> > > > Sanyo stellt den Heimkino Projektor PLV-Z4000 vor

Sanyo stellt den Heimkino Projektor PLV-Z4000 vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sanyo_logoVor Kurzem hat SANYO den Home Cinema Projektor PLV-Z4000 vorgestellt. Mit dem Nachfolger des erfolgreichen PLV-Z3000-Modells erleben Cineasten professionelles Heimkino in FullHD-Auflösung. Mittels anorganischer 3LCD-Panele wird laut Aussage des Herstellers eine äußerst hohe Farbqualität und Bildhomogenität erreicht. Dabei überträgt das FullHD-Panel dank einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten gestochen scharfe Bilder von FullHD-Quellen, während das 120-Hz-Panel dafür sorgt, dass selbst bei hektischen Bewegungsabläufen ein gleichmäßiger Bildlverlauf gewährleistet ist. In Abstand von nur 1/60 Sekunden passt die integrierte Blende die Lichtverhältnisse kontinuierlich an. Auf diese Weise werden ein hoher Schwarzwert und kontrastreiche Bilddarstellungen, bei einem Kontrastverhältnis von 65000:1, ermöglicht. Die Bildhelligkeit wird vom Hersteller mit 1200 ANSI Lumen angegeben. Gekühlt wird der Beamer dabei von einem nur 19 d(B)A leisen Lüfter, sodass selbst bei sehr leisen Filmszenen die Atmosphäre nicht durch einen anspringenden Lüfter gestört wird. Ein besonderes Feature ist die beleuchtete Fernebedienung, die die Steuerung des Beamers selbst bei absoluter Dunkelheit ermöglicht.

In unserem Preisvergleich ist der PLV-Z4000 bereits gelistet und beim günstigsten Anbieter für 1990 Euro inklusive Versandkosten erhältlich.

 

Spezifikationen SANYO PLV-Z4000:

  • Auflösung (nativ): WUXGA ([email protected])
  • Helligkeit: 1200/840 ANSI Lumen (standard/ECO)
  • Kontrast: 65000:1
  • Bildverhältnis: 16:9 nativ (4:3 kompatibel)
  • Bilddiagonale: 1.02-5.08m
  • Projektionsabstand: 1.20-18.40m
  • Geräuschentwicklung: 26/19dB (standard/ECO)
  • Lampenlebensdauer: 2000/3000 Stunden (standard/ECO)
  • Anschlüsse: VGA, 2x HDMI, Composite Video, S-Video
  • Verbrauch: 250/193W (standard/ECO)
  • Abmessungen (BxHxT): 400x154x346mm
  • Gewicht: 7.50kg
  • Garantie: 36 Monate Garantie auf das Geräte, 90 Tage oder 300 Betriebsstunden Garantie auf die Lampe

SANYO_PLV_Z4000_small

Durch einen Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Edifier S760D im Test - Großes System mit neutralem Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/EDIFIER_S760D/EDIFIER_S760D-TEASER_KLEIN

Mit dem S760D hat Edifier ein ausgewachsenes Soundsystem im Angebot, das weniger für den Schreibtisch als vielmehr für das Wohnzimmer gedacht ist. Wie gut das Set klingt, klärt wie immer unser ausführlicher Test. Die Zeiten, in denen Surround-Sets die heimischen Arbeitszimmer dominierten, sind... [mehr]

Netflix und Amazon Prime Instant Video: Das kommt 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/NETFLIX

Die beiden Streaming-Anbieter Netflix und Amazon Prime Instant Video haben in Pressemitteilungen mittlerweile auf die kommenden Inhalte des Jahres 2016 hingwiesen. Beide haben nächstes Jahr besonders für Serien-Fans jeweils recht spannende Exklusivinhalte im Programm. Darunter sind natürlich... [mehr]

Samsung K8500 für Ultra HD Blu-ray wegen Kompatibilitätsproblenen in Europa...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/UHD_BLU-RAY_LOGO

Wir haben den Start der Ultra HD Blu-ray in Deutschland sehr gespannt verfolgt und entsprechend berichtet. Seit dieser Woche sind in Deutschland die ersten Titel erhältlich. Die Preise der Filme bewegen sich um die 30 Euro. In den nächsten Wochen und Monaten sollen durchaus noch einige Highlights... [mehr]

Teufel Concept E Digital im Test - viel Ausstattung trifft voluminösen Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TEUFEL_CONCEPT_E_DIGITAL/TEUFEL_CONCEPTE-TEASER_KLEIN

Das Concept E von Teufel begleitet uns nun schon seit vielen Jahren. Galt früher einmal: Minimale Ausstattung, maximaler Klang zum überschaubaren Preis, gibt es seit gut einem Jahr eine Neuauflage des Surround-Klassikers. Der möchte klanglich natürlich noch immer überzeugen, gleichzeitig aber... [mehr]

Oculus Rift und HTC Vive - ein Erlebnisbericht

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2015/NVIDIA-VR-HAMBURG/NVIDIA-VR-HAMBURG-LOGO

Im 1. Quartal 2016 soll es soweit sein und die ersten Consumer-Versionen der VR-Brillen aus dem Hause Oculus und HTC sollen am Markt erhältlich sein. Bisher haben nur extrem glückliche Entwickler die Möglichkeit eine der beiden oder beide VR-Brillen testen zu können - natürlich im Rahmen der... [mehr]

Marvel's Doctor Strange - wenn Superheld auf Magie trifft

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MARVEL

Für die Superhelden aus dem Marvel-Universum sind mysteriöse Erklärungen der Superkräfte nichts Ungewöhnliches. Doch besonders mysteriös sind die Kräfte von Doctor Strange. Er ist ein Magier und deshalb vor allem mit der Abwehr magischer oder mystischer Bedrohungen... [mehr]