> > > > LG entwickelt dünnes Display für Smartphones

LG entwickelt dünnes Display für Smartphones

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lg-logo-2011Der Displayhersteller LG hat laut eigenen Angaben zufolge das dünnste Display für Smartphones entwickelt. Das Display besitzt eine Diagonale von 5,2 Zoll und wird mit einer Full-HD-Auflösung an den Start gehen. Bei der Panel-Technik setzt LG auf die IPS-Technik und zudem kommt die Technologie „One Glass Solution (OGS)“ zum Einsatz. Diese vereint die Touch- und Display-Technik auf einem Glas und dadurch fällt die Bauhöhe entsprechend gering aus. Diese liegt laut LG nämlich bei gerademal 2,2 Millimetern.

Die Pixeldichte wird von LG mit 424 ppi angegeben und dabei greift das Display auf volle drei Subpixel in Rot, Blau und Grün zurück. Außerdem wurden die elektrischen Leiter im Panel um 30 Prozent reduziert, wodurch die Helligkeit erhöht werden konnte und auch der Kontrast sich verbessert haben soll. Bei einer ersten unabhängigen Messung erreichte das Display eine Helligkeit von 535 cd/m².

Bisher ist noch nicht bekannt, in welchem Gerät das neue Display zum Einsatz kommen wird. Jedoch wird durch die geringe Bauhöhe eine geringe Dicke des Gerätes möglich sein.

lg display dünn

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar121197_1.gif
Registriert seit: 11.10.2009
Franken
Bootsmann
Beiträge: 729
Interessant :)
#2
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6620
Zitat
Diese vereint die Touch- und Display-Technik auf einem Glas und dadurch fällt die Bauhöhe entsprechend gering aus. Diese liegt laut LG nämlich bei gerademal 2,2 Millimetern.


WIe dick ist denn ein normales Display z.B. vom S4 oder HTC1?

DAs Bild unten sieht sehr beeindrukend aus
#3
customavatars/avatar146326_1.gif
Registriert seit: 04.01.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2093
Ist halt die Frage, wie viel es an der Gesamtdicke ausmachen wird, wenn Akkus etc. nicht auch schrumpfen.
#4
customavatars/avatar28023_1.gif
Registriert seit: 04.10.2005
Münster
Kapitän zur See
Beiträge: 3612
Wird der höhere cd/m²-Wert also bei gleicher Leistungsaufnahme erreicht? Das hieße ja dann sozusagen eine Energieeinsparung gegenüber anderen Displays bei gleicher Helligkeit, oder gibts da ein Denkfehler?

Zwei Fliegen mit einer Klappe:
Mehr Platz für Akku, weniger Energieaufnahme.
#5
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3311
Kannste knicken.
Mehr Akku kommt nicht.
Die Dinger werden immer schmaler.
#6
Registriert seit: 13.07.2013

Matrose
Beiträge: 8
Mittlerweile werden ja die Smartphones immer dünner und ständig weiterentwickelt. Ich bin auf jeden Fall gespannt, welche weiteren technischen Neuerungen noch kommen, ein Smartphone wird ja mittlerweile immer vielseitiger. Vor allem die Grafik udn die Pixel werden immer besser.
#7
Registriert seit: 20.06.2009

Matrose
Beiträge: 5
Ich bin gespannt, in welchem Smartphone ( welcher Hersteller ? ) das Display zum ersten mal zum Eimsatz kommt. Beim neuen Nexus wäre es super :) Also beim Nachfolger des Nexus 4.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]