> > > > Sony stattet Fernseher mit Android TV aus

Sony stattet Fernseher mit Android TV aus

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sonyWährend der CES 2015 hat Sony bekanntgegeben, dass die kommenden Fernseher komplett auf Android TV setzen werden. Während die Konkurrenz LG auf webOS zurückgreift und Samsung Tizen OS installiert, verstärkt Sony die Kooperation mit Google. Die Fernseher sollen sich laut Hersteller vor allem durch einen hohen Bedienkomfort auszeichnen und zudem sollen die Inhalte durch Google Cast Ready sehr einfach auf dem Fernseher wiedergegeben werden können.

Zur Bedienung wird Sony eine besondere Fernbedienung in den Lieferumfang packen. Diese bietet neben einem Touchpad um die Apps zu bedienen zu können auch ein Mikrofon, wodurch der Fernseher auch per Sprache gesteuert werden kann.

Natürlich setzt der Hersteller nicht nur auf ein neues Betriebssystem, sondern hat auch die Hardware weiterentwickelt. Der neue Bildprozessor X1 kann laut Sony die vorhanden Inhalte problemlos auf 4K hochrechnen und damit auch ältere Inhalte hochauslösend darstellen. Die Zuschaltung des Bildprozessors wird laut Sony automatisch übernommen und durch eine Analyse jedes einzelnen Bildes soll die Konvertierung in 4K entsprechend hochwertig ausfallen.

sony 4k ces 548

Während die Modellreihe X90C sich durch eine besonders dünne Bauweise von gerademal 4,9 Millimetern auszeichnen soll, sollen die Fernseher aus der X94C- und X93C-Serie durch die Integration von High-Resolution Audio für einen besonders hochwertigen Ton sorgen.

Die ersten neuen Modelle mit Android TV aus der Bravia-Serie werden laut ersten Informationen ab März 2015 in Deutschland verfügbar sein.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 29.03.2009
Berlin
Hauptgefreiter
Beiträge: 158
Dann muss man nur noch warten, bis es Cyanogenmod auch für den Fernseher gibt...
Denn anders kann der ohne Internetzugang nicht mehr eingeschaltet werden^^
:banana:
#2
customavatars/avatar188936_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013

Leutnant zur See
Beiträge: 1043
Mich würde AndroidTV wirklich mal interessieren, wie sich das handeln lässt, aber die Geräte gefallen mir. Noch funktioniert die Röhre ja, mal sehen, wie lange noch :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Edifier S760D im Test - Großes System mit neutralem Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/EDIFIER_S760D/EDIFIER_S760D-TEASER_KLEIN

Mit dem S760D hat Edifier ein ausgewachsenes Soundsystem im Angebot, das weniger für den Schreibtisch als vielmehr für das Wohnzimmer gedacht ist. Wie gut das Set klingt, klärt wie immer unser ausführlicher Test. Die Zeiten, in denen Surround-Sets die heimischen Arbeitszimmer dominierten, sind... [mehr]

Netflix und Amazon Prime Instant Video: Das kommt 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/NETFLIX

Die beiden Streaming-Anbieter Netflix und Amazon Prime Instant Video haben in Pressemitteilungen mittlerweile auf die kommenden Inhalte des Jahres 2016 hingwiesen. Beide haben nächstes Jahr besonders für Serien-Fans jeweils recht spannende Exklusivinhalte im Programm. Darunter sind natürlich... [mehr]

Samsung K8500 für Ultra HD Blu-ray wegen Kompatibilitätsproblenen in Europa...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/UHD_BLU-RAY_LOGO

Wir haben den Start der Ultra HD Blu-ray in Deutschland sehr gespannt verfolgt und entsprechend berichtet. Seit dieser Woche sind in Deutschland die ersten Titel erhältlich. Die Preise der Filme bewegen sich um die 30 Euro. In den nächsten Wochen und Monaten sollen durchaus noch einige Highlights... [mehr]

Teufel Concept E Digital im Test - viel Ausstattung trifft voluminösen Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TEUFEL_CONCEPT_E_DIGITAL/TEUFEL_CONCEPTE-TEASER_KLEIN

Das Concept E von Teufel begleitet uns nun schon seit vielen Jahren. Galt früher einmal: Minimale Ausstattung, maximaler Klang zum überschaubaren Preis, gibt es seit gut einem Jahr eine Neuauflage des Surround-Klassikers. Der möchte klanglich natürlich noch immer überzeugen, gleichzeitig aber... [mehr]

Oculus Rift und HTC Vive - ein Erlebnisbericht

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2015/NVIDIA-VR-HAMBURG/NVIDIA-VR-HAMBURG-LOGO

Im 1. Quartal 2016 soll es soweit sein und die ersten Consumer-Versionen der VR-Brillen aus dem Hause Oculus und HTC sollen am Markt erhältlich sein. Bisher haben nur extrem glückliche Entwickler die Möglichkeit eine der beiden oder beide VR-Brillen testen zu können - natürlich im Rahmen der... [mehr]

Marvel's Doctor Strange - wenn Superheld auf Magie trifft

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MARVEL

Für die Superhelden aus dem Marvel-Universum sind mysteriöse Erklärungen der Superkräfte nichts Ungewöhnliches. Doch besonders mysteriös sind die Kräfte von Doctor Strange. Er ist ein Magier und deshalb vor allem mit der Abwehr magischer oder mystischer Bedrohungen... [mehr]