> > > > Nexus 4 mit LTE soll im Mai kommen

Nexus 4 mit LTE soll im Mai kommen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

google-nexusDer Internetriese Google hat bereits im vergangenen Jahr das Nexus 4 vorgestellt und durch den niedrigen Verkaufspreis von 299 Euro mussten viele Kunden durch eine lange Lieferzeit auf das bestellte Gerät warten. Im Mai wird Google eine Pressekonferenz abhalten und laut aktuellen Spekulationen wird Google dort kein neues Nexus-Smartphone vorstellen. Stattdessen soll das Unternehmen eine verbesserte Version des Nexus 4 vorstellen und dieses soll auch weiterhin von LG produziert werden. Die veränderte Version soll als Neuerung LTE bieten und zudem einen vergrößerten Speicherplatz von 32 GB besitzen. Derzeit ist das Nexus 4 mit einem maximalen internen Speicher von 16 GB im Handel erhältlich.

Sollte Google wirklich im Mai ein Nexus 4 mit LTE vorstellen, soll der Verkaufspreis bei rund 400 Euro liegen und damit 100 Euro höher als beim aktuellen Modell. Ob auch ein veränderte Prozessor zum Einsatz kommen wird oder welche Änderungen Google außerdem plant, ist bisher nicht bekannt. Diese Frage wird sich aber bereits im Mai klären lassen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (18)

#9
Registriert seit: 20.07.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 779
Zitat mospider;20504972
Bei der Screenzeit haben alle meine Geräte bisher gemogelt. Ich hatte letztes Jahr das One X, S3 und N4 und das Nexus hat sich bei mir am besten geschlagen. Ich telefoniere täglich zwischen 60-90 Min beruflich. Das mag nicht den allgemeinen Nutzer-verhalten entsprechen, bei dem die Geräte hauptsächlich als Spielekonsole genutzt werden.


Na klar, warum sollte man sich auch ein Smartphone kaufen wenn man damit nur telefoniert? Ich benutz meins überwiegend für soziale Sachen und zum browsen. Ich komm im Energiesparmodus und auf 25% displayhelligkeit mit meinem S2 auf 5 stunden screen on, das ist schon nicht schlecht. Einen Tag kommt man damit hin.
#10
Registriert seit: 23.11.2002
NRW
Stabsgefreiter
Beiträge: 382
Das S2 hatte ich davor. 5 Std. Screentime gehen bei dem N4 auch, wenn diese an einem Tag anfallen.
#11
customavatars/avatar190792_1.gif
Registriert seit: 06.04.2013
anywhere
Oberbootsmann
Beiträge: 829
Zitat vfdesignz;20504897
Die 16GB Version kostet doch 349€. Wenn die 32GB + LTE 400€ kostet geht das doch voll klar.



sicher doch, nur das die lte Einheit preislich günstiger ist als die umts/hsdpa
#12
customavatars/avatar135109_1.gif
Registriert seit: 24.05.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1602
gabs das gerücht mit lte und 32gb nicht schon vor ein paar monaten schonmal?
#13
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2701
Ja. Damals wurde eindeutig dementiert, dass ein 32GB-Modell geplant ist.
#14
customavatars/avatar188047_1.gif
Registriert seit: 01.02.2013

Gefreiter
Beiträge: 55
Ich würd' mich über ein neues N5 freuen, gleich mit LTE, größerem internen Speicher und 5" Display in Full-HD. :)
#15
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4592
Kauf dir n S4 und flash ein ROM ohne TouchWiz :fresse:
#16
customavatars/avatar5211_1.gif
Registriert seit: 26.03.2003
Freistaat Bayern
Korvettenkapitän
Beiträge: 2159
interessant, könnt ihr euch erinnern, als das N4 letztes Jahr raus gekommen ist und die Meldung rum ging, dass da ja eigentlich schon LG-typisch ein LTE Chip drin ist der nur nicht aktiv bzw. verdrahtet ist?
Hab da noch was im Gedächtnis... wurde jetzt dann wohl "in Betrieb" genommen - super!
Ich kann der ganzen LTE Sache absolut nix abgewinnen!
Klar super Sache wenn man da mit 50 bzw. 100 MBit im Netz unterwegs ist, aber wenn einer das voll nutzt... ist nach 5 Tagen das Volumen aufgebraucht.
Für mich absolut sinnfrei das Ganze. Es sei denn es kommen irgendwann mal richtige Flatrates.
Aber das wird (da die Telekom jetzt auch die Festnetze beschränken will) wohl leider nie der Fall sein.
#17
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7279
Im jetzigem nexus 4 fehlen Bauteile für LTE und bei LTE geht es ja nicht nu darum, dass man mit bis zu 100mbit ziehen kann, sondern das die Zelle mehr Kapazität zur Verfügung stellt.
#18
customavatars/avatar188494_1.gif
Registriert seit: 12.02.2013

Gefreiter
Beiträge: 32
Eine 32GB LTE-Version für 399€ wäre sofort gekauft. Ein Smartphonekauf stand ohnehin an, jetzt warte ich aber erstmal auf die PK.

Rein spekulativ könnte man hoffen, dass die 8GB-Version eingestellt, die 16GB-Version auf 299€ gesenkt und die die 32GB schlussendlich für 349€ angeboten wird.
Man wird ja wohl noch träumen dürfen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]