> > > > Nächstes Google Nexus offenbar doch von Huawei

Nächstes Google Nexus offenbar doch von Huawei

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

HuaweiDie Gerüchteküche sprach in der Vergangenheit schon mehrmals davon, dass das kommende Google Nexus von Huawei gebaut werden soll. Diese Gerüchte scheinen sich nun langsam zu bestätigen, denn inzwischen sind schon die ersten technischen Details des Geräts aufgetaucht. Demnach soll das kommende Nexus mit einem 5,7-Zoll-Display ausgestattet sein und mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten auflösen. Der Zulieferer des Displays soll Samsung sein und somit würde Huwaei ein OLED-Panel verbauen. Angetrieben werden soll das Smartphone von einem Snapdragon 810 von Qualcomm.

Dies wäre sicherlich eine kleine Überraschung, da Huawei mit seinem Kirin-SoC eigentlich einen eigenen Prozessor im Sortiment hat. Der Zukauf von einem externen Chiphersteller ist jedoch sicherlich auf eine Entscheidung von Google zurückzuführen. Schließlich soll Huawei das Smartphone nur entwickeln und bauen, die letzte Entscheidung bei den einzelnen Komponenten hat jedoch mit Sicherheit Google selbst.

Weitere Details zum nächsten Nexus sind leider aktuell noch nicht bekannt. Auch gibt es keine Informationen zu einem möglichen Verkaufsstart. Ebenfalls wurde der Preis noch nicht verraten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 5058
Mit der Größe wird es sich sicherlich so toll verkaufen wie das Nexus 6... :D
#2
customavatars/avatar168325_1.gif
Registriert seit: 16.01.2012
Bremen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1813
Weiß auch nicht, was sich google jetzt bei der Größe der Geräte immer denkt -.- Naja soll mir egal sein, ich bin wieder von Android weg!
#3
Registriert seit: 15.09.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 953
Ich war letztens beim Arzt. Im Wartezimmer haben ALLE Leute mit Handys gespielt. Von Jugendlichen bis zu 50+. Und da hatte niemand ein kleines Handy. Alle mindestens 5 Zoll.
Ich hab mal durchgeschaut und war überrascht.
#4
customavatars/avatar188936_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013

Leutnant zur See
Beiträge: 1043
Ist doch klar, es gibt ja auch keine wirkliche gut verarbeiteten Smartphones < 4,7" mehr... Das sind dann alles Plastikschleudern mit viel zu schlechten Displays (kack Auflösung)...

Wie gerne würde ich ein Z3 in 4.3" haben.... Aber das Compact hat dann schon wieder nen Plastikrahmen etc... Und Sony macht da schon die geringsten Kompromisse...
#5
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 14860
Mich würde eher mal ein neues Nexus 7 Tablet interessieren
#6
customavatars/avatar194145_1.gif
Registriert seit: 03.07.2013
Luzern
Leutnant zur See
Beiträge: 1044
oder ein Nexus 10, unseres ist doch so langsam allmählich betagt.
#7
customavatars/avatar85902_1.gif
Registriert seit: 26.02.2008
Solingen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2131
Zitat timo82;23468452
Ich war letztens beim Arzt. Im Wartezimmer haben ALLE Leute mit Handys gespielt. Von Jugendlichen bis zu 50+. Und da hatte niemand ein kleines Handy. Alle mindestens 5 Zoll.
Ich hab mal durchgeschaut und war überrascht.



Wieso auch? Was is der Vorteil? Handlicher? Ich kann mein 5,2" großes Gerät für einfache Dinge wie kurz Uhr checken oder Nachrichten lesen locker mit einer Hand bedienen. Wenn ich mehr mache benutzte ich so oder so beide Hände. Und da ist es egal ob das Smartphone nun 5 oder 4" hat. War auch schon bei den ganzen IPhone Nutzern so. Einer der größten Pluspunkte war für die die geringe Größe das es bedienbar ist mit einer Hand, im Endeffekt haben es doch mehr als 90% mit Zwei Händen bedient wenn es etwas länger dauerte..
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]