> > > > Samsung: Imageschaden durch Galaxy Note 7 laut Umfrage immens

Samsung: Imageschaden durch Galaxy Note 7 laut Umfrage immens

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

samsung 2013Das Samsung Galaxy Note 7 ist aktuell in aller Munde. Leider gilt dies nicht im positiven Sinne: Zuerst gab es Meldungen um brennende Akkus, woraufhin die Südkoreaner eine Umtauschaktion starteten und Austauschgeräte anboten. Nachdem schließlich die Austauschgeräte jedoch ebenfalls anfingen in Flammen aufzugehen, hat Samsung es schließlich aufgeben müssen und die breite Veröffentlichung des Note 7 gänzlich eingestampft. Wie eine Umfrage zeigt, hat dies auch bereits Kratzer in Samsungs Image hinterlassen. Das kann freilich auch nur ein kurzfristiger Effekt sein, demonstriert aber, dass auch Samsungs Stammkunden das Note-7-Desaster wahrnehmen. In einer Umfrage von Branding Brand, die zwischen dem 11. und 12. Oktober durchgeführt wurde und an der 1.020 US-Kunden teilnahmen, die allesamt Smartphones von Samsung besaßen, zeichnet sich jedenfalls ein Bild ab. So antworteten etwa 40 % der Befragten, dass sie nach den Querelen um das Samsung Galaxy Note 7 kein Smartphone von Samsung mehr kaufen würden. Von denjenigen, die sagten, sie würden sich nun von Samsung abwenden, wollten immerhin 8 % nun zu einem Google Pixel wechseln.

Samsung Galaxy Note 7

70 % der Wechselbereiten wollen auch in Zukunft bei Android-Smartphones bleiben. Die restlichen 30 % wiederum wollen von Samsung zu Apple, also den iPhone mit iOS, wechseln. Die Ursache ist schnell gefunden: Laut Chris Mason, CEO von Branding Brand, seien gerade die Akkulaufzeiten der Samsung-Galaxy-Modelle aus Kundensicht ein Pluspunkt der Marke gewesen. Deswegen wirke sich das Debakel um die brennenden Akkus der Note 7 nun natürlich ganz besonders negativ auf das Vertrauen der Kunden aus. Ob es sich hier aber nur um ein kurzfristiges Stimmungstief unter Samsung-Kunden oder um langfristige Auswirkungen handeln könnte, bleibt abzuwarten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (26)

#17
customavatars/avatar195245_1.gif
Registriert seit: 10.08.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 222
Zitat DragonTear;24990538
Fällt dir da was auf?
Du musst was über Statistik lernen...

Also "gesteuert" würde ich die Menschen jetzt nicht bezeichnen. Es machen sich nur schlicht nicht alle ewig gedanken über das Phone das sie kaufen. So ist das nunmal.

Und das ist gesteuert. Musst mal etwas über Markenverhalten lernen.... . Und dann höre ich von einer Kollegin, dass sie im MM ein neues Handy gekauft haben. *headshot*
Wenigstens wars ein Huawei. Samsungs mobile Sparte ist ein Haufen S****** geworden.
@SystemX
Bei Samsung fliegt dir nicht nur der Akku um die Ohren, nein von jetzt auf nachher ist dein Samsung verreckt. Oder schon genannter Displayschaden bei der kleinsten Erschütterung.
Der Witz an der Sache ist ja, das mich mein Galaxy Mega 6.3 nach dem Wechsel der defekten Displayeinheit zwei Wochen beglückte und dann einfach nicht mehr anging. Zum Glück gibts genug Samsung-Vergewaltigte, die einem da weiterhelfen oder auch nicht.
#18
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6386
:lol: :lol: :lol: :lol: . Ich liebe dieses Luxx Forum.
#19
Registriert seit: 10.03.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 847
aber echt XD. lustig ist auch immer dass man in hw foren einfach den blick für normale leute verliert.

ich hab mal ne frau im mediamarkt gesehen die einen riesen aufstand gemacht hab dass sie sich vorgestern n iphone5 gekauft hat und es heute das 6er gibt.
zu dem zeitpunkt hat der durchschnittliche hw forist ca 200 kommentare zu soc display haptip akku betriebssystem verfasst.

es soll leute geben für die ist das alles kinderkram, aber diese einsicht gibts hier gar nicht.

würden die chinesen bei den xiomis leecos und wie sie nicht heißen endlich mal n lte20er band verbauen hätte ich schon lange son teil. 6-700€ fürn handy find ich schon durch, über die iphones müssen wir garnicht reden.

elektro gebrauchsgegenstände sollten nicht mehr als 300€ kosten in meinen augen und dafür bekommt man in china high end

und wer n handy als statussymbol sieht geht wohl meistens noch zu schule oder hat gleich noch n tiefergelegten 3er golf
#20
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1960
Zitat IcE-TeA;24990286
Warum dann solche Bewertungen, wenns doch jedem selbst überlassen ist? ;)


Eigene Meinung. Schon mal von gehört?
ICH finde die Features sinnlos und blöde. Heißt ja nicht, dass das eine Allgemeingültigkeit hat. ;)
Wenn ich halt keinen praktischen Nutzen in den Dingen sehe, ist das für mich sinnlos.

Es gibt mit Sicherheit Leute, die den Stift beim Note regelmäßig nutzen und nicht mehr missen möchten.
Genauso, wie es Leute gibt, denen eine möglichst gute Kamera wichtig ist.
Für die hohen Auflösungen gibt es bei Smartphones aber mMn keinen guten Grund, wenn man ab einem gewissen Wert sowieso keinen Unterschied mehr feststellen kann. Aber anstatt sich auf die Steigerung der Effizienz ausreichend auflösender Displays zu konzentrieren, wird die Auflösung immer weiter hochgeschraubt, nur weil sich das besser verkaufen/vermarkten lässt.

Dazu darf ich meine Meinung ja wohl äußern und mein Unverständnis kundtun, oder nicht?
#21
customavatars/avatar195245_1.gif
Registriert seit: 10.08.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 222
Es soll tatsächlich welche geben, die Band 1,3,7 und 20 bieten. Für 135€ inkl. MWST bei Amazon.
#22
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1545
Mir ist es irgendwie schnuppe. Dumm gelaufen. Ein Samsung Galaxy S7 würde ich trotzdem gerne haben wollen. Ist aber noch lange nicht so weit. Dann halt ein S8 oder S9. Whatever.

Würde man das gleiche Spielchen mit der Autoindustrie machen, würde man auch gar kein Fahrzeug mehr kaufen. Aber da geht es wenigstens um einen Markt für Erwachsene....
WIE viele Autos haben Kinderschuh-Probleme mit Getriebe (DSG....), Steuerkette, Manschetten, Lager, Pumpen, Elektrik etc. welche dann "auf Kulanz" bzw. einer Rückrufaktion nachgerüstet werden? Manchmal bekommt der Kunde davon gar nichts mit und es wird in einer "normalen" Inspektion erledigt. Da drückt man ein Auge zu, ist ja schließlich ein neues Auto. So ungefähr der Nachfolger von nur gefühlt 1000 anderen Modellen...
Bei Samsung ist es ein fehlerhaftes Produkt - dessen Fehler glücklicherweise nur selten aufgetreten ist. Bei VW, Porsche, Daimler und Co. sind es duzende Modelle und Millionen von Exemplaren bei denen der Fehler permanent vorhanden und auch bemerkbar ist. lol:hmm:
#23
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 14905
Sie könntens doch umlabeln und als Galaxy Bomb 7 an den IS verkaufen, so ein brennendes Gepäckabteil eines Airbusses ist da sicher gewünscht..
#24
customavatars/avatar283_1.gif
Registriert seit: 03.07.2001
127.0.0.1
Admiral
Altweintrinker
Beiträge: 25267
Internetz ist da schon weiter. :vrizz:

#25
Registriert seit: 30.09.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1450
Zitat Chasaai;24990644
würden die chinesen bei den xiomis leecos und wie sie nicht heißen endlich mal n lte20er band verbauen hätte ich schon lange son teil.


ES Stock Xiaomi Redmi Note 3 Pro 5.5 Inch FHD 3GB 32GB Smartphone

Greif zu! Top Gerät habe es selbst seit ein paar Tagen und bin total begeistert!

Unbedingt die "International" Version kaufen nur diese hat Band 20!
Beim Zubehör aufpassen weil die Version 2,5mm größer ist!
#26
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1438
Samsung hat bei mir schon seit langer Zeit kein gutes Image mehr.
Schon allein deshalb, weil die Display bei ihren Smartphones dauernd kaputt gehen.
Wenn ich jemanden mit "Spider App" am Smartphone sehe, dann sind das immer Samsung Geräte.

Auch die TV Geräte von Samsung sind nicht wirklich gut. Und in Sachen PC Monitore halte ich auch weit Abstand von Samsung (zumindest, wenn es darum geht, mir einen neuen Moni zu kaufen, der meinen aktuellen Samsung ersetzen soll).
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]