> > > > Firefox-Smartphone Alcatel One Touch Fire: Ab Dienstag für 90 Euro

Firefox-Smartphone Alcatel One Touch Fire: Ab Dienstag für 90 Euro

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Firefox-2013-LogoSchon Ende August verkündete Congstar, deutschlandweit das erste Smartphone mit Firefox-OS zu vertreiben, verzichtete dabei aber auf jegliche Preisangaben. Auf einer eigens eingerichteten Sonder-Seite über das neue System werden Test- und Erfahrungsberichte, Videos und Erklärungen gesammelt. Zudem gab man dort dieser Tage auch den Kaufpreis sowie den Verkaufsstart bekannt: Ab Dienstag, 15. Oktober 2013, lässt sich das Alcatel One Touch Fire für 89,99 Euro bestellen. Die Ausstattung ist dabei dem Preis entsprechend mager: 3,5-Zoll Display mit 480 x 320 px, 1 GHz Qualcomm Prozessor, 256 MB RAM, 3,2 MP Kamera, 512 MB interner Speicher und microSD-Kartenslot bilden die Grundausstattung.

Die Maße fallen mit 115 x 62,3 mm daher auch relativ gering aus, die Dicke ist mit 12,2 mm ebenfalls noch annehmbar. Ein 1400 mAh Akku soll dem Gerät, das zudem über HSPA und WLAN verfügt, lange Laufzeiten ermöglichen.

Für gut 10 Euro mehr bekommt man auf dem freien Markt das Huawei Ascend Y300, das in unserem Test vor einigen Monaten noch 150 Euro gekostet hat. Es ist mit einem 4-Zoll Display (800 x 480 px), 512 MB RAM, Android 4.1, einer 5 MP Kamera sowie einer VGA-Frontkamera, 4GB internem Speicher und einem 1950 mAh Akku deutlich besser ausgestattet. Dafür ist es mit 124,5 x 63,8 mm größer, mit 11,2 mm aber etwas schlanker.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 15.09.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 965
Nach fünf mal draufklicken passiert auch was bei der Suche :D

Sieht insgesamt fürchterlich langsam aus.
#2
Registriert seit: 16.06.2013

Stabsgefreiter
Beiträge: 306
Für 90 euro und einen absoluten Einsteiger kannst du nicht mehr verlangen....du kannst sowas ja nivht mit nem s4 vergleichen...
#3
Registriert seit: 16.06.2013

Stabsgefreiter
Beiträge: 306
Aber das suchfeld scheint wirklich ein bischen desinteressiert an des nutzers eingabe :)
#4
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat
Hallo, ich bin Lisa von Telekom, ...


Haha :-D
#5
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6622
Zitat hansbrel;21263185
Für 90 euro und einen absoluten Einsteiger kannst du nicht mehr verlangen....du kannst sowas ja nivht mit nem s4 vergleichen...


Aber wohl mit dem 100€ Lumia 520, und das läuft anscheinend sehr flüssig.
#6
Registriert seit: 18.10.2013

Matrose
Beiträge: 4
Die ganzen Firefox OS Smartphones richten sich in erster Linie an Schwellenländer, deshalb sind die recht günstig. Sie besitzen doch alle Funktionen, die ein Smartphone heutzutage ausmachen. An sich, sehr geiles OS, macht Spaß es zu bedienen!

Grüße
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]