> > > > Nokia: Neue Smartphones und Tablets werden noch 2016 vorgestellt

Nokia: Neue Smartphones und Tablets werden noch 2016 vorgestellt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

nokia 2013Schon im Mai kündigten die Markeninhaber FIH Mobile und HMD Global die Rückkehr von Nokia auf den Smartphone-Markt an. Nun wurden erstmals etwas konkretere Daten verraten, die von einem gesunden Selbstbewusstsein zeugen. Denn starten will man gleich mit drei bis vier Geräten, bei denen es sich um Smartphones und Tablets handeln soll.

Die Vorstellung ist für das vierte Quartal 2016 geplant, mit einer Markteinführung rechnet man selbst jedoch nicht mehr vor dem Jahreswechsel. Das genaue Datum macht man von der noch benötigten Entwicklungs- und Erprobungszeit abhängig, so das chinesische Management.

Völlig offen ist zumindest von offizieller Seite, um was für Geräte es sich handeln wird. Im Mai hatte man jedoch schon erklärt, dass man sich eher auf den Premium-Bereich konzentrieren und damit dem Namen alle Ehre machen wolle. Demzufolge sprechen die aktuellen Gerüchte im Falle der Topmodelle von einem 5,2 und 5,5 Zoll großen QHD-Display, Qualcomms Snapdragon 820 sowie einer Auslieferung mit Android Nougat. Hinweise auf die Ausstattung des oder der Tablets gibt es noch nicht.

Dafür ist die Verteilung der Verantwortung bekannt. Design und Vertrieb einschließlich des Marketings übernimmt HDM Global, die Fertigung mitsamt Zuliefererabwicklung erfolgt durch FIH Mobile. So unbekannt die beiden Unternehmensnamen auch klingen mögen, dahinter verbirgt sich viel Erfahrung. FIH Mobile ist eine Tochter des Auftragsfertigers Foxconn, HMD Global besteht im Wesentlichen aus ehemaligen Microsoft- und Nokia-Mitarbeitern. Vor allem letzteres dürfte dazu geführt haben, dass das aktuelle Unternehmen Nokia, das eine eigene Rückkehr auf den Smartphone-Markt bis auf Weiteres ausgeschlossen hat, die Lizenrechte am eigenen Namen überlassen hat.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar128299_1.gif
Registriert seit: 29.01.2010

Fregattenkapitän
Beiträge: 2649
5.2" und 5.2". Schade, dass Nokia in die bereits mehr als überbevölkerte Grössenordnung einsteigt. Hoffentlich zerspringt das Vorhaben nicht daran.
Android Smartphones dieser Grösse mit Topaustattung gibt es wie Sandkörner am Meer.
Mit 4.5-5" könnten sie in eine Nische springen. Einzig die Compacts von Sony sind hier zu finden.
#2
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3670
Die meisten wollen aber ein ca. 5,2-5,5" Gerät haben.
Mein S7 Edge ist zwar nur fast immer perfekt, manchmal wäre ein minimal kleineres angenehmer. Aber zB. das G2 von LG lag so extrem gut in der Hand, dass die 5,2" überhaupt nicht gestört haben.
#3
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Bootsmann
Beiträge: 687
Lernen die es nie? Niemand hat auf einen weiteren Android-Anbieter gewartet. Offenbar brennt denen das Geld derart Löcher in die Taschen, so daß man es unbedingt loswerden muß...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]