> > > > Bitkom: 60 Stunden telefoniert der Deutsche jährlich

Bitkom: 60 Stunden telefoniert der Deutsche jährlich

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx news newDer Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien – kurz Bitkom – hat das Telefonier-Verhalten der deutschen Bundesbürger ermittelt. Demnach soll jeder Deutsche im vergangenen Jahr durchschnittlich knapp 60 Stunden am Telefon verbracht haben. Insgesamt registrierte man mit 288 Milliarden Telefonminuten einen leichten Rückgang im Vergleich zum Vorjahr 2011. Die meiste Zeit beim Telefonieren verbrachte der Durchschnittsdeutsche vor dem Festnetz-Telefon. Rund 60 Prozent der Gesprächszeit ging auf das Konto des stationären Anschlusses.

Das Mobiltelefon ist aber auf dem Vormarsch und konnte in diesem Jahr um rund 2,5 Prozent auf 110 Milliarden Minuten zulegen, wohingegen die Gespräche im Festnetz um knapp drei Prozent auf 178 Milliarden Minuten zurückgingen. Im Vergleich zu 2008 ist das ein deutlicher Anstieg. Damals lag der Anteil der Mobilfunkgespräche noch bei etwa 30 Prozent. Dank stark gefallener Preise und günstiger Flatrates sollen sich die meisten Verbraucher keine Gedanken mehr darüber machen, ob sie zum Festnetz-Telefon oder Mobilfunkgerät greifen. Die Kosten für ein Mobilfunkgespräch liegen hierzulande sogar unter dem EU-Durchschnitt. Pro Minute sollen in Deutschland 2011 für ein Inlandsgespräch 8,8 Cent bezahlt worden sein. Der EU-Schnitt belief sich auf 9,1 Cent.

Die Zahl der Festnetztelefon-Anschlüsse sank 2012 in Deutschland leicht von 38 auf 37,7 Millionen. Doch auch die Zahl der Mobilfunkverträge ist im gleichen Zeitraum von 114 auf rund 113 Millionen Verträge erstmals wieder leicht zurückgegangen. Der Grund: Einige Sim-Karten, die längere Zeit inaktiv waren, wurden von den Mobilfunkbetreibern ausgebucht. Knapp 87 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren sollen mindestens ein Mobiltelefon besitzen.

Der Branchenverband beruft sich dabei auf Daten der Bundesnetzagentur. Sie fasst unter Festnetztelefonie die klassischen sowie IP-basierten Telefondienste zusammen. Die Angaben der Gesprächsminuten beziehen sich nur auf abgehende Gespräche und enthalten Verbindungen in nationale und internationale Mobilfunknetze und Festnetzanschlüsse. Die Angaben für das Jahr 2012 beruhen auf Schätzungen der Bundesnetzagentur.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009
Mark Brandenburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1363
Wo bleiben die, die rumheulen, dass die NSA jetzt wissen könnte wie lange sie telefonieren?
#2
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Omg die NSA könnte jetzt wissen, wie lange ich telefonier :0
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]