> > > > ausgepackt & angefasst: Das Apple iPhone 5c

ausgepackt & angefasst: Das Apple iPhone 5c

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple logoZum ersten Mal hat Apple mit dem iPhone 5c und iPhone 5s zwei neue Smartphones vorgestellt. Während letzteres das neue Flaggschiff darstellt und mit neuem SoC, neuer Kamera und Touch ID mehrere technische Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger bietet, stellt ersteres die vermeintlich preiswerte Alternative dar. Vermeintlich, da es ohne Vertrag gerade einmal 100 Euro günstiger als das Pendant 5s ist.

In unserem Test, der heute beginnt, wird dies allerdings vorerst eine eher untergeordnete Rolle spielen. Im Mittelpunkt stehen eher die Veränderungen gegenüber dem iPhone 5, das vom 5c abgelöst wird. Und dabei an erster Stelle steht natürlich das Gehäuse, bei dem Apple erstmals seit dem iPhone 3GS wieder auf Kunststoff setzt. Der erste Eindruck: Auf die hohe Verarbeitungsqualität, die man von Apple gewohnt ist, hat der Sprung von Aluminium zu Kunststoff keine Auswirkungen. Nichts wackelt und alle Tasten sitzen sicher an Ort und Stelle. In puncto Ergonomie scheint der Wechsel sogar einen großen Vorteil zu haben. Denn durch die abgerundeten Kanten auf der Rückseite liegt das iPhone 5c besser in der Hand als das iPhone 5.

Ansonsten hat sich auf den ersten Blick nicht viel getan, alle Anschlüsse liegen dort, wo sie auch bisher platziert waren. Und auch die Bedienung hat sich nicht verändert, sieht man einmal von den Unterschieden zwischen iOS 6 und 7 ab. Welche Auswirkungen die neue Frontkamera sowie die zusätzlich unterstützten LTE-Frequenzen spielen, werden die kommenden Tage zeigen. Zudem klären wir, ob die Akkulaufzeit gegenüber dem iPhone 5 tatsächlich verbessert wurde.

 

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 29.07.2011

Stabsgefreiter
Beiträge: 275
Bullshit ..... boa es liegt besser in der Hand dieses Plastikteil mit abgerundeten Ecken :lol:

na auf dieses Thema bin ich mal neugierig, war ja bisher ein No-Go und es wurde ja bis auf den Tod drauf rumgetrammpelt, wie scheis......... usw. :hwluxx:
#2
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Flottillenadmiral
Beiträge: 5782
Hm, also rein von der Optik siehts in Plastik schon ziemlich billig aus.
Bin mal auf den Test gespannt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]