> > > > CES 2014: Sony Xperia Z1 Compact - High-End-Android im Kleinformat

CES 2014: Sony Xperia Z1 Compact - High-End-Android im Kleinformat

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sonyEs sieht so aus, als hätte Sony endlich die Wünsche vieler Android-Nutzern erhört, denn mit dem Xperia Z1 Compact wurde auf der CES 2014 eine kleine Version des aktuellen Flaggschiffs Xperia Z1 vorgestellt. Dabei soll das neue Xperia-Familienmitglied technisch auf dem Xperia Z1 basieren und nur etwas geschrumpft sein. Das IPS-Display besitzt nun eine Diagonale von 4,3 Zoll und löst mit 1280x720 Bildpunkten auf.

Analog zum großen Bruder gibt es auch beim neuen 4,3-Zöller eine Kamera mit einem 20 MP auflösenden Sensor sowie ein lichtstarkes G-Objektiv mit einer Offenblende 2.0. Um die Bildberechnungen kümmert sich ein BIONZ-Prozessor. Übernommen wurde aber nicht nur die technische Basis, auch die IP55/58-Zertifizierung, eine Angabe für die Wasser- und Stoßfestigkeit, findet sich im Compact wieder.

Das Design des großen Bruders wurde in weiten Teilen übernommen, eigenständig wirkt das Gerät aber dennoch. Leider hat das Design aber auch eine schlechte Eigenschaft vom großen Brüder übernommen, denn für einen „kleinen" 4,3-Zöller ist das Z1 Compact vergleichsweise groß und schwer – gut in der Hand liegt es, es gibt aber durchaus handschmeichelndere Geräte. Allerdings gibt sich das Xperia Z1 Compact deutlich farbenfroher als das aktuelle Flaggschiff. Insgesamt gibt es das Xperia Z1 Compact in den Farben Schwarz, Weiß, Gelb und Pink. Es sieht also so aus, als würde 2014 das Jahr der farbenfrohen Smartphones, denn ASUS hat bereits mit seinen ZenFones im Rahmen der CES munter in den Farbtopf gegriffen. Softwareseitig startet Sony mit Android 4.3. Schade, dass bei einem neuen High-End-Gerät noch kein KitKat genutzt wird.

Preise für das neue „Mini-Flaggschiff" stehen noch nicht fest. Einzig die Information, dass das Z1 Compact günstiger als der große Bruder sein wird, ist bislang durchgedrungen. In den USA wird das Xperia Z1 Compact Anfang Februar an den Start gehen, ob dies auch für den europäischen Markt gilt, steht noch nicht fest.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 12471
Die 499 UVP finde ich okay, ich denke man sollte es um die 400€ bekommen.
#4
customavatars/avatar146017_1.gif
Registriert seit: 29.12.2010
...hier...
Admiral
Beiträge: 16467
Denke ich auch, daß wird mein N4 dann ablösen... :)
#5
customavatars/avatar37924_1.gif
Registriert seit: 02.04.2006
~Bielefeld
Admiral
Beiträge: 9281
Sony Xperia Z1 Compact hands-on: First look - GSMArena.com
#6
customavatars/avatar19920_1.gif
Registriert seit: 24.02.2005

Moderator
Luft statt Wasser
Beiträge: 22553
Recht dicker Rahmen, wie schon bei den größeren Brüdern. Auch wenn bei uns selten die Google Editions vefügbar sind, würde ich es begrüßen, dass es hiervon eine gibt. Dann wäre es für mich als Nexus 4 Nutzer auch interessant.
#7
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Was ist mit dem Z1F.
Das sollte doch genauso High-End-Hardware auf eine kleine Displaygröße bringen...
Handelt es sich beim Z1 Compact um die Europa-Version des Z1F (habe mal gehört, dass das Z1F unter anderem Namen nach Europa kommen soll)?
#8
customavatars/avatar37924_1.gif
Registriert seit: 02.04.2006
~Bielefeld
Admiral
Beiträge: 9281
Das Z1f gibt es nur bei einem Provider in Japan. Genauso wie es das angebliche Z1s bei einem Provider in den USA geben soll.

Das Compact ist die Version für alle. Ist im Grunde das gleiche Gerät, allerdings wohl mit einem IPS Display statt nem TFT.

http://geizhals.at/de/sony-xperia-z1-compact-schwarz-a1051655.html

4.2. als Datum.
#9
customavatars/avatar54155_1.gif
Registriert seit: 23.12.2006
Schwabenland
Moderator
Beiträge: 10411
Man beachte die Maße des Geräts :(
#10
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 12471
DIe Platzausnutzung vorne ist halt einfach Sony typisch katastrophal, hier wäre noch so viel Potenzial.
#11
customavatars/avatar37924_1.gif
Registriert seit: 02.04.2006
~Bielefeld
Admiral
Beiträge: 9281
Zitat pes-forever;21670187
Man beachte die Maße des Geräts :(


Ist nicht sehr kompakt, aber kleiner als ich befürchtet hatte.

Nexus 4: 133.9x68.7x9.1mm
S4 mini: 124.6x61.3x8.9mm
Z1 Compact: 127x64.9x9.5mm

Das Nexus 4 war mir immer etwas zu groß. Hab seit dem Wochenende das S4 mini und find das richtig klasse - nicht nur die Kompaktheit.
Das Sony wäre nicht soo viel großer als das S4 mini und noch gute 4 mm schmaler als das Nexus 4.
Sollte also gut mit einer Hand zu bedienen sein, wenn es nicht gerade schlecht in der Hand liegt (Form).

Für die (hoffentlich nach Samsungs Cashback) 260 Euro fürs S4 mini ist das erst recht ein klasse Gerät. Werde das Sony aber sehr genau angucken und wenn der Preis 100-200 unter UVP liegt vielleicht auch kaufen.

Ein Snapdragon 800 hätte gar nciht sein müssen. Das S4 mini mit nur zwei Kernen läuft auch superflüssig (mit CM11, aber auch das Stock ROM).
#12
customavatars/avatar31550_1.gif
Registriert seit: 17.12.2005

Umbrella Corp.
Beiträge: 5769
Ist für mich auf jeden Fall interessant das Gerät. Für mich ist 4" ideal, mal gucken ob ich mit 4,3" auch noch klar komme. Ich nutze im Moment das Xperia P und der Nachfolger, das Xperia SP ist mir mit 4,6" schon zu groß.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]