> > > > Nach dem iPhone ist vor dem iPhone: Gerüchte sprechen von Glas und OLED beim iPhone 8

Nach dem iPhone ist vor dem iPhone: Gerüchte sprechen von Glas und OLED beim iPhone 8

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iphone7plus

Apple hat mit dem iPhone 7 und 7 Plus gerade erst die neueste Generation seines Smartphones in den Handel gebracht und schon tauchen die ersten Gerüchte rund um den Nachfolger auf. Demnach entwickelt das kalifornische Unternehmen bereits kräftig am 2017er Modell und statt einer wenig veränderten S-Variante soll im kommenden Jahr direkt das iPhone 8 starten. Damit würde Apple seinem eigenen Produktzyklus untreu werden und im kommenden Jahr ein komplett neues Gerät präsentieren.

2017 soll Apple sich vor allem um das Display sowie das Design des Smartphone kümmern. Während in diesem Jahr keine Änderung der Display-Auflösung stattgefunden hat, soll sich dies mit dem iPhone 8 ändern. Erstmals soll Apple beim kommenden Modell auf ein OLED-Display zurückgreifen und damit kein LCD-Display mehr verbauen. Die Auflösung bleibt dabei noch komplett unbekant. Apple soll hierzu allerdings bereits mit mehreren Zulieferern über entsprechende Verträge verhandeln. Dabei werden als Lieferanten vor allem Sharp, Samsung und auch LG genannt.

Beim Design hingegen soll Apple sich am iPhone 4 orientieren. Wie auch beim iPhone 4 soll bei der kommenden Generation großflächig Glas zum Einsatz kommen und keine Rückseite mehr aus Aluminium. Des Weiteren soll das Display an den Kanten zwar gebogen sein, jedoch nicht komplett mit der Rückseite verschmelzen. Stattdessen soll ein schmaler Metallrahmen die Vorder- und Rückseite optisch voneinander trennen. Je nach Modell soll der Rahmen aus Edelstahl oder Aluminium bestehen. Grund für die Rückkehr zum Glas respektive zu einer glänzenden Oberfläche sei vor allem die große Nachfrage nach dem iPhone 7 (Plus) in Diamantschwarz. Die Farbauswahl soll auch beim iPhone 8 beibehalten werden und somit würde der Kunde auch im kommenden Jahr wieder fünf Varianten vorfinden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Bootsmann
Beiträge: 745
OLED ? Wird auch nach Jahren zeit..
#2
Registriert seit: 25.03.2010

Bootsmann
Beiträge: 547
Bei Apple wird wohl alles einmal umgekrempelt, wie?

Ich finde es wird Zeit, dass sie zu alter Bestform finden...Das hörte mMn ab dem Iphone 5S auf und der Update Politik, die das Gerät immer langsamer machte, statt die Geschwindigkeit wenigstens zu kompensieren.
#3
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 1974
War von OLED nicht auch schon für das 7er angeprisen?
#4
customavatars/avatar188910_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013
Brandenburg
Bootsmann
Beiträge: 636
"OLED ? Wird auch nach Jahren zeit.."

Nö... die iPhone hatten bisher immer die besten (am Ende zwar nicht mehr die höste auflösung" Displays was man bisher bekommen kann! Und das mit LCD ! Das 7er hat noch eine große Schippe drauf gelegt. Übersättigte Farben brauch doch niemand
#5
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3313
Da spricht das Iphone Kiddie was seinen eig3nen Tellerrand nicht mal erahnen kann. Solche Menschen tun mir immer extrem Leid.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]