> > > > Sonys Update-Roadmap zu Android 7.0 sickert durch

Sonys Update-Roadmap zu Android 7.0 sickert durch

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sonySony hatte bereits vor einigen Wochen erklärt, welche Smartphones des Unternehmens ein Update auf Android 7.0 alias Nougat erhalten werden. In der Slowakei hielt der japanische Hersteller nun vorgestern eine Pressekonferenz ab und erläuterte dabei auch weitere Details zu seiner eigenen Update-Roadmap für Android 7.0. Mittlerweile ist eine Folie aus eben jener Präsentation durchgesickert, die mehr Aufschluss gibt. Demnach werden die beiden Smartphones Sony Xperia XZ und X Performance als erste Modelle in den Genuss von Android 7.0 kommen – nämlich bereits im Oktober 2016. Im November dieses Jahres sollen dann die beiden Geräte Sony Xperia X und Xperia X Compact an der Reihe sein.

Sony Xperia Android Nougat Roadmap

Für den Dezember 2016 plant Sony wiederum die Updates für die Sony Xperia Z5, Z3+ und das Xperia Z4 Tablet ein. Erst Anfang 2017 sollen die Xperia XA und XA Ultra dann letzten Endes Android 7.0 erhalten. „Anfang 2017“ lässt aber natürlich viel Spielraum für Sony. Denn das kann letzten Endes von Januar bis März 2017 so gut wie alles heißen. Interessant ist zusätzlich übrigens noch, dass Sony auf den Präsentationsfolien abermals nur die Smartphones erwähnt, für die bereits offizielle Ankündigungen bzgl. der Updates auf Android 7.0 vorliegen. Das legt leider die Schlussfolgerung nahe, dass wohl zunächst keine weiteren Aktualisierungen für z. B. Die Xperia M4, Aqua, M5 oder C4 / C5 Ultra aus dem Jahr 2015 geplant sind.

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar178919_1.gif
Registriert seit: 26.08.2012
Bayern
Korvettenkapitän
Beiträge: 2388
Was mir vor allem fehlt ist das Z3, ich hoffe das das offiziell auch noch kommt. Meins wird zwar wenn dann geflasht aber enttäuschend wäre es trotzdem. Erst recht wenn das + das Update auch bekommt.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
#2
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3661
Hat das Z3 nicht den Qualcomm Prozessor, der nicht mehr unterstützt wird?
#3
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1604
Ja da wird wohl nichts mehr kommen. Selbst mit Custom ROMs wird wohl dank dem SoC nicht mehr viel gehen. Auf irgendwelche Buggy Ports habe ich bei meinem Handy keinen Nerv mehr. Schade, ich mag mein Z3c eigentlich immer noch sehr... mein xJahre altes 5s läuft natürlich schon mit dem aktuellen iOS. Das Z3c war ganz sicher mein letztes Android :,(
#4
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3311
Dan behalte es doch einfach.... .
#5
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1604
Hmm...einen Grund zu wechseln gibt es auch nicht wirklich, von daher werde ich es wohl auch behalten...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]