> > > > MWC 2014: Huawei mit Ascend G6 und Ascend P7 Mini

MWC 2014: Huawei mit Ascend G6 und Ascend P7 Mini

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

HuaweiNeben Tablets hat man bei Huawei auch zwei neue Smartphones auf dem MWC vorgestellt. Beim Ascend G6 handelt es sich um ein LTE-Smartphone, bei dem man laut eigener Aussage großen Wert auf ein Premium-Design gelegt hat. Vor allem auf die Details wie die Ränder oder Kamera-Einfassungen ist man stolz. Das Gerät kommt - dem aktuellen Trend folgend - in verschiedensten Farben, wobei in Deutschland zunächst lediglich schwarz und weiß erhältlich sein werden. 

Mit einem 1,2 GHz Quad-Core Prozessor von Qualcomm sowie HSPA+ ist die deutsche Version im Vergleich zur Internationalen um den LTE-Part abgespeckt worden. Android 4.3 mit Emotion UI 2.0 Lite wird auf dem 130 x 65 x 7,5 mm großen und 115 g schweren Gerät zunächst installiert sein. Ob ein Update auf Android 4.4 zeitnah released wird, ist nicht bekannt. Ansonsten ist die Ausstattung eher durchschnittlich: 1 GB RAM, 4 GB ROM, microSD-Karte, Bluetooth 4.0, Wifi 802.11 bgn, 8 MP Haupt und 5 MP Frontkamera und ein 2000 mAh Akku bilden das Grundgerüst des Smartphones. Das 4,5 Zoll Display wird mit 960 x 540 px auflösen. Das Gerät soll für 249 Euro UVP auf den Markt kommen und steht damit selbstverständlich in Konkurrenz zum Motorola Moto G, das vor allem mit einem besseren Display überzeugen kann. Über microSD-Slot und die Kameras kann sich das Ascend G6 - zumindest auf dem Papier - gegen das Moto G durchsetzen. Erst ein ausführlicher Test wird jedoch zeigen, wie sich das G6 wirklich schlägt.

Huawei Ascend P7 Mini

Mit dem P7 Mini folgt Huawei wieder einmal dem aktuellen Trend und bringt eine kleine Variante seines erfolgreichen Design-Smartphones auf den Markt. Die Ausstattung orientiert sich größtenteils an der des G6, wobei man mit 8 GB einen größeren Speicher verbaut hat. LTE Cat.4 und NFC sind ebenfalls an Bord. Das Gerät kommt ebenfalls in weiß und schwarz für 299 Euro auf den Markt.

Social Links

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10408
Konkurrenz zum Moto G?

Moto G:
HD-Auflösung
8GB als kleinste Ausstattung
Preis etwa hundert Euro günstiger.

Wo ist das G6 hier ne Konkurrenz ?!

Und der Gau:
Diese "Behinderung" mit dem Kopfhöreranschluss an der Unterseite ist immernoch vorhanden...
#2
customavatars/avatar43329_1.gif
Registriert seit: 21.07.2006
Mainz-KH
Kapitän zur See
Beiträge: 3348
Hab das W1 und angesichts der "grandiosen" Update-Politik werde ich mir wohl als nächstes was von nem anderen Hersteller holen.

Ist mein drittes Huawei und jedes mal muß man selbst basteln um irgenedwie aktuell zu bleiben.
Vielleicht ist da Nokia "näher" an der Quelle...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]