> > > > Galaxy A8: Samsung baut die Mittelklasse nach oben hin aus

Galaxy A8: Samsung baut die Mittelklasse nach oben hin aus

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

samsung 2013Nachdem erste Gerüchte rund um ein neues Smartphone der Galaxy-A-Reihe bereits vor rund zwei Monaten auftauchten, haben französische Kollegen nun die ersten Bilder sowie weitere Informationen nachgereicht. Demnach wird das Galaxy A8 größer als erwartet ausfallen und dürfte am Ende nicht nur in der Mittelklasse räubern. Denn bestätigen sich die nun veröffentlichten Daten, könnte das neue Modell auch innerhalb der eigenen Familie für Konkurrenz sorgen.

Zurückzuführen ist dies vor allem auf Design und Material. Optisch orientiert sich das Smartphone am Galaxy S6, in Teilen ist aber auch das Galaxy A7 zu erkennen, beim Gehäuse setzt Samsung im Wesentlichen auf Metall. Während sich das Gewicht mit 140 g genau zwischen den beiden Schwesternmodellen bewegt, wird deren Dicke mit gerade einmal 5,9 mm unterboten. Dennoch soll Samsung im Inneren einen 3.050 mAh fassenden Akku verbauen, über dessen Bauweise – fest mit dem Gerät verbunden oder austauschbar – aber noch nichts bekannt ist.

Mit 157,7 x 76,7 mm fällt das Galaxy A8 jedoch vor allem in der Höhe vergleichsweise groß aus – trotz des 5,7 Zoll messenden Displays, das mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflösen soll. Zum Vergleich: Das Galaxy A7 bringt es bei 5,5 Zoll auf 151,0 x 76,2 mm, das Galaxy Note 4 mit ebenfalls 5,7 Zoll auf 153,5 x 78,6 mm.

Die weitere Ausstattung entspricht dem, was sich im zweiten Halbjahr als typisch für die obere Mittelklasse entpuppen dürfte. So sorgt Qualcomms Snapdragon 615 mit seinen acht Kernen für eine (hoffentlich) ausreichende Leistung, überzeugende Bilder und Videos sollen die beiden Kameras mit 16 und 5 Megapixeln liefern. Die Größe des Arbeitsspeichers beziffert Nowhere Else mit 2 GB, der interne Speicher fasst hingegen 16 GB und kann per microSD-Karte erweitert werden. Einen Fingerabdruck-Sensor soll es zudem ebenso geben wie ein LTE-taugliches Mobilfunkmodem.

Was das mit Android 5.1.1 ausgestattete Galaxy A8 am Ende aber kosten soll und wann Samsung es offiziell ankündigen wird, bleibt vorerst ein Geheimnis. Angesichts vergleichbarer Geräte aus eigenem und fremdem Hause dürfte die unverbindliche Preisempfehlung jedoch klar oberhalb von 450 Euro liegen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]