> > > > Nokia will etwas Großes vorstellen (Update)

Nokia will etwas Großes vorstellen (Update)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

NokiaNicht einmal zwei Wochen ist es her, dass Nokia das Lumia 1020 in New York vorstellte. Nun soll es bereits am morgigen Dienstag die nächste Vorstellung geben, anders als zuletzt hüllt sich das Unternehmen aber in Schweigen.

Einzig von etwas „Großem“ ist die Rede, zudem wirbt der Nokia-Schriftzug auf rot-orangem Hintergrund für die Neuheit. Während sich die belastbaren Hinweise in engen Grenzen halten, sprudeln die Gerüchte um so mehr. So wird vor allem die Vorstellung des Lumia 625 erwartet, dass ein 4,7 Zoll großes Display bieten soll; dies wäre der größte Bildschirm aller bisherigen Lumia-Modelle. Vereinzelt wird aber auch ein Tablet vermutet, was aber ebenso unwahrscheinlich wie ein umfangreicheres Software-Update sein dürfte. Denkbar ist aber auch die Präsentation eines neuen Asha-Modells.

nokiaUpdate:

Offenbar ist die Katze wieder einmal früher aus dem Sack, als vom Hersteller geplant. Wie vermutet handelt es sich bei der "großen" Ankündigung um ein Lumia 625 mit 4,7 Zoll Display. Weitere Merkmale sind ein IPS WVGA Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel, ein Dual-Core SoC mit 1,2 GHz (Snapdragon S4), 512 MB Arbeitsspeicher und ein 2.000 mAh Akku. Die rückseitige Kamera löst mit 5 Megapixeln auf, die frontseitige in VGA-Auflösung. Neben Bluetooth 4.0 LE bietet eine der Varianten auch den Support für LTE in den europäischen Netzen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (21)

#12
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2113
Naja, wenn das Ding nur 150€ kostet wärs in Ordnung. Generell würde ich mir aber nix mehr mit der Auflösung holen. Frag mich ja, auf welchem Ramschmarkt die das Display gefunden haben. Und welcher depperte Manager das mit welchen depperten Ingenieuren verzapft hat will ich gar nicht wissen:
"Lasst uns mal was großes machen!" - "Etwas GANZ GROSSES!" - "Ok, dann machen wir GANZ GROSSE Pixel!"
:-[
#13
customavatars/avatar160580_1.gif
Registriert seit: 22.08.2011
454xx
Hauptgefreiter
Beiträge: 131
"Nokia will etwas Großes vorstellen"

.. gemäß Assoziations-Thread im Forum habe ich doch jetzt glatt an einen Treckerreifen gedacht.
#14
Registriert seit: 29.03.2013
Deutschland
Hauptgefreiter
Beiträge: 249
Wenn die was mit Android rausbringen würden wäre das auch was beachtenswertes :-) und sollte das der Fall sein würde das eher die Kassen füllen als was mit Windoof und Co herauszubringen. Allein der Gedanke ein Lumia 1020 mit Android ,würde schon so manchen Käufer dazu Bewegen sich sowas zu holen.
#15
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10406
Das ist wie bei unserer Regierung 'wollen' heißt nicht dass sie es tun.
#16
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2815
Zitat Nugget32;20921771
Wenn die was mit Android rausbringen würden wäre das auch was beachtenswertes :-) und sollte das der Fall sein würde das eher die Kassen füllen als was mit Windoof und Co herauszubringen. Allein der Gedanke ein Lumia 1020 mit Android ,würde schon so manchen Käufer dazu Bewegen sich sowas zu holen.


Das wird Microsoft aber nicht wirklich gefallen. Nokia wird das nicht machen...ist mMn nur noch eine Frage der Zeit bis sie von Microsoft aufgekauft werden..
#17
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2561
Ich glaube, den Aktionären würde es auch nicht gefallen, da im Android Ökosystem nur ein Unternehmen richtig verdient und das ist Samsung. (Und vielleicht noch Google an den ausgespähten Daten der Nutzer.)

Siehe z.B.: http://www.digitaltrends.com/mobile/samsung-collected-95-percent-of-q1-2013-android-profits/

Den Nutzern würde es auch nicht gefallen, denn wer will schon von einem frischen, optisch ansprechenden OS auf ein veraltet aussehendes Icon-Zirkus OS downgraden?

Andoid auf Nokias wäre ein Desaster und würde Nokia direkt in die Pleite treiben. Nee, nur Nugget32 würde sich über LohntniX Android Nokias freuen.

EDIT:

Hier ist die neue News, es ist das Lumia 625, das vorgestellt wurde:

Nokia Lumia 625: hero of the big screen




Size/Weight: 4.7", 133.25 x 72.25 x 9.15 mm, 159g

Zum Vergleich, Lumia 920: 4,5", 130,3 x 70,8 x 10,7 mm, 185g

Schön, dass Nokia die Palette im Einsteigerbereich weiter ausbaut. Denn letztendlich ist das der Bereich, in dem sie das meisten Geld verdienen.
#18
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 6842
Design kann gefallen, aber die Display Auflösung ist einfach nicht mehr zeitgemäß, besonders bei 4,7", da darf es ruhig HD sein (die teuren bieten da ja Full HD).
#19
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2561
Es gibt noch gar kein WP8 mit Full HD Display. Noch scheint man sich dort auf Dinge zu konzentrieren, die auch einen echten Nutzen bringen. Full HD auf so kleinen Displays bringt meines Erachtens gar keinen Nutzen, sondern ist einfach nur heisse Marketing Luft.

Es würde helfen, wenn anstelle irreführender Auflösungen oder PPI in den Prospekten PPD (Pixel per Degree), also Pixel pro Blickwinkel angegeben werden würden. Das könnte man direkt mit dem Auflösungsvermögen des Auges vergleichen und dem Marketing Ballon würde schnell die heisse Luft entweichen.
#20
customavatars/avatar182753_1.gif
Registriert seit: 28.11.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 217
Auf 4,7" sieht man aber einen deutlichen Unterschied zwischen 800x480 und z.B. 720p.
#21
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 11994
Was einem bei telefonieren, SMS, whats App. Und Youtube völlig Wurst wäre... Das Handy richtet sich an wenig bzw normal Nutzer ohne großen Anspruch...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]