> > > > Benchmark gibt zwei Galaxy-S5-Modelle preis

Benchmark gibt zwei Galaxy-S5-Modelle preis

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

samsung 2013Bevor ein neues Smartphone-Modell vom Hersteller überhaupt erst einmal offiziell vorgestellt wird, tauchen oftmals einige Zeit vorher vermeintliche Benchmark-Ergebnisse auf, die mitunter auch die technischen Eigenschaften aufzeigen. So ist es nun zumindest dem Galaxy S5 vom südkoreanischen Unternehmen Samsung ergangen. In diesen Ergebnissen werden zwei Galaxy S5-Modelle aufgelistet. Bereits im letzten Monat haben wir über das Gerücht berichtet, dass Samsung eine Standard- und eine Prime-Version des neuen Flaggschiffs auf den Markt werfen möchte. Die nun aufgetauchten AnTuTu-Benchmarkergebnisse steigern die Wahrscheinlichkeit, dass an diesem Gerücht auch etwas dran ist.

Die Prime-Version des Galaxy S5 hat von Samsung die Bezeichnung "SM-G900R4" erhalten. Das Herzstück wird aus einem Qualcomm Snapdragon 800 gebildet, der bei diesem Modell mit einer maximalen Taktfrequenz von 2,5 GHz zu Werke geht. Den Grafikpart übernimmt laut des Benchmarks die Adreno 330-GPU und die Arbeitsspeicher-Kapazität liegt bei 3 GB. Abgesehen vom 200 MHz höheren Prozessortakt entsprechen diese Eckdaten den Spezifikationen des Galaxy Note 3. Das verwendete Display wurde mit 2560 x 1440 Bildpunkten betrieben, was allerdings schon vorher vermutet wurde. Ebenso passen die Angaben zu den beiden Kameras. Die hintere löst auch laut des AnTuTu-Benchmarks mit 16 und die Front-Kamera mit 2,1 Megapixel auf. Der Massenspeicher wird mit 32 GB angegeben.

Samsung
Die Spezifikationen der Prime- und Standard-Version des Galaxy S5.

Die Standard-Version hingegen hört auf die Bezeichnung "SM-G900H" und wurde an einigen Stellen abgespeckt, was dieser Benchmark nun auch bestätigt. In diesem Smartphone soll hingegen auf den Exynos 5422-Octa-Core-Prozessor gesetzt werden, der sich frequenztechnisch bis auf 1,5 GHz taktet. Als GPU soll laut der Datenbank der Mali T628 herhalten. Der Arbeitsspeicher wird von 3 GB auf 2 GB heruntergeschraubt. Aber auch das Display der Standard-Version wird "nur" mit 1920 x 1080 Pixel betrieben. An den Kameras scheint Samsung nichts verändert zu haben, denn auch hier werden 16 Megapixel für die hintere Kamera und 2,1 Megapixel für die vordere Kamera angegeben. Allerdings wurde die Speicher-Kapazität bei 16 GB belassen. Auf beiden Geräten wurde der Benchmark zusammen mit der Android-Version 4.4.2 ausgeführt.

In spätestens 13 Tagen werden wir wissen, ob diese Informationen von Samsung auch offiziell bestätigt werden, denn am 23. Februar möchte der Konzern das Galaxy S5 auf dem Mobile World Congress vorstellen, wo wir auch anwesend sein werden.

Social Links

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar50569_1.gif
Registriert seit: 31.10.2006

Bootsmann
Beiträge: 676
Qualcomm Snapdragon 800 ? Ich dachte der 805 soll zum Einsatz kommen ? War da nicht mal etwas ?

Mfg
ssj3rd
#2
customavatars/avatar38349_1.gif
Registriert seit: 09.04.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2344
Der 805 wird erst Ende des 1. Halbjahres fertig und Samsung braucht schon riesige Mengen im März.

Ich denke mal der 805 kommt zwischen Juni und Juli und der 810 Zwischen November und Dezember.

805 kommt ja noch in 28nm und der 810 in 20nm soweit mir bekannt ist.
#3
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3313
Abwarten - Samsung wird schon Sorge tragen, dass nix an Infos raus kommt - und die Gerüchteküche lebt ja von ihrer Spinnerei.
#4
Registriert seit: 14.08.2013

Bootsmann
Beiträge: 541
Wen interssierts.

Ich bin maßlos entäuscht vom Samsung Galaxy Note 2. Für mich gibt es die nächsten 10 Jahre nur noch Apple.
#5
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 594
@Padagon
Man darf nicht alles einem Gerät abhängig machen! Es gibt leider nun mal von jedem Produkt/Ware schlechte Produktionstage etc. das wirst du leider nun mal überall finden.

Aber denkst du das im ernst, das Apple, Samsung etc. in 10 Jahren noch so Groß oder einen Marktanteil haben wie wie aktuell?
Der Markt ändert sich täglich und somit kann auch eine Unbekannte Firma zum vorschein kommen wie damals Apple mit dem 3gs wo eine Revulution war! Aber nun ist Apple nicht mehr das was es mal war und das zeigen die Marktanteile und das ist Fakt!

Aber abwaren was da kommt, das was mit dem S5 kommt, wird bestimmt nichts billiges wenn man diesen Benchmarks Glauben schenken kann....
#6
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat Nightspider;21830085
Der 805 wird erst Ende des 1. Halbjahres fertig und Samsung braucht schon riesige Mengen im März.

Ich denke mal der 805 kommt zwischen Juni und Juli und der 810 Zwischen November und Dezember.

805 kommt ja noch in 28nm und der 810 in 20nm soweit mir bekannt ist.


Ihr habt vergessen, dass Samsung vom S5 ja noch 20 weitere Versionen herausbringen muss lol
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]