> > > > LG G5 SE: Das Rätsel ist gelöst

LG G5 SE: Das Rätsel ist gelöst

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lg 2015In den letzten Tagen hatten sich die Gerüchte rund um das LG G5 SE gehäuft. Hinter dem Namen vermuteten wir letzte Woche, ähnlich dem Apple iPhone SE, eine abgespeckte Variante des LG G5. Als wahrscheinlich galt neben etwas moderateren Spezifikationen auch eine kleinere Bilddiagonale. So schien auf der Hand zu liegen, dass LG mit dem G5 SE eventuell diejenigen bedienen könnte, die ein kompaktes Smartphone wünschen. Schließlich sind die 5,3 Zoll des regulären G5 nicht jedermanns Sache. Nun, es gab in letzter Zeit auch Meldungen, rund um eine Variante des G5 für den Markt in Lateinamerika bzw. China. Wie sich nun herausgestellt hat, handelt es sich bei dem LG G5 SE und dem Ableger für Lateinamerika und China um ein- und dasselbe Modell. Das hat LG jedenfalls gegenüber den Kollegen von Android Authority bestätigt. Übrigens waren zu diesem Smartphone, damals als LG G5 Lite in der Gerüchteküche bekannt, sogar bereits im Februar erste Benchmark-Ergebnisse via GFXBench durchgesickert.

lg g5

 

Was sich an den technischen Daten beim LG G5 SE ändert? Der Qualcomm Snapdragon 820 wird gegen den 652 getauscht und der RAM schrumpft von 4 auf 3 GB. Diese Version des LG-Smartphones rangiert unter der Modellbezeichnung H850. Auch wenn der Qualcomm Snapdragon 820 dem weniger potenten 652 weicht und der Arbeitsspeicher Federn lassen muss, soll der Rest der technischen Daten identisch bleiben. Auch das LG G5 SE verbleibt demnach bei einem Bildschirm mit 5,3 Zoll Diagonale und 2.560 x 1.440 Bildpunkten. Die Hauptkamera bietet erneut 16 und die Frontkamera 8 MP. Für den Akku sind abermals 2.800 mAh drin. Als Betriebssystem dient ab Werk Android 6.0 alias Marshmallow.

Das LG G5 SE ist nur für die Regionen Lateinamerika, China und einige Länder der GUS wie Russland gedacht. In Deutschland soll das Smartphone aufgrund der Ähnlichkeit zum regulären G5 dagegen nicht auf den Markt kommen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 5050
War klar mit der Bildschirmdiagonale, ansonsten würden die Module ja nicht passen.
#2
Registriert seit: 20.09.2015

Hauptgefreiter
Beiträge: 182
"Übrigens waren zu diesem Smartphonem damals als LG G5 Lite in der Gerüchteküche bekannt, sogar bereits im Februar erste Benchmark-Ergebnisse via GFXBench durchgesickert."

Meine Güte Freunde, gebt euch mal echt mehr Mühe mit Rechtschreibung und Grammatik. Das hätte ein Kind besser schreiben können.
#3
customavatars/avatar230589_1.gif
Registriert seit: 10.10.2015

[online]-Redakteur
Beiträge: 86
Danke für den Hinweis! Es war ein Tippfehler, kann man auch freundlicher sagen ;-). Wurde das "m" statt des Kommas erwischt :-).
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]