> > > > HTC entwickelt neues Smartphone mit mindestens 6-Zoll-Display

HTC entwickelt neues Smartphone mit mindestens 6-Zoll-Display

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

htc logo newDas Unternehmen HTC arbeitet laut aktuellen Gerüchten an einer neuen Smartphone-Baureihe. Die Baureihe wird aktuell unter dem Codenamen T6 entwickelt und soll sich durch eine hohe Gerätevielfalt auszeichnen. So sollen die Smartphones auf dem aktuellen Topgerät HTC One basieren und neben einer kleineren Version soll auch ein Smartphone mit einem größeren Display in Planung sein. Noch sind nicht viele Daten zu dem neuen Smartphone bekannt, jedoch soll der Bildschirm mindestens eine Diagonale von 6 Zoll besitzen. Damit dürfte klar sein, dass sich HTC bei der Entwicklung an der Samsung Galaxy Note Serie orientieren wird.

Weitere Details zu den neuen Geräten aus der T6-Serie werden mit Sicherheit in den kommenden Woche noch folgen und bis dahin sollten die Informationen mit Vorsicht genossen werden. Details zum Prozessor oder andere Ausstattungsmerkmale sind noch nicht bekannt und natürlich stehen auch noch keine Information zu einem möglichen Veröffentlichungsdatum bereit.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (26)

#17
customavatars/avatar118756_1.gif
Registriert seit: 25.08.2009
Berlin
Stabsgefreiter
Beiträge: 298
Das sind eben Asiaten. Da darf man keinen Verstand erwarten. Bei denen gilt das Kopieren als Kunst, insbesondere in China. Aber die sind ja auch am untersten Ende der Nahrungskette: Huawei und ZTE stellen potthässliche Smartphones her.

Zurück zum Thema: Mit der Größe schrumpfen auch alle anderen Eigenschaften mit – und das ist der größte Fehler. Auf der Straße spricht sich das schon lange rum. Eine Minderheit möchte gern ein riesiges 6 Zoll Display oder gar 7 Zoll. Wenige legen Wert auf einen 4,7-5 Zoll großen Bildschirm. Die meisten waren mit den 4 Zoll des Galaxy S2 schon zufrieden. Aber was passiert bei einem S3 Mini? Natürlich schrumpft gleich alles. Die ganze Qualität geht dahin.

Ich frage mich, womit die Produktdesigner in der Smartphone-Branche eigentlich ihr Geld verdienen. Wahrscheinlich denken sie zu lange darüber nach, wie sie sich von der Konkurrenz abheben können, ohne dass die Usability darunter leidet.
#18
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10403
Nur dass alle mittlerweile in diese Dimensionen kommen und somit der Gedanke 'sich von der Konkurrenz abzuheben' sofort ad absurdum führt.

Vielleicht ist das Hauptproblem: In Asien sind die Menschen im Schnitt kleiner als Europa, so dass man vielleicht MÖglichkeiten sucht sowas zu kompensieren. Eventuell gilt beim Handy dort "Größer = Besser" und wir sind nur die Leidtragenden, weil die meisten produzierenden Konzerne in Asien Forschen und Entwickeln (Samsung, LG, HTC, Huawei, Sony wird auch immer größer..).

IPhones, Motorola und Lumias werden zum Beispiel ja nicht auf die Größe gebracht - deren Entwicklung findet auch in Europa bzw. USA statt. Ebenso beim Nexus, wo Google Einfluss hat.
Wenn ich mir zum Beispiel auch die Produktpalette von Lenovo anschaue (hier nicht so auf dem Markt vertreten, aber in Asien zweitgrößter Marktanteil bei Smartphones), dann ist 4" bei Auslaufmodellen, 4,5" bei der letzten Generation und aktuell alles 5" oder größer. Dabei wird vorwiegend garnichtmal die Auflösung erhöht, so dass der Eindruck entsteht eine größere Displaydiagonale reiche da schon als Kaufargument aus.

Das ist in meinen Augen ein klar asiatischer Trend.
#19
customavatars/avatar141896_1.gif
Registriert seit: 13.10.2010
Aschaffenburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 489
Zitat Hardwarekäufer;20672529
Ich kenne nicht einen der ein Note besitzt.
Und ich kenne viele Leute..
Ich habe auch in der Bahn oder in der Stadt, in Cafes, im Büro und auf Konferenzen noch niemanden gesehen der mit einem Note rumgespielt hat. (das häufigste sind die üblichen verdächtigen: Iphone und Galaxy S2/3)
Wo ist die große Nachfrage?
Was ich sehe, sind zahlreiche Verkäufer hier im Forum, weil es doch zu groß ist (mit Tauschoption auf kleinere Geräte wie Nexus oder IPhone).


Dem muss ich echt zustimmen ! Einmal in meinem Leben hab ich jemand gesehn wie er solch ein Tel. aus der Handtasche gezaubert hatte , sah schon sehr komisch aus als die Dame damit Tel. hatte

Das ding geht doch ehr als schneidebrett durch als ein Handy aber gut , früher wollten sie alle immer kleinere Handys und heute ist es eben so das die Dinger eben immer Größer werden . Das ist der Trend der Zeit und mir muss es ja nicht gefallen
Das Kaufen leute die das echt brauchen und lieben!

Es sollte schließlich jeder sehn das man ein Handy hat ;)und das zurückkommen der Handytasche am Gürtel würde mich lustig stimmen da ich diejenigen immer gerne mal an oder ausgeschmunzelt habe hehe
#20
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 12466
Bei uns hier sehe ich das gar nicht so sollten.

Besonders auffällig - wir haben hier viele Asiatische Studentinen, da haben wirklich extrem viele Notes oder andere Smartlets von Huawei etc...
#21
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2814
Hab 3 Bekannte, die das Note hatten und 2 davon waren so begeistert, dass sie bei erscheinen des Note II sofort auf dieses aufgerüstet haben.
Sorry aber nur weil ihr keine Leute in eurem Bekanntenkreis habt, die das Note besitzen / gut finden, heißt das doch nich das generell keine Nachfrage am Markt herscht.

Zitat Hardwarekäufer;20673293

Vielleicht ist das Hauptproblem: In Asien sind die Menschen im Schnitt kleiner als Europa, so dass man vielleicht MÖglichkeiten sucht sowas zu kompensieren. Eventuell gilt beim Handy dort "Größer = Besser" und wir sind nur die Leidtragenden, weil die meisten produzierenden Konzerne in Asien Forschen und Entwickeln (Samsung, LG, HTC, Huawei, Sony wird auch immer größer..)..


"Uns" als Leidtragende zu bezeichnen, weil viele Smartphonehersteller [U]unter anderem[/U] einen Trend verfolgen, den hier einige nicht verstehen, find ich doch ein wenig überspitzt.

Zitat Hardwarekäufer;20673293

IPhones, Motorola und Lumias werden zum Beispiel ja nicht auf die Größe gebracht - deren Entwicklung findet auch in Europa bzw. USA statt. Ebenso beim Nexus, wo Google Einfluss hat..


Noch nicht. Das die Smartphones auch hier größer werden, kannst du wohl nicht abstreiten.
#22
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10403
Zitat SljnX;20673471
Sorry aber nur weil ihr keine Leute in eurem Bekanntenkreis habt, die das Note besitzen / gut finden, heißt das doch nich das generell keine Nachfrage am Markt herscht.


Naja umgekehrt gilt dasselbe. Die Offiziellen Zahlen betreffen zudem die Auslieferungen an Händler und Reseller. WIeviele davon wirklich bei Endkunden landen, und vor allem wie sich die Marktakzeptanz länderspezifisch aufteilt bleibt offen.

Insofern ist alles nur Vermutung und Spekulation.

Trotzdem finde ich den Trend verkehrt. Ein Handy ist nunmal ein Hosentaschengerät - wenn es nicht mehr in die Hosentasche passt ?!
#23
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 12466
Aber es passt doch ? Ich hab das Note 2 damals war nicht behalten, und genau wegen dem nicht in die Hosentasche passen hatte ich am meisten bedenken. Hat sich als völlig unproblematisch herausgestellt, war keiner der Gründe warum ich es nicht behalten habe.
#24
Registriert seit: 03.07.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1563
Zitat Hardwarekäufer;20673293
IPhones, Motorola und Lumias werden zum Beispiel ja nicht auf die Größe gebracht - deren Entwicklung findet auch in Europa bzw. USA statt. Ebenso beim Nexus, wo Google Einfluss hat.


Das Nexus 4 hat 4.7", genau wie das in Taiwan entwickelte HTC One..

Für mich ist alles bis 5" gut, das kann ich mit einer Hand bedienen. 4" waren mir zu klein, S4, HTC One, Nexus 4 und co. liegen mir gut in der Hand und sind angenehm von der Größe her. Darüber.. wird sicher gekauft. Kenne auch einige die sowas haben, für mich wärs nichts.

Dass es kein 4" Gerät mit High-End Hardware gibt ist fast logisch, Leistung braucht eben trotzdem Platz oder man baut gute Hardware und einen kleineren Akku ein, dann meckern auch alle. Wobei man sagen muss dass 720p und ein Dualcore bei 4" nicht gerade schlecht sind. ;)
#25
customavatars/avatar29493_1.gif
Registriert seit: 07.11.2005
Freecastle / Swimming Württem-Mountain
Vizeadmiral
Beiträge: 6256
Zitat Hardwarekäufer;20673293

Vielleicht ist das Hauptproblem: In Asien sind die Menschen im Schnitt kleiner als Europa, so dass man vielleicht MÖglichkeiten sucht sowas zu kompensieren. Eventuell gilt beim Handy dort "Größer = Besser" und wir sind nur die Leidtragenden, weil die meisten produzierenden Konzerne in Asien Forschen und Entwickeln (Samsung, LG, HTC, Huawei, Sony wird auch immer größer..).


Glaub mal, dass sich aufgrund des gigantischen Umsatzes die Firmen sehr wohl an den "westlichen" Bedürfnissen orientieren (müssen) und spar Dir den rassistischen Blödsinn. Kaufen muss man sich's ja trotzdem nicht, aber die Verkaufszahlen der Note-Serie in Europa und den USA dürften ja bekannt sein.
#26
customavatars/avatar40346_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
Erfurt
Leutnant zur See
Beiträge: 1224
Also was einige Kleingeister und Mikrokosmus-Kucker hie so ablassen ist echt unterste Schublade. Und alles nur, weil sie die Zielgruppe nicht verstehen. Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln. Für jemanden, der regelmäßig Notizen bei Meetings machen muß und evtl. noch Fotos mit einarbeitet oder regelmäßig auf Reisen ist, ist ein Gerät in dieser Größe mit der Funktionalität ein wahrer Segen. Ein solches Gerät ist halt nicht nur ein Handy, und soll auch Bedürfnisse abdecken, die halt Ottonormal nicht hat. Aber dann gleich mit nem Schw...vergleich zu kommen ist einfach nur niveaulos. Wer es nicht braucht soll es halt nicht kaufen! Wenn es keine potentielle Zielgruppe geben würde, würde wohl kaum ein Unternehmen wie HTC nachziehen...Einfach mal über den Tellerrand schauen!

Ich bin mit meinem Note1 sehr zufrieden und das Geld war eine gute Investition. Einfach mal in das Forum schauen, da gibt es genügend Leute der angeblich nicht vorhandenen Zielgruppe. Und das sind weder Asiaten noch wird da versucht irgendwas zu kompensieren.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]