> > > > Google I/O 2014: Play Services 5.0 mit Android Wear Unterstützung und vielen weiteren Neuigkeiten

Google I/O 2014: Play Services 5.0 mit Android Wear Unterstützung und vielen weiteren Neuigkeiten

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

google-io14Wofür die Play Services eigentlich gut sind? Das weiß gefühlt niemand so genau. Ein Blick in den aktuellen Changelog der Version 5.0 bestätigt aber mal wieder, das nicht jede App, die über den Play Store bezogen werden kann, zwingend ein Frontend haben muss, um wirklich nützlich zu sein. Services und Features können so in Android integriert werden, ohne direkt ein OS Update zu fahren. Mit der neuen Version kommt nicht nur Android Wear Unterstützung für Geräte ab Android 4.3. Auch Untertitel-Support für Googles Chromecast, ein Save to Wallet Button und neue Play Games Services halten Einzug. Wirklich wichtig scheint aber der letzte Punkt der Neuerungen: Mit dem Dynamic Security Provider bringt Google die Möglichkeit, Sicherheitslücken ohne OS Updates zu schließen. Der komplette Changelog zeigt die folgenden Änderungen:

  • Services for Android wearables — Your apps can more easily communicate and sync with code running on Android wearables through an automatically synchronized, persistent data store and a reliable messaging interface.
  • Play Games services — Build a great gaming experience with Quests, which allow event-based challenges for players to complete for rewards, Saved Games (a snapshot API allow synchronization of game data along with a cover-image and description), and Game Profile (providing experience points for players).
  • App Indexing API — Surface deep content in your native mobile applications on Google search and drive additional user engagement.

  •  

    Google Cast — Use media tracks to enable closed-caption support for Chromecast.
  • Drive — Sort query results, create offline folders, and select any mime type in the file picker by default.

  •  

    Wallet — Build a "Save to Wallet" button for offers directly into your app; use geo-fenced in-store notifications to prompt the user to show and scan digital cards. Split tender allows payment to be split between Wallet Balance and a credit/debit card in Google Wallet.
  • Analytics — Get insights into the full user journey and understand how different user acquisition campaigns are performing with Enhanced Ecommerce, letting you measure product impressions, product clicks, and more.

  •  

    Mobile Ads — Use improved in-app purchase ads and integrations for the Play store in-app purchase API client.
  • Dynamic Security Provider — Offers an alternative to the platform's secure networking APIs that can be updated more frequently, for faster delivery of security patches.

Einen Download und weitere Screenshots finden sich bei Androidpolice.com.

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]