> > > > Verbesserter Fingerabdrucksensor für das Samsung Galaxy S6

Verbesserter Fingerabdrucksensor für das Samsung Galaxy S6

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

samsung 2013Das Samsung Galaxy S6 soll schon bald präsentiert werden und natürlich gibt es im Vorfeld der Präsentation immer wieder neue Gerüchte rund um das Smartphone. Wie nun aus Kreisen der Zulieferer bekannt wurde, soll Samsung dem S6 einen komplett neuen Fingerabdrucksensor spendieren. Samsung hatte den Sensor erstmals mit dem Galaxy S5 eingeführt, jedoch können die Erkennungsrate und auch die Zuverlässigkeit nicht als besonders hoch eingestuft werden. Dies soll sich jedoch mit dem S6 ändern, denn Samsung soll bei seinem neuen Flaggschiff auf die bisher genutzte Wischgeste verzichten. Stattdessen soll der Fingerabdruck lediglich durch das Auflegen des Fingers identifiziert werden und damit wie beim iPhone 6 funktionieren. Durch diesen Schritt erhofft sich Samsung eine deutliche Steigerung der Zuverlässigkeit.

Der Fingerabdrucksensor soll sich weiterhin hinter der Home-Taste befinden, jedoch wird diese wohl aufgrund des Wegfalls der Wischgeste etwas größer als bisher ausfallen. Ob Samsung auch an der Software zur Erkennung des Abdrucks etwas ändern wird, ist bisher noch nicht bekannt. Jedoch scheint sich der Hersteller mit den Problemen des vorherigen Modells zu befassen und möchte unter allen Umständen ein verbessertes Gerät präsentieren.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 594
Naja braucht das wirklich einer? Ist eher ein haben oder zeigen das man es hat/kann. So ist es halt bei meinem Smartphone.

Finde ab und zu total lästig. Gerade wenn man die Hand am Steuer hat :D. Da war das streichen viel besser.
#2
Registriert seit: 29.10.2005

Obergefreiter
Beiträge: 112
Naja so schlecht ist der Sensor auch wieder nicht. Man muss halt wirklich schauen, dass man beim Anlernen, sauber über den Sensor streicht.
Blöd finde ich eher, dass man nach 5x falscher Eingabe (zB. wenn der Finger nach dem Händewaschen zu nass ist), auch für die Eingabe des alternativen Passworts 30s warten muss. Oft reicht es ja schon, wenn man den Sensor nur berührt und schon wird das als falsche Eingabe gewertet.
#3
Registriert seit: 21.04.2013

Kapitänleutnant
Beiträge: 1569
Hat alles sein Für und Wider.
Beim S5 hat mich die Streicherei genervt.
Beim Iphone 6Plus nervt mich dafür das Verhältnis Displaygrösse-/Gerätegrösse mit den gigantischen Rändern genauso.

Sollen sie das Ding auf die Rückseite packen
#4
Registriert seit: 14.01.2010

Obergefreiter
Beiträge: 117
Ganz toll, ein Fingerabdruckscanner ist das Hauptfeature vom neuen Samsung Flaggschiff?
Dass Fingerabdrücke als Zugangskontrolle absolut ungeeignet sind, ist hoffentlich schon lange bekannt, wer anderer Meinung ist, sollte sich diesen (auch für Laien verständlichen) Vortrag ansehen: 31c3 - Ich sehe, also bin ich ... Du
#5
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6622
Nein, Nein, das ist sicherlich nicht die einzige "Innovation" ;)

- größeres Display
- Noch mehr Pentile Pixel
- Noch stärkerer Prozessor, damit alle Ruckler richtig berechnet werden können
- mehr RAM
- mehr Pixel für die Kamera
- dünner


So, wie es Samsung halt bisher immer gemacht hat.
#6
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1407
Zitat L4M4;23086202
Nein, Nein, das ist sicherlich nicht die einzige "Innovation" ;)

- größeres Display
- Noch mehr Pentile Pixel
- Noch stärkerer Prozessor, damit alle Ruckler richtig berechnet werden können
- mehr RAM
- mehr Pixel für die Kamera
- dünner


So, wie es Samsung halt bisher immer gemacht hat.


so sieht es aus :)
Bin aus oben genannten Gründen weg von Android
#7
Registriert seit: 11.01.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 985
Zitat trkiller;23086273
so sieht es aus :)
Bin aus oben genannten Gründen weg von Android

Hoffentlich dann zu Windows Phone gewechselt und nicht zum Fallobst ;)
#8
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 594
Zitat L4M4;23086202
Nein, Nein, das ist sicherlich nicht die einzige "Innovation" ;)

- größeres Display
- Noch mehr Pentile Pixel
- Noch stärkerer Prozessor, damit alle Ruckler richtig berechnet werden können
- mehr RAM
- mehr Pixel für die Kamera
- dünner


So, wie es Samsung halt bisher immer gemacht hat.


Also wenn dir diese Innovationen nicht reichen, dann solltest du dir kein Smartphone in Zukunft mehr kaufen. Oder ihr kauft euch gleich das Google Ara Smartphone. Dort könnt ihr euer Smartphone so gestalten wie ihr es wollt.

S6 Nachtrag:
- Alurahmen etc.
- IP67
- Größerer Akku ( Wobei beim Alpha der Akku locker 1,5 Tage reicht und das mit immer aktiver Bluetoothverbindung mit der Gear S und das mit 1.860 mAh )
#9
customavatars/avatar46865_1.gif
Registriert seit: 08.09.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 816
Zitat molleonline;23086140
Ganz toll, ein Fingerabdruckscanner ist das Hauptfeature vom neuen Samsung Flaggschiff?...


Wo steht das?
#10
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2815
Steht nicht direkt drin.
Aber immerhin gibt es ne News darüber, dass beim S6 der Fingerabdruckscanner verbessert wird. Wenn es bei jedem Gerät ne News darüber gibt, dass ne Komponente verbessert wird, würde das wohl auch weniger ins Gewicht fallen, zumal das Forum dann noch unübersichtlich wäre.
Der Satz war auch offensiichtlich als Frage gekennzeichnet - ich kann seinen Unmut da nachvollziehen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]