> > > > LeEco Le2S könnte mit opulenten 8 GB RAM aufwarten

LeEco Le2S könnte mit opulenten 8 GB RAM aufwarten

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

LeEcoIn China zählt LeEco (ehemals LeTV) zu den wichtigsten Smartphone-Anbietern überhaupt: Der Hersteller ist nämlich dort kein reiner Hardware-Anbieter, sondern auch so eine Art chinesisches Netflix. Auch Smart TVs befinden sich im Angebot des Unternehmens, so dass man versucht quasi das gesamte Wohnzimmer mit Multimedia-Inhalten und entsprechender Hardware auszustatten. Mit dem LeEco Le2S klopft nun ein neues Smartphone an die Tür, das es in sich haben könnte. So sind aktuelle Smartphone-Flaggschiffe wie das Samsuns Galaxy S7 oder das LG G5 mit 4 GB RAM ausgestattet. In China wünscht man sich in jenem Bezug bekanntlich etwas mehr. Deswegen versieht Samsung dort exklusiv ja auch sein Samsung Galaxy Note 7 mit 6 GB RAM. Selbst das wischt LeEco aber eventuell vom Tisch. Den aktuellen Berichten zufolge könnte das LeEco Le2S nämlich mit stattlichen 8 GB RAM aufwarten und damit aktuellen Notebooks und Desktop-PCs Konkurrenz machen.

LeEco Le2S

 

Zu den restlichen, technischen Daten des LeEco Le2S wissen wir aktuell nur wenig: Das Smartphone soll wohl den SoC Qualcomm Snapdragon 821 einsetzen und auf ein Single-Kamera-Design zurückgreifen. Außerdem dürften ab Werk 64 GB Speicherplatz integriert sein. Für den Bildschirm stehen 5,5 Zoll im Raum – welche Auflösung nativ angelegt wird, also ob 1.920 x 1.080 oder sogar 2.560 x 1.440 Bildpunkte, ist offen. Leider gibt es noch keine aussagekräftigen Bilder des Smartphones, so dass unklar bleibt, ob vielleicht auch ein Irisscanner an Bord ist. Von einem Fingerabdruckscanner kann man hingegen fest ausgehen – dessen Positionierung ist aber noch offen.

Da LeEco seine Smartphones nicht in Deutschland vertreibt, werden wir hierzulande nur als Import in den Genuss des Le2S kommen. Hoffentlich erfährt man nun zu Preis, Erscheinungsdatum und genauen, technischen Spezifikationen des Smartphones bald mehr.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar42399_1.gif
Registriert seit: 02.07.2006
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2072
Akkulaufzeit...der war gut. Warum sollen sie das machen? Wäre ja sinnvoll und nützlich.
#5
customavatars/avatar101953_1.gif
Registriert seit: 05.11.2008

Bootsmann
Beiträge: 625
Endlich laufen die Android HD Skins ruckelfrei ;).
#6
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3311
5 Beiträge und 100% Spam.
Respekt dafür.
#7
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6620
Zitat Snake7;24833877
5 Beiträge und 100% Spam.
Respekt dafür.




Was soll man schon groß dazu sagen?
8Gb ist Mumpitz - 3 oder 4Gb lass ich mir eingehen, auch wenn 2Gb wohl 90%+ der Leute reichen.
#8
customavatars/avatar95182_1.gif
Registriert seit: 18.07.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1065
Zitat L4M4;24833978
Was soll man schon groß dazu sagen?

Einfach gar nichts?
#9
customavatars/avatar85902_1.gif
Registriert seit: 26.02.2008
Solingen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2131
Zitat Capone2412;24834100
Einfach gar nichts?



Wieso sollten andere deinen Rat befolgen wenn Du es nichtmal selbst tust? :wall:
#10
customavatars/avatar42399_1.gif
Registriert seit: 02.07.2006
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2072
Zitat Snake7;24833877
5 Beiträge und 100% Spam.
Respekt dafür.


Respekt dafür, das du zählen kannst.
#11
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2111
Zitat Snake7;24833877
5 Beiträge und 100% Spam.
Respekt dafür.


Hmmm... also bei den ersten 5 Beiträgen ging es um Smartphones, meist mit direktem oder indirektem Bezug zum Artikel. Dann kam deiner... ;)
#12
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
Mönchengladbach
Flottillenadmiral
Beiträge: 4735
Hachja, Snake7..


8GB sind jetzt auch nicht wirklich die Welt. Viele andere Chinaphones haben halt eben auch 6GB RAM. Und auch hier Zählt wieder: Viel RAM hilft nicht zwingend Viel.
#13
Registriert seit: 12.06.2010

Obergefreiter
Beiträge: 108
Wenn man auf das Phone Ubuntu Touch flaschen könnte, es ein Dock dazu gäbe und Ubuntu Touch auch endlich mal flüssig und ruckelfrei arbeiten würde...ja dann...dann hätte man ne tolle Alternative für einen PC. Die Leistung sollte gut reichen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]