> > > > Netflix jetzt international mit "Netflix Recommended TV"

Netflix jetzt international mit "Netflix Recommended TV"

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

netflixNetflix hat in den USA schon seit längerem eine Initiative namens „Netflix Recommended TV“ betrieben. Im Grunde vergibt Netflix im Rahmen der Kampagne sein Logo an Hersteller bzw. deren Fernseher, welche für den Streaming-Dienst geeignet sind bzw. direkt mit der passenden App ausgeliefert werden. Das Interesse von Netflix ist klar: Die Kunden sollen direkt auf einen Blick sehen, ob der jeweilige Smart TV von Haus aus Inhalte bei Netflix abrufen kann oder womöglich erst ein Zusatzgerät wie das NVIDIA Shield TV benötigt. Gekennzeichnete Fernseher müssen zudem mindestens fünf von sieben durch Netflix fesgelegten Kriterien erfüllen: 1. „Instant-On“ zum schnellen Start des TVs bzw. der Netflix-App 2. „Merkfunktion“, um nach dem Einschalten direkt zu den zuletzt abgerufenen Funktionen zurückzukehren 3. Neueste Netflix-Version installiert 4. Schneller App-Start 5. Schnelles Fortsetzen der App beim Hin- und Herwechseln zwischen Kanälen und anderen Optionen 6. Netflix-Taste auf der Fernbedienung 7. Gute Sichtbarkeit und leichter Zugriff auf die Netflix-App.

netflix recommended tv logo

Jetzt zeichnet Netflix wie gesagt fortan auch Geräte in Europa bzw. Deutschland mit der Bezeichnung „Netflix Recommended TV“ aus. Neuzugänge sind etwa die neuen LG Smart-TVs des Jahres 2016 mit Ultra HD und webOS sowie Sonys Android-TV-Modelle mit Ultra HD. Wer also viel Wert auf einen möglichst unkomplizierten Zugriff auf die Streaming-App für Netflix am Fernseher wert legt und keine weitere Zusatzlösung einspannen möchte, sollte eventuell auf die Kennzeichnung achten.