne jeden Zweifel die bereits erwähnte Präsentation von Sonys erstem Bewegungssensor. Während Microsofts Projekt Natal ganz ohne Eingabegerät auskommt, setzen die Japaner auf einen Controller. Technisch funktioniert die Bewegungserkennung bei Sony mit Hilfe der bereits für die Playstation 3 erhältlichen Kamera. Sie berechnet zum einen die Raumkoordinaten und empfängt zum anderen per Ultraschall von den Eingabegeräten zusätzliche Daten. Somit lässt sich die Position des Controllers nicht nur im Raum, sondern auch im Verhältnis zu den anderen Eingabegeräten bestimmen. Sonys Ansatz erinnert dabei an eine Mischung aus Wiimotion Plus und Microsofts Natal. Anders als der Pendant der Redmonder verfügt der PS3-Motion-Sensor aber weder über eine Spracherkennung, noch kann er den ganzen Körper erfassen. Wann die neuen Controller auf den Markt kommen und zu welchem Preis ist derzeit noch völlig offen. Insider rechnen im Fall von Sony aber mit einem Release im Frühjahr 2010.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Nintendo Classic Mini: Neuauflage des Konsolen-Klassikers erscheint im November

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI

Abseits des Hypes rund um Pokémon Go hat Nintendo vor wenigen Minuten überraschend eine Neuauflage des Nintendo Entertainment Systems (NES) angekündigt. Wie die ursprünglich 1986 in Europa erschienene 8-Bit-Konsole soll auch die Nintendo Classic Mini die alten Klassiker auf den modernen... [mehr]

PlayStation 5: Sony unsicher, ob es noch eine Generation geben wird

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Dass der japanische Hersteller Sony aktuell an einer PlayStation 4.5, bzw. teilweise auch PlayStation 4K betitelt, arbeitet, gilt bereits als sicher. So sind bereits technische Daten durchgesickert und alle Hinweise deuten darauf hin, dass die aufgebohrte Version der Spielekonsole voraussichtlich... [mehr]

PlayStation Neo mit 4K: Gerüchte verdichten sich (Update: Dev-Kit bestätigt...

Logo von SONY

Die Gerüchte um eine PlayStation 4 mit einer höheren Auflösung werden immer konkreter. Unter dem Codenamen „PlayStation Neo“ soll Sony die Konsole entwickeln und nun gibt es bereits erste Informationen zu dem verbauten SoC. Demnach soll der Chip auch bei einer möglichen PlayStation 4.5 oder... [mehr]

GameStop: Neue Konsolen stehen bereits in den Startlöchern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GAMESTOP_LOGO

Die Kette GameStop bietet in vielen Ländern, darunter natürlich auch Deutschland, in ihren Geschäften Computer- und Videospiele, Eingabegeräte und natürlich auch Spielekonsolen an. Auf einem Investorentreffen in Texas soll der COO (Chief Operating Officer) des Händlers, Tony Bartel, nun... [mehr]

Microsoft Xbox One S: Das gilt es vor dem Kauf zu bedenken

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/XBOX_ONE_LOGO

Am Dienstag, den 2. August 2016, erscheint offiziell die Microsoft Xbox One S. Wir wollen an dieser Stelle nicht die bekannten Details zur Konsole wiederkäuen, sondern auf ein paar Feinheiten hinweisen, welche in der aktuellen Berichterstattung teilweise untergehen. So ist die Xbox One S keine... [mehr]

PlayStation 4.5: Bioware-Mitbegründer kritisiert die Idee

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Aktuell häufen sich Gerüchte um eine potentielle Sony PlayStation 4.5. Was genau dahinter steckt, ist jedoch offen. Möglich wäre, dass Sony, um die neuen Ultra HD Blu-ray zu forcieren, in die Konsole einfach ein entsprechendes Laufwerk integriert und die Schnittstelle auf HDMI 2.0 aufstockt.... [mehr]