> > > > Galaxy S3: Einige Nutzer berichten über Komplikationen mit Android 4.3

Galaxy S3: Einige Nutzer berichten über Komplikationen mit Android 4.3

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

samsungDer südkoreanische Konzern Samsung ist derzeit damit beschäftigt, das Android-4.3-Update auf das bestehende Smartphone-Sortiment auszurollen. Das Galaxy Note 3 wurde als Einziges mit der Version 4.3 ausgeliefert, danach folgte die Verteilung des Updates für das Galaxy S4. Mittlerweile erhielten auch die Besitzer des Galaxy S3 die Gelegenheit, das Update zu installieren. Dies scheint jedoch nicht ohne Probleme vonstatten zu gehen. In den meisten Kommentaren auf SamMobile.com wird über schwerwiegende Probleme berichtet, die sich unter anderem in Systemabstürzen und schlechteren Akku-Laufzeiten bemerkbar machen. Generell scheint das Gerät deutlich träger als normal zu reagieren.

Als wenn das nicht bereits mehr als ein Grund zur Sorge ist, scheinen auch interne Funktionen, wie die WLAN-Verbindung, nicht mehr einwandfrei zu funktionieren, bzw. nur in instabilem Zustand mit Verbindungsabbrüchen. Die bisherige Lösung besteht darin, den Akku kurzzeitig zu entfernen und das Gerät dann mit installiertem Akku erneut neuzustarten. Seitens der Internetseite phonesreview.co.uk wird die Vermutung angestellt, dass Samsung das OTA-Update nun zurückgezogen hat, um keine weiteren Geräte in Mitleidenschaft zu ziehen.

Bisher hat sich Samsung zu diesem Problem nicht geäußert.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat
Generell scheint das Gerät deutlich träger als normal zu reagieren.


Wen wundert das bei TouchWiz? :lol:
#2
customavatars/avatar5798_1.gif
Registriert seit: 17.05.2003
Augsburg
Admiral
Beiträge: 11138
Gibts des 4.3er überhaupt schon in Deutschland?
#3
customavatars/avatar110682_1.gif
Registriert seit: 18.03.2009
Rheinland Pfalz
Obergefreiter
Beiträge: 74
Zitat DJ1142;21424697
Wen wundert das bei TouchWiz? :lol:


Mich wundert es da bei mir Touch Wiz absolut flüssig läuft.

Und nein 4.3 gibt es offiziell noch nicht in Deutschland.
#4
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat Braven;21425224
Mich wundert es da bei mir Touch Wiz absolut flüssig läuft.


Für S3 oder welches Gerät?
#5
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6625
"absolut" - in welchem Vergleich?
Wer nie ein Nexus mit Stock-Android benutzt hat weis nicht, wie flüssig "flüssig" sein kann :P

Versteh mich bitte nicht falsch, ich hab vor kurzem selber ein S3 in Händen gehalten - direkt Ruckler habe ich im Ultrakurztest (Home Bildschirm nach rechts und links)nicht gefunden, aber es wirkte sehr träge.
Es steht ausser Frage, dass TouchWhiz was die Fluidität angeht bisher ziemlich versagt - Hardwareunabhängig (auch auf 8x1,9Ghz).
#6
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat L4M4;21425416
"absolut" - in welchem Vergleich?
Wer nie ein Nexus mit Stock-Android benutzt hat weis nicht, wie flüssig "flüssig" sein kann :P


Richtig, dieses "absolut flüssig" ist eben sehr subjektiv.

Oder Custom-ROM :hail:
#7
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Kapitänleutnant
Beiträge: 2009
wer auf non google geräten das hersteller rom laufen hat ist leider nicht zu beneiden - so wird sich am vorurteil das Ios wesentlich flüssiger als Android läuft - leider auch nicht so schnell was ändern.

wer custom roms oder nexus geräte verwendet weiß das android in Sachen flüssige Bedienung Ios um nichts nachsteht ohne dessen Nachteile ( zumindest für mich) zu haben
#8
Registriert seit: 10.12.2009
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3814
Zitat L4M4;21425416
"absolut" - in welchem Vergleich?
Wer nie ein Nexus mit Stock-Android benutzt hat weis nicht, wie flüssig "flüssig" sein kann :P


Also ich hatte jetzt schon alles.
Von IOS, über Bloatware Android, Stock Android und Windows Phone 8 (GDR2).

Windows Phone läuft definitv am Besten. Auf meinem Galaxy Nexus hatte ich zeitweilen noch diverse Ruckler, obwohl da sehr, sehr wenige Programme drauf liefen.
Gleiches gilt für das Nexus 10. Perfekt flüssig läuft selbst Stock Android nicht.
#9
Registriert seit: 19.06.2007
Halle/S
Hauptgefreiter
Beiträge: 183
Ich denke nicht, dass es an TouchWiz liegt ob sich das System "flüssig" anfühlt. Ich hatte auf meinem Note2 CyanogenMod am laufen, immer die aktuellste Nightly, und es lief sehr flüssig. Allerdings immer nur etwa einen Tag. Dann war der Akku alle. Das ist mir mit dem Original Android von Samsung nie gelungen, da sind 2 1/2 Tage die Norm.
Es ist also nur eine Frage wie der Prozessor gerade taktet. Und ein flüssiges System deutet auf einen schwer arbeitenden Prozessor hin...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]