> > > > Microsoft Surface Phone kommt möglicherweiße frühstens 2018

Microsoft Surface Phone kommt möglicherweiße frühstens 2018

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

microsoft surface pro4Microsoft soll laut Spekulationen schon seit längerer Zeit ein neues Smartphone planen. Das Gerät könnte laut ersten Gerüchten zufolge der bereits bekannten Surface-Familie zugeordnet werden und damit die Baureihe erweitern. Eigentlich gingen die Gerüchte bisher davon aus, dass Microsoft sein Surface Phone noch in diesem oder spätestens nächsten Jahr vorstellen soll. Diese Vermutung scheint sich allerdings nichts zu bestätigen.

Geht es nach dem meist gut informierten Kollegen Mary Jo Foley von ZDnet, wird Microsoft das Surface Phone frühestens Ende 2017 oder wahrscheinlich sogar erst 2018 auf den Markt bringen. Diese Information stamme direkt aus dem Microsoft-Umfeld. Als sicher gilt, dass im aktuellen Jahr kein neues Smartphone mehr von Microsoft erscheinen wird und sich das Unternehmen für die Entwicklung die nötige Zeit nehmen möchte.

Das Surface Phone soll im Gegensatz zu den bisherigen Smartphone von Microsoft nämlich ein Erfolg werden und sich nicht zum Ladenhüter entwickeln. Dementsprechend sorgsam soll Microsoft die Entwicklung des Smartphones angehen und dabei an die Erfolge der Surface-Tablets anknüpfen. Zudem soll das Surface Phone erstmals die Oberklasse bedienen und somit auch dementsprechend zu einem höheren Preis verkauft werden.

Interessierte Kunden der Surface-Familie müssen sich also anscheinend noch etwas länger gedulden, bis die Baureihe um ein Smartphone erweitert wird. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (36)

#27
customavatars/avatar188425_1.gif
Registriert seit: 10.02.2013
Za'ha'dum
Korvettenkapitän
Beiträge: 2048
Verarbeitung war doch bei den Lumias auch gegeben. Windows 11 wird es nicht geben, sondern nur Major-Updates für Windows 10 (Redstone 2 als nächstes).

Und woher soll der x86-SoC kommen? Von Intel jedenfalls mal nicht, die haben den Bereich Smartphones und kleine Tablets aufgegeben.
Zumal MS eh die UWP pushen möchte und höchstwahrscheinlich ohnehin nur per Centennial verpackte Win32-Anwendungen zuließe-

Und dann die Gretchenfrage: Welchen Vorteil bietet das dem Consumer? So dass er jetzt kein Google, Samsung, Apple, HTC, Sony, LG,... kaufen will?
Für Business-Einsatz ja, da hätte so ein x86-Phone bestimmt seine Berechtigung. Das macht aber nicht die großen Zahlen aus - und bringt auch keine Apps.
#28
customavatars/avatar136240_1.gif
Registriert seit: 19.06.2010
Berlin
Moderator
Beiträge: 13962
Zitat c137;24984556

Und woher soll der x86-SoC kommen? Von Intel jedenfalls mal nicht, die haben den Bereich Smartphones und kleine Tablets aufgegeben.

Im MacBook 12" wird schon seit 2015 kein Lüfter mehr benötigt. Ich denke schon, dass sich da in den nächsten 2 Jahren schon noch etwas machen lässt ...

Zitat c137;24984556

Und dann die Gretchenfrage: Welchen Vorteil bietet das dem Consumer? So dass er jetzt kein Google, Samsung, Apple, HTC, Sony, LG,... kaufen will?
Für Business-Einsatz ja, da hätte so ein x86-Phone bestimmt seine Berechtigung. Das macht aber nicht die großen Zahlen aus - und bringt auch keine Apps.

Ich denke der Zug im Consumer-Bereich ist für MS abgefahren. Im Business-Bereich ist noch noch viel zu holen. Ich denke, von meiner gemütlichen Couch aus getrachtet, dass man sich eher auf diese Zielgruppe konzentrieren sollte und wohl auch wird.
#29
Registriert seit: 11.10.2011

Bootsmann
Beiträge: 564
Man kann durchaus skeptisch sein was den Erfolg des Surface Phone`s betrifft. Nicht aber weil es keine Qualität hätte oder zu wenig innovativ wäre sondern weil alles der Android Masse nachrennt.
Mit ein paar klugen und exkl. Apps würde man sicher User gewinnen können. Nur weil die Lumia stirbt ist das nicht der Untergang von Windows Mobile. Selber Schuld wer dessen Qualität nicht erkennt.
#30
customavatars/avatar188425_1.gif
Registriert seit: 10.02.2013
Za'ha'dum
Korvettenkapitän
Beiträge: 2048
Microsoft hat realiter den Consumer-Bereich einfach verloren. Und als Lumia-Nutzer seit dem 920 (über 1020, 930 und 950) muss ich leider sagen: nicht nur an der Anzahl der Apps mangelt es.
Lufthansa, United, DB, MVV - katastrophale Qualität, keine Updates mehr. Air Berlin - mäßig, auch keine Updates mehr. eBay, Amtrak - weg, gibt's nicht mehr.
Google-Apps (nicht dass ich persönlich die bräuchte), Snapchat, Tinder, Jodel und wie das ganze Modezeugs heißt - gab's noch nie.

Da helfen tolle Youtube-Apps von Drittanbietern auch nicht mehr viel. WhatsApp updatet immerhin noch regelmäßig, aber das ist immer noch eine WP8-App mit entsprechenden Mängeln.
Es tut mir echt leid um die Plattform, das aufgeräumte OS mit den LiveTiles ist wirklich toll an sich. Aber ich kann verstehen, warum man das - abseits von Desinformation und schlechter Beratung - nicht haben will.

Zitat Terr0rSandmann;24984564
Im MacBook 12" wird schon seit 2015 kein Lüfter mehr benötigt. Ich denke schon, dass sich da in den nächsten 2 Jahren schon noch etwas machen lässt ...

Ja, das Teil hat aber auch einen vieeel größeren Akku und ein vieeel größeres Gehäuse als so ein Smartphone. Das Thema hatten wir doch oben schon: Intel outside: Smartphone-SoCs gestoppt | heise online
#31
customavatars/avatar136240_1.gif
Registriert seit: 19.06.2010
Berlin
Moderator
Beiträge: 13962
Vllt haben sie die Entwicklung auch eingestellt, weil sie wissen, dass sie in ein paar Jahren den CPU aus den Convertibles/Ultrabooks/Tablets auch in Smartphones integrieren können. Aber da von uns jetzt eh niemand einen Plan hat, was das 2018er Microsoft Phone nun für einen CPU hat, bringt die Diskussion hier leider eh nicht viel, bis auf das wir uns gegenseitig unsere Vermutung mitteilen ;)
#32
customavatars/avatar188425_1.gif
Registriert seit: 10.02.2013
Za'ha'dum
Korvettenkapitän
Beiträge: 2048
Wenn das Ding mit x86 kommt, geb ich dir n Bier aus ;)
#33
customavatars/avatar136240_1.gif
Registriert seit: 19.06.2010
Berlin
Moderator
Beiträge: 13962
Zitat c137;24984734
Wenn das Ding mit x86 kommt, geb ich dir n Bier aus ;)


Haha, das habe ich bis 2018 doch eh wieder vergessen ... I.d.R. habe ich schon Probleme mich an das Essen von gestern zu erinnern :haha:
#34
Registriert seit: 08.12.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1602
Kann hier ein paar zustimmen. Wenn es mit x86 CPU kommt würde es am meissten Sinn machen. 2018 soll es doch schon die 7nm CPU's geben? Dort dann ein Stromsparenden, dann ist es evtl machbar. Gerade im business Bereich wäre es interessant, wenn ein Smartphone das Notebook oder eher das Terminal am Arbeitsplatz ersetzen kann. Später kann das ganze auch im Consumerbereich angewendet werden. Smartphone = PC mit dockingstation. Muss sich nur noch etwas an den CPU's verbessern, aber einen guten Ansatz sehe ich darin. (wie auch Ubuntu Phone vorhatte, nur besser :d )
#35
customavatars/avatar69931_1.gif
Registriert seit: 06.08.2007
Euskirchen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1891
Zitat c137;24984533

Grad das Band 2 hätte erfolgreich sein können, wenn man es nicht nur in USA und UK vertrieben hätte. Klassischer (unnötiger) Microsoft-Fehler.


Nicht nur das, sondern auch folgendes:

Anzeige dreht sich nicht mit, Verschluß ist viel zu dick, Band bricht leicht aufgrund der Konstruktion, Bänder lassen sich nicht tauschen...

Nebenbei weil es erwähnt wurde, ja das Telefonieren in der Apple Welt funktioniert tatsächlich mit JEDEM Gerät (Ausser Apple TV) einwandfrei...
Nutze diese Funktion täglich, immer abhängig mit welchem Gerät ich gerade arbeite, Mac, iPad...
#36
customavatars/avatar64442_1.gif
Registriert seit: 22.05.2007
Asgard und Berlin
Der Dahar-Meister!
Beiträge: 1967
Zitat c137;24984671
Das Thema hatten wir doch oben schon: Intel outside: Smartphone-SoCs gestoppt | heise online


JA es gibt einen Rückzieher dieser Aussage.
Intel-Mitarbeiter deutet auf Wiedereintritt in den mobilen Markt

https://windowsunited.de/2016/09/19/intel-prozessor-comeback-fuer-smartphones/

Baut Intel bald doch wieder Prozessoren für Smartphones? - PocketPC.ch
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]