> > > > HTC One Nachfolger setzt auf On-Screen-Tasten

HTC One Nachfolger setzt auf On-Screen-Tasten

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

htc 2013Der taiwanische Hersteller HTC entwickelt bekanntlich unter dem Codenamen M8 den Nachfolger des One und genau zu diesem Gerät gibt es nun neue Informationen. Das Smartphone soll laut dem meist gut informierten Twitter-Nutzer evleaks auf On-Screen-Tasten setzen und somit komplett auf die Tasten unterhalb des Displays verzichten. Außerdem wurde auch ein Wallpaper veröffentlicht, das bei der Auslieferung des Gerätes vorinstalliert sein soll. Das Interessante dabei ist die Auflösung, denn diese liegt bei 2.160 x 1.920 Bildpunkten und somit würde HTC beim M8 auch weiterhin auf ein FullHD-Display setzen und nicht wie andere Hersteller auf eine höhere Pixeldichte zurückgreifen.

Als Prozessor wird wohl weiterhin ein Snapdragon-Chip von Qualcomm aus der 800-Serie zum Einsatz kommen und beim Gehäuse setzt der Hersteller wahrscheinlich wieder auf Aluminium. Weitere Details sind aber leider nicht bekannt. Die Vorstellung des HTC M8 wird zur MWC 2014 erwartet.

htc-m8-wallpaper

  

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar159508_1.gif
Registriert seit: 31.07.2011
Dortmund
Kapitänleutnant
Beiträge: 1968
Sehr schön :)
#2
customavatars/avatar138927_1.gif
Registriert seit: 15.08.2010

Oberstleutnant auf Landgang
Beiträge: 2790
Zitat News
Das Interessante dabei ist die Auflösung, denn diese liegt bei 2.160 x 1.920 Bildpunkten und somit würde HTC beim M8 auch weiterhin auf ein FullHD-Display setzen und nicht wie andere Hersteller auf eine höhere Pixeldichte zurückgreifen.

Faaaaaalsch!
#3
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat danslecarton;21762532
Faaaaaalsch!


Wieso falsch? Okay, dachte ich zuerst auch, aber wenn du dir überlegst, 2160 ist 2x 1080, und da noch hervorgehoben wird, dass es ein Wallpaper ist, kann man sich denke ich mal erschließen, dass es einfach ein zwei seitiges Bild ist.


Zitat
Als Prozessor wird wohl weiterhin ein Snapdragon-Chip von Qualcomm aus der 800-Serie zum Einsatz kommen

Weiterhin? Wann ist denn jemals ein 800er in einem HTC verbaut worden?
#4
Registriert seit: 03.10.2006
Leipzig
Bootsmann
Beiträge: 690
vielleicht wurde damit gemeint dass es keinen neuen Chip gibt obwohl es sich dabei um einen Nachfolger handelt
#5
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3313
Nicht wirklich ne News wert - die Auflösung ist irgendwie auch komisch, da ist garantiert nen Fehler drin.

Aber gut HTC ist eh vom Tisch, wenn der Akku festeingebaut ist und/oder keine µsd.

Der Softwareseitige Support ist auch ziemlich dürftig, aber Samsung ist da nicht besser - es bringen mir keine 10 FW etwas, wenn sie verbuggt sind.
#6
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1960
Ich glaube in diesem Fall sollte "weiterhin" soviel heißen, wie "des weiteren" oder "außerdem".

On Screen-Tasten? Ernsthaft? Nein danke.
#7
customavatars/avatar79506_1.gif
Registriert seit: 09.12.2007
Oberpfalz
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 433
Weiterhin ist quatsch weil im One ein 600er drin steckt und außerdem muss es "zum MWC" heißen.
#8
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5025
Dann werde ich wohl wieder zum iPhone wechseln, wenn 4,5" und mehr angeboten wird

Mit On-Screen tasten kann ich mich nicht anfreunden, schade HTC war einer de letzten
#9
customavatars/avatar159508_1.gif
Registriert seit: 31.07.2011
Dortmund
Kapitänleutnant
Beiträge: 1968
Ich versteh immer noch nicht warum On-Screnn-Tasten immer so schlecht sein sollen..
#10
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1549
Wenn man sie bei bestimmten Anwendungen geschickt ausblenden kann halte ich sie sogar für eine bereicherung. Und mehr Platz fürs größere Display gibts nebenbei auch.

Und wieso streiten hier wieder alle über die Auflösung? 720P sind auf nen kleinen 4-5 Zöller doch völlig ausreichend :fresse:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]