> > > > Vodafone mit großflächiger Störung bei Red-Tarifen

Vodafone mit großflächiger Störung bei Red-Tarifen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

vodafoneDer Mobilfunkanbieter Vodafone hat mit einer großflächigen Störung zu kämpfen. Bei einigen Kunden soll die Geschwindigkeit des mobilen Internets stark eingeschränkt sein oder es kann sogar gar keine Verbindung aufgebaut werden. Betroffen sein sollen Kunden mit einem Red-GB-Tarif und einem Datenvolumen von mindestens 1 GB. Zudem seien alle Verbindungsarten betroffen und damit sind die Einschränkungen sowohl im GSM-, UMTS- als auch LTE-Netz vorhanden.

Die Pressstelle von Vodafone gibt an, dass die Fehler bereits lokalisiert sei und die Entstörung an der Behebung arbeiten würde. Allerdings sei zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt, wann der Fehler behoben sein wird. "Unsere Technik-Spezialisten arbeiten mit Hochdruck daran, diese Service-Einschränkung zu beheben", so die Information des Netzbetreibers im hauseigenen Online-Forum.

vodafone störung

Außerdem sei auch Voice over LTE gestört, da auch dieser Dienst über das mobile Internet realisiert wird. Kunden die trotzdem telefonieren möchte und erreichbar sein wollen, sollen VoLTE in den Einstellungen vorübergehend deaktivieren. Damit sei ein Gesprächsaufbau wieder ohne Einschränkungen möglich. Zudem sollen Kunden durch ein- und ausschalten des Smartphones oder über den Flugzeugmodus das mobile Gerät mit den Vodafone-Servern neu verbinden.