> > > > Samsung Galaxy Core - wider dem schlanken Portfolio

Samsung Galaxy Core - wider dem schlanken Portfolio

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

samsungGroße Produktportfolios haben klar den Vorteil, dass sich der Nutzer das eine Gerät herauspicken kann und auch günstigere Versionen das Flair eines Galaxy S4 transportieren, das für ihn besonders passend erscheint, haben aber natürlich den immensen Nachteil, dass die Übersichtlichkeit eklatant leidet. Samsung scheint das aber nicht weiter zu stören, denn das ohnehin schon große Galaxy-Portfolio wurde nun um das neue Galaxy Core erweitert, das als Besonderheit optional als Dual-SIM-Version verfügbar ist. Davon einmal abgesehen, zeigen die technischen Daten aber, dass es sich beim Galaxy Core viel mehr um ein Mittelklassesmartphone handelt, das sich in weiteren Aspekten nicht weiter von bisherigen Modellen differenzieren kann und auch optisch keinesfalls Sonderwege in der Galaxy-Reihe gibt.

Das Display besitzt eine Diagonale von 4,3 Zoll bei einer Auflösung von 800x480 Bildpunkten. Als Prozessor kommt ein Dual-Core-Modell mit einer Taktung von 1,2 GHz zum Einsatz, der Flashspeicher ist mit 8 GB nicht sonderlich üppig dimensioniert, kann aber über einen mircoSD-Kartenslot um bis zu 64 GB erweitert werden. Als Kurzzeitgedächtnis kann das Galaxy Core auf 1 GB zurückgreifen. Während bei der rückseitigen Kamera (die auch einen LED-Blitz vorweisen kann) ein Sensor mit 5 MPix zum Einsatz kommt, steht auf der Front VGA zur Verfügung. Als Betriebssystem setzt Samsung noch auf Android 4.1, stattet das Core aber mit diversen seiner aktuellen Software-Features aus, die von den teureren Geschwistern übernommen werden. Als Akku kommt ein Modell mit 1800 mAh zum Einsatz, also auch hier kann das Core keine Akzente setzen.

Einen Marktpreis für das Samsung Galaxy Core gibt es noch nicht, bislang wurde aber mitgeteilt, dass das wohl noch diesen Monat als Dual-SIM-Version erscheinen wird, während für die Single-Version bis zum Juli gewartet werden muss.

samsung galaxy core 1

Was uns an dieser Stelle interessiert: Was denken unsere Leser über die zahlreichen Galaxy-Modelle? Schlaue Taktik oder wird es langsam doch zu unübersichtlich?

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 594
Leut, ihr könnt sagen was ist woll, es wird ganz sicher seine Käufer finden und das werden genug sein damit es sich gelohnt hat.

@jrs77:
Nur weil Nokia mit seinem Symbian an die Wand gefahren ist hat ganz andere Gründe.
Siehe Apple, die haben das IOS auch an die Wand gefahren. Vom 2G Bis zum 5 und sogra 5s ist alles gleich..... Achja was wollen die nun machen? Achso so wie Windows Phone weil das IOS zu altbacken ist! OMG nimmt doch einfach Android und gut ist es.

@Alle die sagen das es ein S2 sein soll:
Von denn Datenblatt habt ich vollkommen recht aber es ist ein ganz anderer CPU, Ram, Board, Band, Kamera, Display, Akku etc. Android System und somit bin ich leider nicht eurer Meinung.
Klar nun würde ich abwarten was das Ding kosten würde aber UVP ist auch nicht gleich der Ladenpreis. Also Keep Cool.

Achja, noch was für alle Technikfreaks:
So wie ich es sehe, seit ihr hier angemeldet und legt sehr viel Wert auf Hardware etc. , Also ihr könnt sagen was ihr wollt, Samsung ist egal mit welchem Gerät was sie bringen auf dem Maximum. Klar kann man am Plastik was machen aber sieht es doch so, würde das S4 nun in Alu, Glas oder sonst was Hochwertiges kommen, würdet ihr nun ALLE ein Samsung besitzen.

Somit sollte Euch das klar sein das die keine billig Hardware verbauen. Weil sonst würdet ihr bei Computer Bild sein und nicht hier wo enthusiasten unterwegs sind wo auf das innere schauen.


#10
customavatars/avatar28357_1.gif
Registriert seit: 11.10.2005
Dresden
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1533
bisschen rechtschreibung würde echt nicht schaden, ganz abgesehen vom "fundierten" inhalt...
#11
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 594
Sorry, vom Handy aus ist man leider etwas begrenzt.
#12
customavatars/avatar16650_1.gif
Registriert seit: 20.12.2004
Darmstadt
Vizeadmiral
Beiträge: 8138
Naja, die Samsung Politik den Markt zu fluten trägt ja auch dazu bei auf Stückzahlen zu kommen. Der Erfolg spricht dafür. Der Name Galaxy ist ne Macht auf dem Markt, da kann man alles mögliche mit dem Namen verkaufen.
#13
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2701
Zitat Famlay;20575373
...

Achja, noch was für alle Technikfreaks:
So wie ich es sehe, seit ihr hier angemeldet und legt sehr viel Wert auf Hardware etc. , Also ihr könnt sagen was ihr wollt, Samsung ist egal mit welchem Gerät was sie bringen auf dem Maximum. Klar kann man am Plastik was machen aber sieht es doch so, würde das S4 nun in Alu, Glas oder sonst was Hochwertiges kommen, würdet ihr nun ALLE ein Samsung besitzen.

Somit sollte Euch das klar sein das die keine billig Hardware verbauen. Weil sonst würdet ihr bei Computer Bild sein und nicht hier wo enthusiasten unterwegs sind wo auf das innere schauen.


Samsung bringt beim besten Willen nicht bei jedem Gerät das Maximum. Das mag im High-End-Segment in Hinblick auf die Hardware großteils stimmen, aber darunter fluten sie den Markt mit massig ähnlichen Geräten, die maximal durchschnittlich sind (auch wenn es gut ist, dass solche Geräte überhaupt am Markt vorhanden sind).

Es wird trotzdem natürlich seine Käufer finden, siehe MSAB.

Und zu deiner These mit dem nicht mehr vorhandenen Plastik: sicherlich nicht. Manche mögen kein Amoled, viele hassen Touchwiz und lieben dafür Sense o. Ä., usw.

PS: man kann auch am Handy die Fehler in Rechtschreibung und Satzbau auf ein Minimum reduzieren :). (hier erwartet (fast :D) niemand einen fehlerfreien Text!)
#14
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 906
Zitat Famlay;20575373
Leut, ihr könnt sagen was ist woll, es wird ganz sicher seine Käufer finden und das werden genug sein damit es sich gelohnt hat.

@jrs77:
Nur weil Nokia mit seinem Symbian an die Wand gefahren ist hat ganz andere Gründe.
Siehe Apple, die haben das IOS auch an die Wand gefahren. Vom 2G Bis zum 5 und sogra 5s ist alles gleich..... Achja was wollen die nun machen? Achso so wie Windows Phone weil das IOS zu altbacken ist! OMG nimmt doch einfach Android und gut ist es.

@Alle die sagen das es ein S2 sein soll:
Von denn Datenblatt habt ich vollkommen recht aber es ist ein ganz anderer CPU, Ram, Board, Band, Kamera, Display, Akku etc. Android System und somit bin ich leider nicht eurer Meinung.
Klar nun würde ich abwarten was das Ding kosten würde aber UVP ist auch nicht gleich der Ladenpreis. Also Keep Cool.

Achja, noch was für alle Technikfreaks:
So wie ich es sehe, seit ihr hier angemeldet und legt sehr viel Wert auf Hardware etc. , Also ihr könnt sagen was ihr wollt, Samsung ist egal mit welchem Gerät was sie bringen auf dem Maximum. Klar kann man am Plastik was machen aber sieht es doch so, würde das S4 nun in Alu, Glas oder sonst was Hochwertiges kommen, würdet ihr nun ALLE ein Samsung besitzen.

Somit sollte Euch das klar sein das die keine billig Hardware verbauen. Weil sonst würdet ihr bei Computer Bild sein und nicht hier wo enthusiasten unterwegs sind wo auf das innere schauen.


Der Grund warum Nokia irgendwann ins stocken kam lag nicht direkt an deren OS, vor allem nicht an MeeGo, welches mMn hätte weiterentwickelt werden sollen anstatt WP zu nehmen. Bei Symbian lässt sich streiten, wobei das auch in Ordnung gewesen wäre, wenn Nokia weniger Modelle, aber dafür ein besser optmiertes Symbian verwendet hätte.
Das Problem bei Nokia war einfach die enorm riesige Zahl an verschiedenen Geräten, welche dazu führten, daß man in der Entwicklung nicht schnell genug mitkam. Man hatte sich eben auf die Breite des Angebots verlassen, und das sieht bei Samsung irgendwie genauso aus gerade, denn keines von den Samsung-Geräten ist auch nur halbwegs so optimiert, wie es sein könnten.

Bei Android ist es soweit ich weiß freigestellt daran rumzubasteln, und das geschieht einfach nicht wirklich, bei keinem Hersteller, sondern man pappt einfach ein bisschen UI zusammen, aber optmiert das OS nicht passend zur Hardware, und genau das ist der Punkt wo Apple mit seinem iPhone alle anderen übertrumpft mMn.

Ich will nicht alle Jahre ein neues Gerät, sondern ich will ein Gerät was bestmöglich und für einen möglichst langen Zeitraum funktioniert, ständige Updates sind auch sinnlos, wenn es sich nicht um sicherheitsrelevante Updates handelt. Austauschbare Akkus wären als aller erstes mal wünschenswert.

Ich benutze meine Handys im Schnitt 5 Jahre, bevor ich mir ein neues anschaffe, denn ich nutze die Dinger tatsächlich noch hauptsächlich zum telefonieren, SMS verschicken, als Wecker oder als Terminkalender, und das kann selbst ein uraltes Nokia mit Symbian, wenn denn der Akku noch taugt.

Weniger Geräte, aber dafür in besserer Qualität mit längeren Produktzyklen. Schont nicht nur den Geldbeutel der Kunden, sondern es schont auch die Umwelt durch den drastisch reduzierten Ressourcen-Verbrauch, aber nein.... Wachstum über alles :kotz: Und Samsung geht da ganz vorne an der Spitze dieser Firmenkultur.
#15
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10400
Viele Kosten gibts für so ein Ding doch kaum.
Da wird einfach ein S3 mini um einen weiteren Sim-Slot erweitert und basta. So wie sich die Geräte häufig in den Ausstattungen ähneln, könnte man auch denken die labeln die nur um.
#16
Registriert seit: 20.07.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 779
Zitat Famlay;20575373

@Alle die sagen das es ein S2 sein soll:
Von denn Datenblatt habt ich vollkommen recht aber es ist ein ganz anderer CPU, Ram, Board, Band, Kamera, Display, Akku etc. Android System und somit bin ich leider nicht eurer Meinung.


Da widersprichst dir ja selbst. Würd gern mal wissen, welche CPU, und Ram genau verbaut sind. Wo sollen da große Unterschiede beim display sein? Ist doch beides SAMOLED oder?
#17
customavatars/avatar190792_1.gif
Registriert seit: 06.04.2013
anywhere
Oberbootsmann
Beiträge: 829
Zitat Famlay;20575373
Leut, ihr könnt sagen was ist woll, es wird ganz sicher seine Käufer finden und das werden genug sein damit es sich gelohnt hat.

@jrs77:
Nur weil Nokia mit seinem Symbian an die Wand gefahren ist hat ganz andere Gründe.
Siehe Apple, die haben das IOS auch an die Wand gefahren. Vom 2G Bis zum 5 und sogra 5s ist alles gleich..... Achja was wollen die nun machen? Achso so wie Windows Phone weil das IOS zu altbacken ist! OMG nimmt doch einfach Android und gut ist es.

@Alle die sagen das es ein S2 sein soll:
Von denn Datenblatt habt ich vollkommen recht aber es ist ein ganz anderer CPU, Ram, Board, Band, Kamera, Display, Akku etc. Android System und somit bin ich leider nicht eurer Meinung.
Klar nun würde ich abwarten was das Ding kosten würde aber UVP ist auch nicht gleich der Ladenpreis. Also Keep Cool.

Achja, noch was für alle Technikfreaks:
So wie ich es sehe, seit ihr hier angemeldet und legt sehr viel Wert auf Hardware etc. , Also ihr könnt sagen was ihr wollt, Samsung ist egal mit welchem Gerät was sie bringen auf dem Maximum. Klar kann man am Plastik was machen aber sieht es doch so, würde das S4 nun in Alu, Glas oder sonst was Hochwertiges kommen, würdet ihr nun ALLE ein Samsung besitzen.

Somit sollte Euch das klar sein das die keine billig Hardware verbauen. Weil sonst würdet ihr bei Computer Bild sein und nicht hier wo enthusiasten unterwegs sind wo auf das innere schauen.


ja sicher, android ist von den geräten sehr unintressant, wenn man sich ein hochwertiges gerät,
wie damals das htc legend kauft kann man nach 1jahr n neues kaufen.
weil armv6 nichmehr kompatibel war.

wobei da verascht sogar Google die leute,
sagen die 700mhz sind für einen Messenger zu wenig aber im gleichen zug kann ich auf dem schwachen teil
gta 3 relativ flüssig zockn.
---------------------------------------------------------------------------------------

Btt:

ich finde die markt Flutung mit Produkten eher negativ,
alleine schon an den begrenzten Rohstoffen die vorhanden sind.
spätestens wenn die aus sind geht bei den Herstellern das gejammere wieder los.
#18
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Bootsmann
Beiträge: 666
"wider dem schlanken Portfolio"

Rettet dem Dativ?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]