> > > > OnePlus One ab Oktober ohne Invite verfügbar

OnePlus One ab Oktober ohne Invite verfügbar

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

oneplusDurch die Einführung des Invite-Systems und die damit verbundene knappgehaltene Verfügbarkeit - begründet durch die anfänglichen geringen Produktionskapazitäten - hat das One von OnePlus sicherlich etwas mehr Aufmerksamkeit erhalten, als ihm zugestanden hätte und das, obwohl es im Test durchaus überzeugen konnte, gerade im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Noch immer warten alleine in unserem Forum (Link zum Sammelthread) gut fünf Dutzend Nutzer auf ihren Invite und haben sich in eine "organisierte Warteschlange" eingereiht, die aber nur allmählich kürzer wird. Durch zahlreiche Wettbewerbe und Gewinnspiele versuchte OnePlus mehr und mehr Invites unter die Leute zu bringen, konnte den Bedarf aber bisher zu keiner Zeit decken.

Schon immer war von einer freien Verfügbarkeit ab Ende des Jahres die Rede, ohne dabei ein konkretes Datum zu nennen. Im Rahmen eines AMAA (Ask Me Almost Anything) auf Reddit ließen die Macher aber nun durchblicken, dass man an einem Vorbestellungs-System arbeitet, welches ursprünglich sogar schon im September starten sollte, nun aber auf Oktober verschoben wurde. Konkret heißt es dort: "We are working on a pre-orders system, we were initially aiming for September but it's been slightly delayed, hopefully we'll be ready to launch it in October."

Ebenfalls versprochen wird eine Verbesserungen des Kundenservices bei Problemen. Noch einmal eingegangen wird auch auf das bereits angekündigte Update auf Android L sowie eine baldige Einführung des "Voice Wakeup"-Features.

Mit der Möglichkeit eine direkte Bestellung aufzugeben ist die Frage nach der Verfügbarkeit aber natürlich noch nicht geklärt. Es bleibt also die Frage, ob man die Nachfrage am vermeintlichen "Flagship Killer", der 269 Euro in der weißen 16-GB-Variante und 299 Euro in der schwarzen 64-GB-Variante kostet, decken kann. Ausgestattet mit einem Qualcomm Snapdragon 801 (Quad-Core, 2,5 GHz), 3 GB Arbeitsspeicher, einer 13 Megapixel Sony Exmor IMX214 Kamera sowie einem 5,5-Zoll-Display mit 1.920 x 1.080 Pixel hat es zumindest auf dem Papier das Potenzial dazu. An dieser Stelle wollen wir aber noch einmal auf unseren Test des OnePlus One verweisen, der auch einige Schwächen aufdeckte.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10402
Bei cect-shop werden die one plus auch schon so angeboten.. Was das mit den invites soll weiß ich auch nicht.

Vor allem in Foren wo gewinnabsicht nicht verboten ist. Bei Cb werden nur die invites für 30€ und mehr angeboten.
#7
Registriert seit: 21.02.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 903
Leute Verarsche vom ersten Tag an und es geht weiter… Die Doofen fallen auch drauf rein….
#8
customavatars/avatar193212_1.gif
Registriert seit: 09.06.2013
Berlin Am Kotti
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 465
Zitat GenFox;22579922
Anfangs war es ja noch ein absolutes Schnäppchen für die gebotene Hardware,
aber zumindest ich würde es mir inzwischen nicht mehr unbedingt kaufen.
Gerade weil auch das neue Nexus rauskommen soll und dieses vermutlich ein ähnliches Preis-/Leisungs-Verhältnis haben wird.
Immerhin weiß man bei einem Nexus auch, was man hat.



Bezüglich ähnlichem Schnäppchen gibts doch schon lange - inclusive Service ohne betteln zu müssen ;)
dies oder das Mi4/64 GB wird mein nähstes
#9
customavatars/avatar149812_1.gif
Registriert seit: 06.02.2011
Neubukow
Korvettenkapitän
Beiträge: 2096
Das OnePlus gibt es jetzt doch schon seit Wochen zu kaufen, ich verstehe nicht wieso das jetzt auf einmal ne News wert ist.
#10
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 1971
Zitat Shino;22580831
Das OnePlus gibt es jetzt doch schon seit Wochen zu kaufen, ich verstehe nicht wieso das jetzt auf einmal ne News wert ist.


Weil das aus China importiert wird? Und es nicht die normale Version ist, welche man per Invite bekommt.
#11
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10402
Weil das 'normale' wo hergestellt wird? :rolleyes:
#12
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1834
Ich fand das OnePlus One sehr interessant, aber wegen dieser Invitepolitik hab ich mir nun ein anderes Smartphone gekauft. Denke es wird nicht wenigen so gehen..
#13
customavatars/avatar85902_1.gif
Registriert seit: 26.02.2008
Solingen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2131
Wieso gibt es eigentlich 10x mehr News über das OPO als z.b. über ein LG G3 oder ähnliches?

Zudem ist der Titel dann noch mit falschen Infos. OnePlus HOFFT das OPO ab Oktober ohne Invites verkaufen zukönnen. Und OnePlus hat schon oft bewiesen wie genau die mit ihren Zeitangaben sind..
#14
Registriert seit: 20.01.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1933
Und ist auch schon revidiert. Siehe neueste News....
#15
customavatars/avatar18999_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
Berlin
Bootsmann
Beiträge: 578
Blöd dank Invite blödsinn und das LTE Frequenzen fehlen das war dann das ko :(
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]