> > > > Unitymedia schaltet das analoge Fernsehsignal 2017 ab

Unitymedia schaltet das analoge Fernsehsignal 2017 ab

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

unitymedia logoDer Kabelnetzbetreiber Unitymedia wird am 30. Juni 2017 endgültig das analoge Fernsehsignal abschalten. Durch die Abschaltung der analogen TV-Übertragung sollen wichtige Ressourcen für die Internet-Bandbreiten via Kabelnetz frei werden und damit der Ausbau vorangetrieben werden. Nur mit der Abschaltung sei es möglich, dass auch zukünftig die Bandbreiten weiter ansteigen und auch die Stabilität der Übertragungen sichergestellt wird, heißt es aus den Kreisen von Unitymedia. Außerdem würde der Kapazitätsbedarf aufgrund immer weiter steigender HD-Übertragungen der einzelnen Sender ansteigen und somit könne das analoge Signal nicht länger geschaltet werden.

Die Abschaltung betrifft alle drei Bundesländer in denen Unitymedia als Kabelnetzbetreiber aktiv ist. Somit werden Kunden in Nordrhein-Westfalen, Hessen sowie Baden-Württemberg das Fernsehprogramm ab 2017 nur noch über das digitale Kabelnetz empfangen können. Unitymedia hat laut den eigenen Angaben zufolge auch bereits damit begonnen, seine Kunden im Verbreitungsgebiet zu informieren. Zudem verspricht das Unternehmen, dass durch die Umstellung keine Zusatzkosten auf die Kunden zukommen werden.

Zum Test wird in Haunau zuerst das analoge Signal komplett deaktiviert. Erst nachdem dort die Abschaltung reibungslos verlief und es zu keinen Störungen anderer Dienste gekommen ist, wird im kompletten Kabelnetz das anloge Signal deaktiviert. Wann Unitymedia den Test der Abschaltung in Hanau durchführen wird, ist aktuell noch nicht bekannt. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
Registriert seit: 17.03.2015

Matrose
Beiträge: 6
Wo liegt Haunau?
#2
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6777
Bei Fraunkfurt.
#3
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6777
Bei Fraunkfurt.
#4
customavatars/avatar135109_1.gif
Registriert seit: 24.05.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1602
Je früher Analoges Radio und TV raus fliegt des so besser.
#5
customavatars/avatar182753_1.gif
Registriert seit: 28.11.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 217
Find ich gut, wenn dadurch Kapazität für digitale Inhalte frei wird.
#6
Registriert seit: 05.12.2010

Korvettenkapitän
Beiträge: 2414
Wenn wir doch nur Kabelanschluss hätten... :wall:
#7
customavatars/avatar133298_1.gif
Registriert seit: 19.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1579
wenn sie mehr senden frei in hd übertragen würden...
aber nein
#8
Registriert seit: 12.01.2013

Bootsmann
Beiträge: 606
Jor meinetwegen sollen sie doch machen.
#9
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6376
Sollen das die Technik erstma besser "Ausbauen". Bei nem Freund in Köln (Zentrum) kommt die Leitung nich richtig an.

200Mbit Gebucht und folgende werte

Morgens: 95-102Mbit
Tagsüber: 60-70
Abends: 30-50

Durchmesseung ergab das alles ohne murren ist. Denke mal das die am Anschlag laufen wegen der 400er Sache...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Edifier S760D im Test - Großes System mit neutralem Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/EDIFIER_S760D/EDIFIER_S760D-TEASER_KLEIN

Mit dem S760D hat Edifier ein ausgewachsenes Soundsystem im Angebot, das weniger für den Schreibtisch als vielmehr für das Wohnzimmer gedacht ist. Wie gut das Set klingt, klärt wie immer unser ausführlicher Test. Die Zeiten, in denen Surround-Sets die heimischen Arbeitszimmer dominierten, sind... [mehr]

Netflix und Amazon Prime Instant Video: Das kommt 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/NETFLIX

Die beiden Streaming-Anbieter Netflix und Amazon Prime Instant Video haben in Pressemitteilungen mittlerweile auf die kommenden Inhalte des Jahres 2016 hingwiesen. Beide haben nächstes Jahr besonders für Serien-Fans jeweils recht spannende Exklusivinhalte im Programm. Darunter sind natürlich... [mehr]

Samsung K8500 für Ultra HD Blu-ray wegen Kompatibilitätsproblenen in Europa...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/UHD_BLU-RAY_LOGO

Wir haben den Start der Ultra HD Blu-ray in Deutschland sehr gespannt verfolgt und entsprechend berichtet. Seit dieser Woche sind in Deutschland die ersten Titel erhältlich. Die Preise der Filme bewegen sich um die 30 Euro. In den nächsten Wochen und Monaten sollen durchaus noch einige Highlights... [mehr]

Teufel Concept E Digital im Test - viel Ausstattung trifft voluminösen Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TEUFEL_CONCEPT_E_DIGITAL/TEUFEL_CONCEPTE-TEASER_KLEIN

Das Concept E von Teufel begleitet uns nun schon seit vielen Jahren. Galt früher einmal: Minimale Ausstattung, maximaler Klang zum überschaubaren Preis, gibt es seit gut einem Jahr eine Neuauflage des Surround-Klassikers. Der möchte klanglich natürlich noch immer überzeugen, gleichzeitig aber... [mehr]

Oculus Rift und HTC Vive - ein Erlebnisbericht

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2015/NVIDIA-VR-HAMBURG/NVIDIA-VR-HAMBURG-LOGO

Im 1. Quartal 2016 soll es soweit sein und die ersten Consumer-Versionen der VR-Brillen aus dem Hause Oculus und HTC sollen am Markt erhältlich sein. Bisher haben nur extrem glückliche Entwickler die Möglichkeit eine der beiden oder beide VR-Brillen testen zu können - natürlich im Rahmen der... [mehr]

Marvel's Doctor Strange - wenn Superheld auf Magie trifft

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MARVEL

Für die Superhelden aus dem Marvel-Universum sind mysteriöse Erklärungen der Superkräfte nichts Ungewöhnliches. Doch besonders mysteriös sind die Kräfte von Doctor Strange. Er ist ein Magier und deshalb vor allem mit der Abwehr magischer oder mystischer Bedrohungen... [mehr]