> > > > Aus Google TV wird Android TV

Aus Google TV wird Android TV

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

google 2013Nicht nur Amazon hat mit seiner neuen Settop-Box Fire TV das Wohnzimmer als Ziel auserkoren, auch Google versucht mit Google TV seit geraumer Zeit, den heimischen Fernseher für eigene Zwecke zu nutzen. Große Erfolge konnte man hier nicht feiern, im Gegenteil. Nach zahlreichen Ankündigungen kamen nur wenige mit Google TV ausgestattete Geräte überhaupt in den Handel, mit Logitech sprang ein namhafter Partner der ersten Stunde schon nach kurzer Zeit und hohen Verlusten wieder ab.

Ganz abgeschrieben hat man die Pläne in Mountain View jedoch nicht, immer wieder gab es in den vergangenen Monaten Gerüchte, der Internet-Konzern arbeite an einem Nachfolger. Als ein solcher wurde vielerorts der HDMI-Stick Chromecast betitelt, doch tatsächlich soll es allem Anschein nach einen echten Neustart geben. Denn The Verge will in vertraulichen Unterlagen detaillierte Hinweise auf Android TV entdeckt haben.

android tv 01

Hinter Android TV verbirgt sich dem aktuellen Stand zufolge eine Plattform, die über das, was Google TV geboten hat und noch immer bietet, leicht hinaus geht. So sollen nicht nur zahlreiche Streaming-Dienste wie Netflix, Hulu oder Pandora sowie die eigenen Play-Stores für Musik und Filme integriert werden, sondern auch ein intelligentes Vorschlagssystem, ein Sprachsteuerung sowie die Möglichkeit, Spiele zu nutzen. Ins Detail geht The Verge nicht, es soll aber die Rede davon sein, dass andere, unter dem gleichen Google-Account genutzt Geräte, zumindest in Hinblick auf Empfehlungen eine Rolle spielen sollen. Generell stehe aber die einfache Bedienung des Systems im Vordergrund. So soll jeglicher Inhalt mit maximale drei Befehlen gestartet werden können, dabei helfen soll eine kachelartig aufgebaute Benutzeroberfläche.

android tv 02

Unter dieser Oberfläche kommt den Angaben zufolge ein optimiertes Android zum Einsatz, ob es Kompatibilität zu allen verfügbaren Android-Applikationen gibt, ist aber unklar. Dies wäre vor allem in Hinblick auf Spiele interessant, da für deren Bedienung kein Touchscreen zur Verfügung stehen würde; die Controller-Eingabe müsste vom jeweiligen Titel explizit unterstützt werden. Ebenfalls noch unbekannt ist, welche Rolle Chromecast nach dem Start von Android TV spiele soll. Dem Bericht zufolge will Google beide Plattformen parallel zueinander betreiben, eine enge Verzahnung erscheint jedoch unwahrscheinlich.

Wann Android TV an den Start gehen wird, wird nicht erwähnt. Als wahrscheinlich gilt jedoch, dass Google selbst mit Nexus TV eine passende Settop-Box auf den Markt bringen wird.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Edifier S760D im Test - Großes System mit neutralem Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/EDIFIER_S760D/EDIFIER_S760D-TEASER_KLEIN

Mit dem S760D hat Edifier ein ausgewachsenes Soundsystem im Angebot, das weniger für den Schreibtisch als vielmehr für das Wohnzimmer gedacht ist. Wie gut das Set klingt, klärt wie immer unser ausführlicher Test. Die Zeiten, in denen Surround-Sets die heimischen Arbeitszimmer dominierten, sind... [mehr]

Netflix und Amazon Prime Instant Video: Das kommt 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/NETFLIX

Die beiden Streaming-Anbieter Netflix und Amazon Prime Instant Video haben in Pressemitteilungen mittlerweile auf die kommenden Inhalte des Jahres 2016 hingwiesen. Beide haben nächstes Jahr besonders für Serien-Fans jeweils recht spannende Exklusivinhalte im Programm. Darunter sind natürlich... [mehr]

Samsung K8500 für Ultra HD Blu-ray wegen Kompatibilitätsproblenen in Europa...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/UHD_BLU-RAY_LOGO

Wir haben den Start der Ultra HD Blu-ray in Deutschland sehr gespannt verfolgt und entsprechend berichtet. Seit dieser Woche sind in Deutschland die ersten Titel erhältlich. Die Preise der Filme bewegen sich um die 30 Euro. In den nächsten Wochen und Monaten sollen durchaus noch einige Highlights... [mehr]

Teufel Concept E Digital im Test - viel Ausstattung trifft voluminösen Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TEUFEL_CONCEPT_E_DIGITAL/TEUFEL_CONCEPTE-TEASER_KLEIN

Das Concept E von Teufel begleitet uns nun schon seit vielen Jahren. Galt früher einmal: Minimale Ausstattung, maximaler Klang zum überschaubaren Preis, gibt es seit gut einem Jahr eine Neuauflage des Surround-Klassikers. Der möchte klanglich natürlich noch immer überzeugen, gleichzeitig aber... [mehr]

Oculus Rift und HTC Vive - ein Erlebnisbericht

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2015/NVIDIA-VR-HAMBURG/NVIDIA-VR-HAMBURG-LOGO

Im 1. Quartal 2016 soll es soweit sein und die ersten Consumer-Versionen der VR-Brillen aus dem Hause Oculus und HTC sollen am Markt erhältlich sein. Bisher haben nur extrem glückliche Entwickler die Möglichkeit eine der beiden oder beide VR-Brillen testen zu können - natürlich im Rahmen der... [mehr]

Marvel's Doctor Strange - wenn Superheld auf Magie trifft

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MARVEL

Für die Superhelden aus dem Marvel-Universum sind mysteriöse Erklärungen der Superkräfte nichts Ungewöhnliches. Doch besonders mysteriös sind die Kräfte von Doctor Strange. Er ist ein Magier und deshalb vor allem mit der Abwehr magischer oder mystischer Bedrohungen... [mehr]