> > > > LG Nexus 5 (2015) soll eine komplette Neuentwicklung sein

LG Nexus 5 (2015) soll eine komplette Neuentwicklung sein

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lgDie Gerüchte rund um das nächste Smartphone der Nexus-Baureihe von Google verdichten sich. Demnach soll das Nexus 5 (2015) von LG komplett neu entwickelt werden und nicht als Basis das aktuelle G4 nutzen. Bei den bisherigen Nexus-Geräten hatten die verschiedenen Hersteller immer ein bereits erhältliches Smartphone nach den Wünschen von Google angepasst, aber dies soll diesmal nicht der Fall sein. Das Nexus 5 (2015) soll auf ein 5,2-Zoll-Display setzen und dabei mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten auflösen. Angetrieben werden soll das Gerät von einem Qualcomm Snapdragon 808. Weitere Details wie die Größe des Arbeitsspeichers oder die restliche Ausstattung wurden zum aktuellen Zeitpunkt nicht verraten.

Jedoch soll das LG Nexus 5 (2015) nicht das einzige neue Gerät bleiben. Auch Huawei soll die Nexus-Baureihe um ein weiteres Smartphone erweitern, dabei jedoch ein größeres Gerät anbieten. Das Nexus von Huawei soll unter dem Codenamen „Bullhead“ entwickelt werden und mit einem 5,7-Zoll-Display an den Start gehen. Darüber hinaus soll der etwas schnellere Qualcomm Snapdragon 810 zum Einsatz kommen und der Akku eine Kapazität von 3.500 mAh bieten.

Beide Geräte seien mit dem mobilen Betriebssystem Android M ausgestattet und sollen noch in diesem Jahr in den Handel kommen. Preise sowie ein genaues Datum stehen zum aktuellen Zeitpunkt nicht zur Verfügung.

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar201861_1.gif
Registriert seit: 12.01.2014
10787 Berlin
Stabsgefreiter
Beiträge: 370
Na da bin ich doch mal gespannt! Ich selber nutze das Nexus 5 von LG, auf das 2015'er Modell bin ich daher extrem gespannt! Danke für die Info und die News, da bleibe ich definitiv mal am Ball, bin auf das Design besonders gespannt!

Super finde ich den 3500 MhA Akku, gut bei 5,2 Zoll und einer solchen Auflösung auch irgendwo verständlich :D

Das neue Android M wird sicher ein echter Hingucker, und das alles noch dieses Jahr rauskommen soll macht die ganze echt sehr spannend!


Gruß,
Philipp
#2
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2701
Der Akku gehört leider zum größeren Huawei.

Snapdragon 808 und 5,2" klingen jedenfalls gut, FullHD hätte mir persönlich aber gereicht. Jetzt wünsche ich mir ganz anspruchslos noch einen Akku mit mindestens 3000mAh, 3GB RAM, mindestens 32GB Speicher, eine gute Kamera, einen moderaten Preis und ein gefälliges Design :D.
#3
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6616
Wenn nur jeder so anspruchslos wäre wie du :D
Preislich sollten es max. die 350€ für 16Gb sein, bitte :P

Ich finde es schön, dass man ein kleineres Nexus anbieten möchte und zwei Hersteller quasi in zusätzlicher NExus-Konkurrenz zueinander stellt. Vielleicht übertreffen sich beide Hersteller ja selber.
Ich würde mir ein Nexus von Xiaomi wünschen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]