> > > > Deutsche Telekom bereitet Voice over LTE für das iPhone 6 vor

Deutsche Telekom bereitet Voice over LTE für das iPhone 6 vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

telekom2Mittlerweile haben die beiden Mobilfunknetzbetreiber Vodafone sowie die Telefónica Voice over LTE in ihren Netzen für ausgewählte Smartphones ausgerollt. Doch auch die Deutsche Telekom möchte den Trend nicht verschlafen und bereitet im Hintergrund alles für die Einführung der IP-basierten Telefonie im Mobilfunknetz vor. Allerdings geht das Bonner Unternehmen hier einen anderen Weg: Statt zuerst das Netz fit zu machen und nach und nach die Smartphones zu aktualisieren wird der Spieß umgedreht. Es werden zuerst die Updates für die Smartphones ausgerollt und danach wird die Technologie Netzseitig aktiviert, damit zum Start möglichste viele von VoLTE profitieren können.

Telekom iPhone Update

Nachdem Sonys-Xperia-Z-Reihe ein Update erhalten hat, ist nun Apples iPhone 6 dran, welches bequem per wenigem Kilobyte großen Netzbetreiber-Update auf die neue Technologie aktualisiert wurde. So kann man unter dem Menüpunkt nicht mehr länger nur die schnellstmögliche Technologie zur Datenübertragung (Edge, 3G oder LTE) auswählen, sondern nur noch festlegen, ob über LTE Daten, Sprache & Daten oder oder gar keine Daten übertragen werden sollen. Vor kurzem haben auch die beiden Lumia-Modelle der 640er-Serie ein Update für VoLTE erhalten.

Der Vorteil der Sprachtelefonie über LTE ist die sehr geringe Rufaufbauzeit, da der Circuit-Switched-Fallback ins UMTS- oder GSM-Netz wegfällt. Zudem steigert sich durch die Nutzung von modernen, effizienten Sprachcodecs wie AMR-WB die Sprachqualität erheblich.

VoLTE ist ein Schritt weiter in die Richtung GSM als flächendeckende Technologie für die mobile Telefonie abzulösen. Bis es soweit ist dauert es aber noch einige Jahre, wenn nicht Jahrzehnte. In Japan allerdings wurde bereits vor einigen Jahre das GSM-Netz abgeschaltet, da eine flächendeckende UMTS-Verfügbarkeit gewährleistet ist.

Social Links

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 12.01.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 445
Wie sieht es bezüglich der Kosten aus?
- Weiterhin nur auf Minuten Basis?
- Nur die Verbrauchten MB (vom Fullspeed Datenkontingent)
- Oder berechnet die Telekom dann beides ? ^^
(falls es dazu überhaupt schon Info´s gibt)
#2
customavatars/avatar20978_1.gif
Registriert seit: 21.03.2005
Berlin
Rīgarider
Beiträge: 28633
Nicht nur in Japan, auch in Südkorea. Ohne LTE frisst es einem da den Akku im Zeitraffer leer.

@iceman84
Die Abrechnung erfolgt wie gewohnt. Davon gehe ich zumindest aus.
#3
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1375
Die LTE-Telefonie geht nicht vom Datenkontingent ab ;)

heißt wird nach Minuten abgerechnet, wenn du ne Flat hast, ists also egal :)
#4
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1407
Schön und gut, was ist aber wenn ich im LTE Netz telefniere und danach kein LTE mehr zur Verfügung steht wenn man unterwegs ist?
Bricht dann die Verbindung zusammen oder bekommen die das mittlerweile hin das der Übergang zu EDGE reibungsloß funktioniert.
#5
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1375
Es wird dann automatisch ins nächste verfügbare Netz (UMTS oder GSM) gewechselt
#6
customavatars/avatar25322_1.gif
Registriert seit: 24.07.2005
DE
Korvettenkapitän
Beiträge: 2446
Wie schaut es mit dem monatlichen Datenvolumen (bis Drosselung zur nächsten Vertragsperiode) aus?
Werden VoLTE-Gespräche von diesem abgezogen?
#7
customavatars/avatar64442_1.gif
Registriert seit: 22.05.2007
Asgard und Berlin
Der Dahar-Meister!
Beiträge: 1966
Gibt es das auch für Windows Phone 8.x bzw. 10?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]