> > > > Erstes Foto zeigt das HTC One Max

Erstes Foto zeigt das HTC One Max

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

htc logo newMit dem One und dem One Mini ist HTC im Android-Sektor aktuell ziemlich gut aufgestellt. Doch bereits im letzten Monat wurde vermutet, dass ein weiteres Gerät in die One-Familie aufgenommen werden soll: Das HTC One Max. Dabei lässt sich anhand der Bezeichnung bereits erahnen, auf was das "Max" bezogen wird, nämlich auf das Display. Dies soll bei großen 5,9 Zoll liegen, dessen Auflösung aller Wahrscheinlichkeit nach bei 1080 x 1920 Pixel, sprich Full HD, liegen wird. Das One Max soll derweil bereits in China ausgiebig getestet werden, bevor es vorgestellt wird. Es wird vermutet, dass das Gerät in China als Dual-SIM-Version auf den Markt kommen wird. Hierzulande jedoch ist es eher unwahrscheinlich, dass wir diese Version erwerben können.

Das Design ähnelt sehr dem One Mini, so wurden wohl auch dieselben Lautsprecher verbaut, die eine ganz ordentliche Leistung abliefern. Insgesamt soll das Gerät lediglich 9,4 mm dünn sein. Man spricht davon, dass intern ein Snapdragon 800 von Qualcomm mit einer Taktfrequenz von 2,3 GHz schlummert. Die Arbeitsspeicher-Kapazität wird vermutlich bei zwei Gigabyte liegen, wohingegen der Massenspeicher auf 16 GB begrenzt ist. Dies könnte bedeuten, dass HTC dem Gerät einen MicroSD-Slot spendiert. Die Akku-Leistung wurde mit 3300 mAh angegeben. Ein Austausch des Energiespeichers soll weiterhin nicht möglich sein.

HTC One Max
So soll das HTC One Max aussehen.

Softwareseitig wird wohl entweder Android in der Version 4.2.2, 4.3 oder vielleicht sogar gleich Version 5.0 vorinstalliert sein. Ebenso soll eine Stylus-Unterstützung für ein Finger-Lesegerät im Gespräch sein. Wann das HTC One Max vorgestellt werden wird, ist nicht genau bekannt. Gemutmaßt wird, dass das HTC One Max im September auf den Markt kommt. Wenn die technischen Daten sich bewahrheiten sollten, stellt das HTC One Max ein Konkurrenzmodell zum Samsung Galaxy Note 3, zum Samsung Galaxy Mega und zum Sony Xperia Z Ultra dar.

Social Links

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Bücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 4997
Zitat Hardwarekäufer;20975523
Tja man kupfert halt von Samsung ab. Würde mich nicht wundern, wenn noch ein HTC One Active und ein HTC One Zoom folgen..


Klar kommen die, aber vorher kommt noch das One Eco mit Gehäuse aus Recyclingplastik :D
#8
Registriert seit: 08.07.2007
Landau
Flottillenadmiral
Beiträge: 4923
Wird da dann auch ne Umhängetasche mitgeliefert?

Wenn die n 21" Smartphone rausbringen werd ich mir dann aber auch endlich mal n große kaufen ;)
#9
Registriert seit: 27.11.2007

Banned
Beiträge: 5112
Wo Kupfert man von Samsung an ? Und wo ist die Modellflut?

HTC hat dieses Jahr genau ein Smartphone am Start gehabt : Das One.
Jetzt kommt das One Mini dazu für die leute die es etwas kleiner mögen und natürlich gegen das S4 Mini was zu haben.
Und dann kommt das One Max zur Konkurrenz gegen das Note 3.

Das sind genau 3 Geräte in einem Jahr. Modellflut?
Nacheiferrei? Klar geht man im Konkurrenz kampf, was soll man auch sonst machen in dem Gewerbe.
#10
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2701
Mein Reden. Finde die 3 Modelle, wie gesagt, absolut passend.

Zitat Hardwarekäufer;20976247
Ich bin vll etwas sensibilisiert, da ich mit einem Lenovo liebäugel, das bei 4,5" mit 4000 mAh daherkommt.
...


Das ist natürlich eine Ansage ;). Wie heißt das Lenovo genau?
#11
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Bücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 4997
Es gab auch ein paar neue Desire und noch ein One SV.
#12
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 12470
14x Geräte hat HTC aktuell offiziell. Davon 2x WP und 12x Android.

HTC Smartphones

Wirklich kein vergleich zu Samsung.
#13
Registriert seit: 27.11.2007

Banned
Beiträge: 5112
@-INU-

Beachte bitte das Erscheinungsjahr .
HTC hat mit dem One angekündigt nicht mehr so viele verschiedene Modelle bauen zu wollen. Genau das wird getan. Wo ist also das Problem ?

Das was Samsung betreibt ist Modellflut. Und das nicht nur im Billig Segment sogar mittlerweile ja auch im hochpreisigen Segment.
#14
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6756
Zitat Black2Soul;20979113

Beachte bitte das Erscheinungsjahr
also ich habe da die htc modelle nicht so ganz im überblick aber ich bekomm dieses jahr bei htc mehr wie 3 zusammen
desire 500+600
Butterfly s
one mini
one
one max

modellflut würde ich das jetzt zwar nicht nennen aber lediglich 3 modelle dieses jahr ist in jedemfall falsch
#15
Registriert seit: 27.11.2007

Banned
Beiträge: 5112
Stimmt, das Butterfly habe ich vergessen, vermutlich da es erst gar nicht für uns gedacht war und jetzt scheinbar doch kommt / schon da ist.

Ist ungefähr das selbe wie das es in Asien ein HTC One gibt ,was komplett Identisch zu unserem ist, aber 2 Simlots und einen SD Karten Slot hat (Da kann man den Deckel hinten abnehmen. Akku bleibt aber festverbaut) Design Technisch wie auch von der Hardware ist es aber komplett identisch zu unseren.

Einige haben es sich mit gebracht und das einzige was hier zu lande nicht funktioniert ist LTE aufgrund der verschiedenen Frequenzen. (Wir haben andere als in Asien üblich)

--------

Die Desire´s schweben mir allerdings gerade gar nicht vor, bzw. sind mir noch nichts ins Auge geschossen.
#16
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2701
Ich finde auch 5 Modelle nicht wirklich viel, solange sie sich alle in Größe bzw. Preis unterscheiden. Perfekt fände ich allerdings 4. Am Beispiel von HTC die drei Ones plus ein Einsteigergerät, was um die 200€ kostet. Für mich eine optimale Aufstellung, bei der man die Übersicht behalten kann.
Wie die allerdings Vergangenheit zeigt, wird das wohl ein Traum bleiben :fresse:.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]