> > > > Asus O!Play kommt nun mit WLAN

Asus O!Play kommt nun mit WLAN

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asusWährend Western Digital ihrem WD TV Live schon vor einiger Zeit ein Update beschert hat (Zum Hardwareluxx-Testbericht), integriert ASUS in ihr Konkurrenzprodukt nun auch neue Features und veröffentlicht es unter dem neuen Namen "O!Play Air HDP-R3" statt wie bisher "O!Play HD Media Player HDP-R1". Eines der herausragendsten Features ist der 802.11-n-WLAN-Support, der theoretische Übertragungsraten von bis zu 600 MBits ermöglicht. Weiterhin sind aber auch noch LAN, USB-2.0, eSATA und ein Kartenleser verbaut.

Neben Standard-Videoformaten unterstützt der Full-HD-Player auch MKV-Container - Audio-Formate werden mit Dolby-Digital-AC3 bzw. -Plus sowie DTS ebenso ausreichend abgedeckt. Ein Kabel für den HDMI-1.3-Anschluss liegt dem knapp 130 Euro teuren Mediaplayer nicht bei. Dafür punktet man mit einer niedrigen Leistungsaufnahme von unter 10 Watt sowie einer Fernbedienung. Sämtliche unterstützte Video- und Audioformate finden sich auf der Produktseite des "O!Play Air".

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar79380_1.gif
Registriert seit: 07.12.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2142
Jetzt hätte ich nur noch gerne einen Test zwischen primär WD TV Live und diesem, wobei mich andere Player natürlich auch brennend interessieren. Der Markt dafür scheint ja mittlerweile auch vorhanden zu sein.

Den Test in einer der letzten c\'t kenne ich natürlich, hat mich aber leider nicht wirklich weitergebracht auf der Suche nach dem für mich am geeignesten Gerät.
#2
Registriert seit: 28.10.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 5068
wobei man die "Tests" ja auch den Hasen geben kann. Ist nicht mehr als eine Aneinanderreihung der aufgedruckten Features, ggfs. noch ein kurzer Funktionscheck gepaart mit ein paar Verbrauchswerten. Z.B. auf die hundsmiserable SD-Qualität bedingt durch den lausigen Upscaler geht niemand ein, dazu der feinste Flagreader vor dem Herrn. Für einen Praxistest, der den Namen auch verdient, müsste viel mehr Zeit aufgewendet und wesentlich mehr Details getestet werden, die letztendlich entscheidend sind, wenn mehrere Geräte zur Auswahl stehen oder gar jemand seinen HTPC deshalb in Rente schicken möchte ...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Edifier S760D im Test - Großes System mit neutralem Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/EDIFIER_S760D/EDIFIER_S760D-TEASER_KLEIN

Mit dem S760D hat Edifier ein ausgewachsenes Soundsystem im Angebot, das weniger für den Schreibtisch als vielmehr für das Wohnzimmer gedacht ist. Wie gut das Set klingt, klärt wie immer unser ausführlicher Test. Die Zeiten, in denen Surround-Sets die heimischen Arbeitszimmer dominierten, sind... [mehr]

Netflix und Amazon Prime Instant Video: Das kommt 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/NETFLIX

Die beiden Streaming-Anbieter Netflix und Amazon Prime Instant Video haben in Pressemitteilungen mittlerweile auf die kommenden Inhalte des Jahres 2016 hingwiesen. Beide haben nächstes Jahr besonders für Serien-Fans jeweils recht spannende Exklusivinhalte im Programm. Darunter sind natürlich... [mehr]

Samsung K8500 für Ultra HD Blu-ray wegen Kompatibilitätsproblenen in Europa...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/UHD_BLU-RAY_LOGO

Wir haben den Start der Ultra HD Blu-ray in Deutschland sehr gespannt verfolgt und entsprechend berichtet. Seit dieser Woche sind in Deutschland die ersten Titel erhältlich. Die Preise der Filme bewegen sich um die 30 Euro. In den nächsten Wochen und Monaten sollen durchaus noch einige Highlights... [mehr]

Teufel Concept E Digital im Test - viel Ausstattung trifft voluminösen Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TEUFEL_CONCEPT_E_DIGITAL/TEUFEL_CONCEPTE-TEASER_KLEIN

Das Concept E von Teufel begleitet uns nun schon seit vielen Jahren. Galt früher einmal: Minimale Ausstattung, maximaler Klang zum überschaubaren Preis, gibt es seit gut einem Jahr eine Neuauflage des Surround-Klassikers. Der möchte klanglich natürlich noch immer überzeugen, gleichzeitig aber... [mehr]

Oculus Rift und HTC Vive - ein Erlebnisbericht

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2015/NVIDIA-VR-HAMBURG/NVIDIA-VR-HAMBURG-LOGO

Im 1. Quartal 2016 soll es soweit sein und die ersten Consumer-Versionen der VR-Brillen aus dem Hause Oculus und HTC sollen am Markt erhältlich sein. Bisher haben nur extrem glückliche Entwickler die Möglichkeit eine der beiden oder beide VR-Brillen testen zu können - natürlich im Rahmen der... [mehr]

Marvel's Doctor Strange - wenn Superheld auf Magie trifft

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MARVEL

Für die Superhelden aus dem Marvel-Universum sind mysteriöse Erklärungen der Superkräfte nichts Ungewöhnliches. Doch besonders mysteriös sind die Kräfte von Doctor Strange. Er ist ein Magier und deshalb vor allem mit der Abwehr magischer oder mystischer Bedrohungen... [mehr]