> > > > Qualcomm Snapdragon 810 soll Diebstahlschutz bieten

Qualcomm Snapdragon 810 soll Diebstahlschutz bieten

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

qualcommQualcomm wird mit dem Snapdragon 810 bald sein neustes Flaggschiff an verschiedene Smartphone-Hersteller liefern. Noch ist kein Gerät mit dem SoC im Handel verfügbar, aber mit dem LG Flex 2 wird bald das erste Gerät in den Regalen der Händler zu finden sein. Bisher war nur bekannt, dass der Chip mit acht Rechenkernen ausgestattet ist und zudem die 64-Bit-Technik unterstützt. Nun ist noch ein Feature des SoC aufgetaucht und Qualcomm nennt dieses "SafeSwitch". Durch die Integration von SafeSwitch wird den Hersteller ermöglicht, das Smartphone vor einem Diebstahl besser zu schützen.

Durch diese Funktion wird dem Anwender die Möglichkeit gegeben, das mobile Gerät via Fernsteuerung außer Betrieb zu setzen und damit die Daten bei einem Diebstahl vor fremden Zugriffen zu sichern. Da das System nicht wie bei ähnlichen Lösungen durch eine Software realisiert wird, sondern direkt in den SoC integriert wurde, soll das Umgehen der Sicherung nicht so einfach realisiert werden können. Darüber hinaus soll das Smartphone über ein Passwort bei einem Diebstahl auch geortet werden können und somit eventuell der Aufenthaltsort herausgefunden werden.

Qualcomm wird sein SafeSwitch vorerst nur beim Snapdragon 810 integrieren und nicht den kleineren Brüdern spendieren. Ob und wie diese Funktion von den Herstellern integriert wird, muss sich nach der Veröffentlichung erst noch zeigen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 13.05.2010
Österreich
Gefreiter
Beiträge: 34
Ist ja eine nette Idee dieses "SafeSwitch" von Qualcomm
hoffen wir nur das der Schuß nicht nach hinten los geht.
Die Hacker-Gemeinde ist da immer sehr sehr erfinderisch wenn es um solche Dinge geht, schwupps schon wird einem das Handy von der Ferne aus gelöscht ;-) ...
#2
customavatars/avatar135109_1.gif
Registriert seit: 24.05.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1602
was ein blödsinn soetwas in Hardware zu gießen. Welcher 3 Buchstaben Dienst hat wohl dafür gelöhnt?
#3
Registriert seit: 22.11.2006
Giessen
Oberbootsmann
Beiträge: 962
Note to self: Kein Smartphone mit Qualcom Snapdragfon 810 kaufen...

Und ja ich teile eure bedenken. Die Fernwartungsfunktion sieht aus wie ein geistiges Kind der NSA und die Fernblockierfunktion SCHREIt geradezu danach ausgenutzt zu werden. Welches Scriptkiddie will es sich entgehen lassen irgendwem das neue 600€ Spielzeug zu zerstören.

*facepalm*
#4
Registriert seit: 13.11.2007

Matrose
Beiträge: 17
Willkommen CSI und wie die Serien alle heißen. Löschen, Orten, Kopieren, ..... ales möglich.
#5
Registriert seit: 13.05.2010
Österreich
Gefreiter
Beiträge: 34
@TheBigG Denke alle ;-) jeder will ja einen teil vom Kuchen ...

@Schwarzie
Hmm ich möchte dann nicht in der Hotline sitzen, wenn die Leute jammern das das Handy nicht mehr geht. Öhm falls diese überhaupt noch eine Telefonzelle finden.

@tuning also ich behaute das ist schon heute alles möglich, wenn man in betracht zieht was div. Apps schon für Erlaubnisse wollen. (Alleine Gmail will Identiät, Kalender, Kontakte, Fotos. usw.) wäre ja dann einfach Daten von da abzuschöpfen, man ist ja ständig online .....
#6
Registriert seit: 03.11.2006
Hannover
Hauptgefreiter
Beiträge: 132
...und was nutzt es? Nichts.

Geh mal zur Polizei und sag -> in diesem Haus ist mein Telefon!

Die machen nichts außer mit den Achseln zu zucken.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]