> > > > Samsung Galaxy S4 erhält erstes Update

Samsung Galaxy S4 erhält erstes Update

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

samsungDas aktuelle Topmodell Galaxy S4 von Samsung hat ein erstes Update erhalten und der Hersteller hat dabei einige interessante Neuerungen integriert. Durch das Update ist es beispielsweise möglich, Apps nicht nur auf dem internen Speicher zu installieren, sondern auch auf der eingelegten microSD-Karte. Somit kann der interne Speicher recht kostengünstig erweitert werden. Auch das Betriebssystem wurde etwas angepasst, denn beim 16-GB-Modell stehen nun nicht mehr nur 9,15 GB Speicherplatz zur Verfügung, sondern der Nutzer kann auf 9,23 GB zurückgreifen.

Des Weiteren hat auch die Kamera ein Update erhalten, wodurch auch bei Filmaufnahmen die HDR-Funktion genutzt werden kann. Auch optisch hat Samsung eine kleine Änderung vorgenommen, denn die Titelleiste ist nun halbtransparent. Das Update kann entweder OTA installiert werden oder auch über die Samsung-Software KIES.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (10)

#1
Registriert seit: 27.11.2010

Bootsmann
Beiträge: 541
Das mit den Apps auf SD-Karte ist natürlich mal extrem geil oO Mit sowas hätte ich nicht gerechnet.

Eventuell aber auch ein Schritt der notwendig war. Kenne paar Leute die sich kein 16GB S4 wegen dem zu geringen App-Speicher kaufen wollten und auf die 23/64GB Version warten wollten.
#2
customavatars/avatar151091_1.gif
Registriert seit: 01.03.2011

Stabsgefreiter
Beiträge: 375
Super Update vielleicht setzt sich das App2SD ja auch in den 4.2.2 Updates von Note 2 und S3 durch.
#3
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1834
"nicht mehr nur 9,15 GB [...] sondern 9,23 GB"

Fette 80MB mehr, Respekt. :D
#4
customavatars/avatar118151_1.gif
Registriert seit: 14.08.2009
bei Köln
Hauptgefreiter
Beiträge: 253
Ich persönlich glaube nicht mehr daran, dass es jemals ein S4 mit 32GB oder 64GB geben wird?

Samsung Galaxy S4, 32 GB, 5 Display, 1,9 GHz Quad-Core, Android

Samsung Galaxy S4 i9505 32GB schwarz in Mobiltelefone: Handys ohne Vertrag | heise online Preisvergleich

Es gibt einfach zu wenige Shops die es im Angebot haben.

Gruß
#5
customavatars/avatar137444_1.gif
Registriert seit: 18.07.2010
Hannover
Korvettenkapitän
Beiträge: 2073
hatte erst gelesen "letztes Update" :D
Das fand ich dann selbst für Samsung etwas früh^^
#6
customavatars/avatar186546_1.gif
Registriert seit: 01.01.2013

Banned
Beiträge: 869
Ich hatte es eben mal direkt über Android versucht upzudaten, leider sind anscheinend derzeit alles Slots vergriffen.

Kies mag ich nicht, da warte ich lieber ab, bevor ich den Müll installiere.
#7
Registriert seit: 30.07.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 442
Zitat mhab;20718022
Durch das Update ist es beispielsweise möglich, Apps nicht nur auf dem internen Speicher zu installieren, sondern auch auf der eingelegten microSD-Karte.


Ich glaube kaum das man Apps vollständig auf die SD-Karte installieren kann, man kann eventuell kleine Teile (Cache etc) auf die SD-Karte verschieben, mehr aber auch nicht. Das bringt am Ende de facto gar nichts.
#8
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6620
Wart doch erstmal ab, was Samsung da gebastelt hat als es vorher gleich schlecht zu reden.
Könnte man von einem 300Mb Spiel nur 1Mb auf die SD Karte ziehen, würde Samsung das kaum so massiv anpreisen.

Ausserdem bietet Android selber auch die FUnktion, einige Apps auf SD Karte zu verschieben.
#9
Registriert seit: 30.07.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 442
Da liegst du mal völlig falsch. Bei der "App2SD" Methode wird lediglich die App an sich auf die SD-Karte verschoben, nicht aber die zusätzlichen Daten. Zum Beispiel bei GT Racing o.ä., dann werden nur ~20mb auf die SD Karte gebracht, aber die restlichen 1GB (also die Maps usw) können nicht verschoben werden, das bringt de facto einfach gar nichts, und ist nur ein Marketing-Gag von Samsung (siehe Foren wie handy-faq, das was Samsung da rausgebracht hat ist mehr Schein als Sein).

Android selber hat die Funktion noch nie angeboten. Es gab nur mit Gingerbread die Funktion, dass man das oben genannte machen konnte, oder das man den internen und externen Speicher vertauschen kann, das lässt sich allerdings seit Android 4.0.4 von Haus aus auch nicht mehr machen.
#10
Registriert seit: 11.03.2007

Moderator/Redakteur
Beiträge: 13912
Zitat Charttrader;20727536
Ich hatte es eben mal direkt über Android versucht upzudaten, leider sind anscheinend derzeit alles Slots vergriffen.

Kies mag ich nicht, da warte ich lieber ab, bevor ich den Müll installiere.


Dann benutzt doch Odin ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]