> > > > IFA 2014: Microsoft mit drei neuen Lumia-Smartphones

IFA 2014: Microsoft mit drei neuen Lumia-Smartphones

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Microsoft2012Microsoft brachte gleich drei neue Lumia-Smartphones zur Internationalen Funkausstellung in Berlin: Das Lumia 730, das Lumia 735 und das Lumia 830. Letzteres soll dabei das „erschwingliche Flaggschiff-Smartphone“ werden, wie es Microsoft selbst nennt. Doch verglichen mit der Konkurrenz ist das 330-Euro-Gerät hardwareseitig abgespeckt worden.

So besitzt das Lumia 830 ein 5,0-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten. Um die nötige Rechenleistung kümmert sich ein Quadcore-Prozessor mit einer Geschwindigkeit von 1,2 GHz. Microsoft nennt hier den Snapdragon 400. Dazu gibt es 1.024 MB Arbeitsspeicher und einen internen Speicherplatz mit einer Kapazität von 16 GB, der sich zudem dank microSD-Kartenslot weiter erweitern lässt. Unterstützt werden Speicherkarten mit einer Größe von bis zu 128 GB. Fotos schießt das neue Lumia-Gerät über eine PureView-Kamera mit 10 Megapixeln Auflösung, Zeiss-Objektiv, LED-Blitz und optischem Bildstabilisator. Für Selfies steht eine Frontlinse mit immerhin einem Megapixel zur Verfügung.

Dazu gibt es WLAN, Bluetooth, NFC und ein LTE-Modul. Der Akku fasst 2.200 mAh und soll für eine Standby-Zeit von bis zu 22 Tagen sorgen. Gespräche im UMTS-Netz sollen immerhin 14,8 Stunden lang möglich sein. Als Betriebssystem dient natürlich Windows Phone 8.1, samt 15 GB kostenlosem Cloud-Speicher. Das Lumia 830 soll in den kommenden Wochen in den Farben Orange, Grün, Weiß und Dark Grey nach Deutschland kommen. Kostenpunkt: Rund 330 Euro.

Das Lumia 735 und Lumia 730 sind hingegen noch etwas günstiger und sollen zu einem Preis von 219 bzw. 199 Euro angeboten werden. Beide Geräte verfügen über ein 4,7 Zoll großes Touch-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten und werden wie das größere Schwestermodell von einer Snapdragon-400-CPU nebst 1.024 MB Arbeitsspeicher angetrieben. Rückseitig steht allerdings nur noch eine Kamera zur Verfügung, die mit 6,7 Megapixeln auflöst. Dafür gibt es eine weitwinklige Frontkamera mit 5,0 Megapixeln für hochauflösende Selfie-Fotos und Videokonferenzen.

Unterschiede zwischen dem Lumia 735 und Lumia 730 gibt es eigentlich nur bei den unterstützten Mobilfunkstandards und der SIM-Ausstattung. Während das Lumia 735 über LTE funkt und auf den zweiten SIM-Karten-Slot verzichten muss, kommt das Lumia 730 mit Dual-SIM-Support daher. Der Speicher ist bei beiden Geräten auf 8 GB festgesetzt, wobei sich auch dieser über microSD-Karten erweitern lässt. Vorinstalliert ist auch hier jeweils Windows Phone 8.1. Auch diese beiden Lumia-Phones sollen noch im Laufe des Septembers auf den Markt kommen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1407
Ich finde WP klasse, MS muss mehr PR machen und Aktionen für Entwickler machen, nur so kann das System gepusht werden.
OS ist super durchdacht und sehr sehr leicht zu bedienen
#2
customavatars/avatar3284_1.gif
Registriert seit: 04.11.2002
Süd Brandenburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4644
Also das 830 gefällt mir richtig gut. SD-Slot, Wechselbarer Akku und gute Kamera und Verarbeitung.
#3
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2562
Yepp, dazu Dual SIM und optischer Bildstabilisator. Das findet man bei der Konkurrenz sebst für den doppelten Preis nicht.
#4
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1960
Das Lumia 930 ist mit Abstand das beste Smartphone, das ich bisher besitzen durfte.
WP8.1 gefällt mir sehr gut und die Kamera ist für Smartphoneverhältnisse mehr als ordentlich. Da machen Schnappschüsse richtig Spaß.
#5
customavatars/avatar188425_1.gif
Registriert seit: 10.02.2013
Za'ha'dum
Korvettenkapitän
Beiträge: 2052
Das 830 macht schon was her.

Das 730/735 ist dabei eine gute Konkurrenz zum alten und neuen Moto G.
#6
Registriert seit: 29.12.2009
Deutschland
Bootsmann
Beiträge: 613
Ich wollte mir eigentlich das Lumia 930 kaufen, aber ich glaube ich werd noch auf das 830 warten :). Für meinen Geschmack hätte man sich aber bei der Größe etwas mehr am 820 orientieren dürfen und es etwas kleiner gestalten können :/..
#7
customavatars/avatar3284_1.gif
Registriert seit: 04.11.2002
Süd Brandenburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4644
Ja, in 4,5" hätte mir das 830 besser gefallen. Da ich die Telefone so 3-4 Jahre nutze, sind mir Updates und wechselbare Akkus wichtiger.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]