> > > > Sony soll Xperia X Premium mit HDR-Display ausstatten

Sony soll Xperia X Premium mit HDR-Display ausstatten

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sonySony soll beim Xperia X Premium ein besonders hochwertiges Display verbauen. Laut Phono Radar wird Sony bei dem Gerät ein 5,5-Zoll-Display mit HDR verbauen. Die Auflösung sei im Vergleich zur Konkurrenz mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten zwar nicht besonders hoch, allerdings würde die Bildqualität mit HDR deutlich ansteigen. Die Helligkeit des Displays soll bei sehr hohen 1.000 Candela pro Quadratmeter liegen, während andere Hersteller nur etwa die Hälfte erreichen. Außerdem sei das Panel mit mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hz ausgestattet, wie man es eigentlich nur von Gaming-Monitoren kennt. Durch HDR wird neben der Helligkeit auch das Spektrum des Kontrasts sowie der Farben erweitert, womit mehr Details dargestellt werden können. Die meisten Nutzer werden HDR vor allem aus der Fotografie kennen, denn auch viele Smartphones bieten inzwischen diese Möglichkeit. Mit HDR werden mehr Details mit verschiedenen Helligkeitsstufen auf den Bildern sichtbar.

Angetrieben werden soll das Xperia Z Premium von einem Snapdragon 820 von Qualcomm. Der Arbeitsspeicher soll eine Größe von 3 GB bieten und der interne Speicher wird auf 64 GB beziffert. Weiterhin sei auch USB-Typ-C zum Aufladen und synchronisieren mit an Bord. Weitere technische Daten sind zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Sony xperia x premium hdr

Wann Sony das Xperia X Premium vorstellen wird, ist derzeit noch offen. Auch bleibt abzuwarten, ob der Hersteller tatsächlich ein Display mit HDR verbaut und damit als Pioniere in diesem Bereich einsteigt. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4828
Zur Zeit habe ich das Gefühl, dass durch die Handy-Displays die gesamte Display Branche vorangetrieben wird.
Ich will einen [email protected] am Pc.
#2
customavatars/avatar182753_1.gif
Registriert seit: 28.11.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 217
Wenn es hält was es verspricht, sehr cool!
Mich würde die 120Hz in Verbindung mit der Tocuhverzögerung interessieren.
#3
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 5107
Ich sehe 3 Potentielle Knackpunkte:
- keine Standard Android Klinkebuchse, sondern diese Sony Buchse welche einen zusätzlichen Kontakt hat
- Wahrscheinlich hoch fragile Klinkebuchse welche nach spätestens einem Jahr extreme Probleme
- die Updatezeiträume sind alles andere als Lustig
#4
Registriert seit: 20.09.2015

Hauptgefreiter
Beiträge: 182
Zitat mhab;24509296

sonySony soll beim Xperia X Premium ein besonders hochwertigen Display verbauen. [...]



Es ist 'das' Display, also ist es ein hochwertig[U]es[/U]. So langsam glaube ich (nicht nur bei euch, auch z.B. bei Computerbase) ihr seid auf dem Niveau vom Kommentarbereich von Youtube angekommen.
#5
customavatars/avatar104334_1.gif
Registriert seit: 14.12.2008
Berlin
pretty pretty pretty good
Beiträge: 5599
Werd´ Redakteur und mach´s besser.
#6
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3313
Angesichts des Niveaus das hier herrscht ist das echt keine Herausforderung.
#7
Registriert seit: 20.10.2004

Gefreiter
Beiträge: 44
Erfreue mich zwar auch nicht an Schreibfehlern, aber das Gemotze ist noch nerviger, vor allem wenn jemand es so rüberbringen will, als wäre er W.Goethe.

Die 120Hz klingen mal sehr interessant. Was ich letztens gemerkt habe, wie angenehm flüssig das Display eines iPhone 6 Plus im Vergleich zu meinem Z3 Compact war. Eine solche Anpassung am Display dürfte sehr wohl einen "wow" Effekt auslösen.
#8
customavatars/avatar113187_1.gif
Registriert seit: 09.05.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 955
Was den nun, ein Xperia X oder wie weiter unten steht ein Xperia Z?
Zudem soll das Xperia X Premium gar nicht nach Europa kommen, lt. Sony.

PS: lt. einer Studie sind Leute die vor allem Schreibfehler usw. bemängeln selber sehr unsicher, unbeliebt und haben auch extrem wenige Freunde....
#9
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3413
Fehlt nur mehr Adaptive Sync.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]